Kreuzfahrt Kanarische Inseln

Kanaren Kreuz­fahr­ten 

365 Tage Sonnenschein

Die Inseln des Ewigen Frühlings


Atemberaubende Landschaft und faszinierende Kultur - die Kanarischen Inseln werden Sie auf Ihrer Kreuzfahrt begeistern. Ahoi Kanaren! In Spanien werden sie „Islas Canarias" genannt, wir nennen sie „die Kanarischen Inseln". Sie sind ein beliebtes Ziel für Kreuzfahrer und liegen etwa 100 – 500 km westlich von Südmarokko und im östlichen Atlantik.

Die Kanarischen Inseln

Die Kanarischen Inseln bestehen aus mehreren Haupt- und Nebeninseln. Teneriffa ist flächenmäßig die Größte, gefolgt von den Hauptinseln Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera sowie El Hierro. Die Nebeninseln oder auch Nachbarinseln von Lanzarote gehören zum Chinijo-Archipel der seit 1986 unter Naturschutz steht. Davon ist La Graciosa die Größte und auch die einzige bewohnte Insel. Alegranza, Lobos, Montaña Clara, Roque del Este und die kleinste Insel mit 0,015 km² Roque del Oeste sind unbewohnt.

Jede Kanarische Insel ist dabei eine Besonderheit. Aus vulkanischem Ursprung geformt, bietet diese Inselgruppe einen facettenreichen Mix aus Flora und Fauna. Als Strandliebhaber am beliebten Strand „Playa de las Canteras“ auf Gran Canaria oder am schwarzen Sandstrand  „Playa Jardin“ auf Teneriffa kommen Sie voll auf Ihre Kosten. Neben außergewöhnlichen Stränden fasziniert das Archipel auch durch die kulturellen Sehenswürdigkeiten. Besonders hervorstechend sind dabei die Pyramiden von Guimar, welche immer noch ein ungeklärtes Rätsel für viele Wissenschaftler darstellen.

Ihr Reisewetter auf den Kanaren

Die „Inseln des ewigen Frühlings“ machen ihrem Namen alle Ehre: Dank ihrer geografischen Lage, nämlich auf dem gleichen Breitengrad gelegen wie die Sahara, genießt diese Inselgruppe ein ganzjährig mildes Klima. Selbst im Winter sinkt das Thermometer meist kaum unter 20 Grad, was einen sonnenreichen Urlaub garantiert, egal wann Sie verreisen.

Keine Kreuzfahrt ohne Madeira

Klar, wir wissen Madeira gehört nicht zu den Kanaren, sondern zu Portugal. Dennoch wird sie bei typischen Kanaren-Kreuzfahrten nicht außer Acht gelassen. Und auch trotz gut 500km Entfernung, ist die „Blumeninsel“ der beste Freund der Kanaren. Aber was macht diese Insel so beliebt?
Madeira überzeugt durch ein reiches Angebot an Wanderwegen und herrlichen Stränden, die zum Verweilen einladen. Den Beinamen „Blumeninsel“ verdient sich die Insel durch die üppige und bunte florale Landschaft, die sich dank des gleichmäßig-milden Klimas und der großen Höhenunterschiede besonders vielfältig entwickeln konnte. Ein Besuch lohnt sich in jeder Hinsicht.

Blick auf die Insel Teneriffa
Zauberhaft: Die Insel Teneriffa

Kanaren-Kreuzfahrt – Per Schiff zu den „Inseln des ewigen Frühlings“

Viele Kreuzfahrtreedereien bieten Schiffreisen zu den Kanarischen Inseln an. Dabei gibt es auch viele Kombinationsreisen mit den Kapverdischen Inseln oder Madeira – jedes Schiff hat dabei seinen eigenen, persönlichen Charme.

Entdecken Sie unsere vielfältigen Kreuzfahrtangebote mit den AIDA-Schiffen. Auch 2019 führt sie zum Beispiel die AIDAnova, das aktuell neueste Schiff der Kussmund Flotte, rund um die beliebtesten Kanarischen Inseln. In ungezwungener Atmosphäre können Sie ihren Urlaub vollkommen genießen und erleben dabei auf den Landausflügen die Inseln hautnah. Sei es bei einer Hafenrundfahrt in Santa Cruz de la Palma auf La Palma oder der Erkundung des höchsten spanischen Vulkans auf Teneriffa, dem Teide.

Auch die Mein Schiff – Flotte von TUI CRUISES bringt Sie zu den Kanaren. Und auch hier werden die Routen meist mit der portugiesischen Insel Madeira und den Kapverden ergänzt. Dank des Premium Alles Inklusive-Konzepts an Bord können Sie sich den gesamten Zeitraum der Reise rundum verwöhnen lassen. Während eines Landausflugs können Sie auch 2019 die Inseln erkunden. Angeboten wird unter anderem eine E-Bike Tour, bei der Sie historische Städte wie Puerto del Rosario auf Fuerteventura besichtigen, oder bei denen Sie Puerto de la Cruz auf Teneriffa auf eigene Faust erkunden.

Die Reederei MSC-CRUISES bietet ebenfalls beeindruckende Kanaren Kreuzfahrten an.  Neben einem breiten Angebot von Aktivitäten an Bord, bietet MSC auch unterschiedlichste Möglichkeiten an, jede kanarische Insel mittels eines Landausflugs zu erkundigen. Seien es eigenständige Erkundungen in Las Palmas de Gran Canaria, der Hauptstadt Gran Canarias oder ein Ausflug nach Santa Cruz de Tenerife auf Teneriffa. Hier können Sie die Castillo Negro besichtigen, auch besser bekannt als Schwarzes Schloss, da es mit Lavastein erbaut wurde.

Kanaren-Kreuzfahrten mit Fluganreise

Ihre Seereise muss nicht immer schon per Schiff starten. Anstatt in Kiel oder Hamburg das Kreuzfahrtschiff schon zu besteigen, können Sie auch bequem per Flug zu den Kanaren reisen. Wir bieten oftmals ein Flugpaket zu den Kanaren oder naheliegen Orten an. Das Mittelmeer ist nicht fern - starten Sie doch Ihre Reise mit einem Flug nach Mallorca und starten Sie Ihre Kanaren Kreuzfahrt ganz bequem ab Mallorca! 
Unsere Kreuzfahrtangebote mit Flug finden Sie ganz bequem für Sie hier zusammengefasst. 

Besonders schön ist es auch, die Kanaren vor oder nach der Kreuzfahrt noch einmal ganz intensiv durch einen Hotelaufenthalt kennen zu lernen. Verbinden Sie Ihre Reise mit ein paar freien Tagen vor oder nach Ihrer Seereise und besuchen Sie neue Orte oder entdecken Sie bekannte Städte noch einmal, die Ihnen besonders gut gefallen haben. Angebote für eine Kreuzfahrtfahrt mit Vor- oder Nachprogramm finden Sie hier. Genießen Sie ein paar Tage in der Sonne, am Strand oder bei einem Städtetrip bei Ihrem Hotelaufenthalt.

WEITERE KREUZFAHRTZIELE