Hanseat-Reisen Logo
Kreuzfahrt Ostsee

Ostsee Kreuz­fahr­ten

perfekt für Städteliebhaber

 ENDTECKEN SIE DIE PERLEN DER OSTSEE


Atemberaubende Natur und malerische Aussichten erwarten Sie auf einer Kreuzfahrt in der Ostsee. Gerade im Sommer während der Zeit der weißen Nächte sind Ostsee-Kreuzfahrten sehr beliebt. Es sind immer mehr Besucher im Jahr 2019, die Ostseemetroplen entdecken möchten, da Stockholm, Helsinki, Kopenhagen und die Altstadt Tallinn beweisen, dass sie immer eine Reise wert sind.

Besonders beliebt sind Ostsee-Kreuzfahrten, weil sie mit keinem Flug verbunden sind.  Ab den AbfahrtshäfenWarnemündeoder Kielist Ihre Schiffsreise auf der Ostsee nicht weit entfernt.

Ostsee Kreuzfahrten

alle Reisen anzeigen

OSTSEE KREUZFAHRTEN: VIELFÄLTIG, CHARISMATISCH, LEBENDIG

Ob Naturliebhaber, Kunstbegeisterte oder Architekturbewunderer jeder kommt bei Ostsee-Reisen auf seine Kosten. Die prunkvollen Bauten und auch die grüne Natur lassen die Augen staunen. Mit den Schiffen von AIDA, TUI Cruises, MSC oder Costa verbringen Sie erlebnisreiche Tage. 

Das Klima der Ostsee ist genauso vielfältig wie seine Regionen und verändert sich je nach Destination. Im Sommer steuern die Temperaturen die 20 Grad Marke an, im Winter können Minustemperaturen erwartet werden. In den Frühjahrs- und Frühsommermonaten kommt es zu relativ stabilen Wetterlagen, im Februar und März sind vor allem in den westlichen Regionen wenige Niederschläge zu erwarten, während in der südlichen Region der Ostsee Ende Juli eine Niederschlagswahrscheinlichkeit von über 70% zu erwarten ist. Vor allem im Frühsommer bietet sich daher auch wegen der langen Tage ein Ostseeurlaub an. 

Kleine Schifferboote am Museums-Hafen von Kopenhagen, Dänemark
Flanieren am neuen Hafen von Kopenhagen: Nyhavn

Höhepunkte der Ostsee Kreuzfahrten

St. Petersburg, Helsinki, Stockholm, Kopenhagen – während einer Ostseekreuzfahrt dürfen diese Handelsstädte auf keinen Fall fehlen.  St. Petersburg ist berühmt für seine imposanten Kirchen und beeindruckenden Gebäude, wie zum Beispiel den vergoldeten Kuppeln und Turmspitzen der Isaaks- und der Auferstehungskathedrale. Im Winterpalast ist die Eremitage untergebracht, eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Hier finden Sie Werke von da Vinci, Goya, Kandinsky, Picasso und vielen weiteren herausragenden Künstlerpersönlichkeiten.  Der Newskij-Prospekt, die Prachtstraße, führt mit vielen Brücken über die Kanäle, so dass die ehemalige Residenz der Zaren auch oft Venedig des Nordens genannt wird. 

Helsinki, die Hauptstadt Finnlands, bietet viele interessante Ausflugsmöglichkeiten. Ob per Bus, Rad oder zu Fuß können Sie unter anderem den eindrucksvollen Präsidentenpalast oder das Regierungsgebäude ausfindig machen. 
Gerade Stockholm und seine Umgebung kann man am besten per Schiff erkunden. Die faszinierende Fahrt durch die malerische Schärenlandschaft einerseits und die Sehenswürdigkeiten der City andererseits lassen die Hauptstadt von Schweden zu einer der vielseitigsten der Welt werden. 
Wenn Ihr Schiff in Dänemark anlegt, spüren Sie wie Kopenhagen lebendige Moderne mit beschaulicher Idylle vereint. Genießen Sie die nordische Gastfreundschaft. 

Blick auf die Zwiebeltürme von St. Petersburg, Russland
Wunderbare Zwiebeltürme in St. Petersburg

Entdecken Sie das Baltikum per Kreuzfahrtschiff

Lassen Sie sich vom Baltikum auf Ihrer Ostsee-Seereise überzeugen. Estland, Lettland und Litauen werden als Reiseziele oft übersehen, sind aber definitiv Highlights auf Ihrer Kreuzfahrt.  
Tallinn ist der wichtigste Hafen Estlands und zeitgleich Hauptstadt. Mit Ihrem bis heute erhaltenen mittelalterlichen Flair zieht Tallinn jährlich viele Touristen an. Sehenswert ist unbedingt das alte Katharinenkloster, das auch heute noch teilweise erhalten ist. 
In Riga, der Hauptstadt Lettlands, finden Sie eine Stadt voller Geschichte vor. Seit 1998 ist die Altstadt Rigas UNESCO-Weltkulturerbe, sie gehört zu den ältesten und traditionsreichsten im Ostseeraum. Lassen Sie sich von den vielen erhaltenen Jugendstilhäusern beeindrucken. Verpassen Sie in Lettland nicht den Gauja Nationalpark, der sich in Sigulda befindet. 
In Litauen ist die Barockstadt Vilnius einen Besuch wert. Unzählige mittelalterliche Kirchtürme überragen die Stadt. Klaipeda ist die wichtigste Hafenstadt Litauens. Der Fähranleger ist für große Kreuzfahrtschiffe ausgebaut, der Hafen ist im Winter eisfrei.
 

WEITERE KREUZFAHRTZIELE