Hanseat-Reisen Logo
Eine Anzugjacke

Was trage ich an Bord? Mit Infografik! 

Kleiderordnung auf Kreuzfahrt

Katharina Schröder
25.06.2019
Die Reise steht an, die Koffer werden herausgeholt - doch wie ist das eigentlich, was ziehe ich an Bord an? Gibt es einen Dresscode? Was bedeutet leger, sportlich elegant oder festlich?

Vor jeder Reise steht man vor dem selben Problem: Welche Sachen packe ich in meinen Koffer? Welchen Dresscode hat meine Reederei eigentlich? Nichts ist schlimmer, als an Bord eines Kreuzfahrtschiffes die falschen Kleidungsstücke dabei zu haben. Der Platz im Koffer ist begrenzt und der Platz in der Kabine ebenfalls. Vielleicht ist der Dresscode für Sie auch ein Kriterium, für welche Reederei Sie sich eher entscheiden würden? Vorab sei gesagt: Der Dresscode an Bord von Kreuzfahrtschiffen ist längst nicht mehr so formell und festlich, wie er früher einmal war. Gehen Sie mit unseren Dresscode-Tipps entspannt auf Kreuzfahrt!

Dresscode an Bord

Vereinfacht gesagt, gibt es drei verschiedene Kategorien für einen Dresscode an Bord: 

Dresscode Leger: Der legere Dresscode (oder Casual Dresscode) bedeutet, an Bord wird komfortable Alltagskleidung getragen. Jeans, Rock, Sommerkleid, ein hübsches T-Shirt oder Top für die Dame ist erlaubt, ebenso wie Hose oder Jeans, Hemd, Pullover, Shirts, Polohemd etc. für den Herren.

Dresscode Sportlich-elegant: Wird während des Tages der Dresscode "leger" empfohlen, wird am Abend meist der sportlich-legere Dresscode bevorzugt. Krawatte und lange Kleider können bei diesem Dresscode zuhause bleiben. Ein Tagesanzug, Sakko oder Blazer, Poloshirt, Stoffhosen, einfarbige Jeans, edler Rock, Bluse, Strickjacke etc. sind gern gesehen.

Dresscode Festlich: Bei festlicher Kleidung wird unterschieden zwischen formell und informell. Bei der Informellen Kleiderordnung liegt die Dame mit einem dunklen Kostüm oder Hosenanzug richtig, ebenso mit einem eleganten Cocktailkleid. Bei formellen Abenden darf auch ein langes Abendkleid getragen werden. Der Herr trägt bei formellen Abenden an Bord einen dunklen Anzug, bei sehr festlichen Veranstaltungen auch einen schwarzen Smoking. An informellen Abenden kann ein Jackett (evt. Krawatte) oder eine ähnlich elegante Kombination getragen werden.

Generell ist zu sagen, dass Badebekleidung auf jedem Schiff dem Pool- und Sonnendeck vorbehalten ist. Badekleidung wird in Restaurants nicht gerne gesehen.

Wir haben für Sie eine übersichtliche Infografik zusammengestellt, in der die Kleiderordnung der Reedereien symbolisch abgebildet sind. Eine detaillierte Beschreibung folgt darunter. Natürlich finden Sie bei uns auch bei jeder Schiffsbeschreibung eine Empfehlung für den individuellen Dresscode an Bord Ihres Schiffes.

Kleidungsempfehlungen in der Übersicht
Kleidungsempfehlungen in der Übersicht
Kleidungsempfehlungen in der Übersicht

Die Kreuzfahrt-Kleiderordnung

Dresscode AIDA: An Bord der AIDA-Flotte gibt es keinen formellen Dresscode. Mit legerer und sportlich-legerer Kleidung liegen Sie an Bord immer richtig. Mit Jeans, T-Shirts, Kleidern, Tops, kurzen Hosen etc. am Tag und Hemd, Bluse, Rock, einfarbigen Jeans am Abend können Sie nichts falsch machen. In den Buffet-Restaurants ist es üblich, legerere Kleidung zu tragen, während in den A-la-Carte Restaurants elegantere Kleidung getragen werden kann. Die Herren werden gebeten, generell am Abend lange Hosen zu tragen.  

Dresscode Carnival Cruise Line: Mit legerer Urlaubskleidung liegen Sie an Bord richtig: Tagsüber Top, kurze Hosen, T-Shirts, Jeans etc., am Abend elegantere Freizeitkleidung wie Bluse, (Polo)-Hemd, einfarbige Jeans, Kleid, leichtes Sakko. Für besondere Anlässe sollten Sie elegante Abendkleidung dabei haben: Abend- oder Cocktailkleid, Hosenanzug, Hemd, Sakko, Anzug mit Krawatte.

Dresscode Costa Kreuzfahrten: Die Kleiderordnung an Bord der Costa Flotte ist leger. Top, Kleid, Shorts, Rock, T-Shirt sind tagsüber gern gesehen. Möchten Sie sich abends etwas eleganter kleiden, empfiehlt sich Bluse, Blazer, Cocktailkleid, Hemd, Anzug und Krawatte zu besonderen Anlässen.

Dresscode Cunard: An Bord der Cunard "Queens" wird am Tag sportlich-legere Kleidung empfohlen. Am Abend wird elegante Kleidung bevorzugt. An formellen Abenden Smoking oder dunkler Anzug mit Krawatte für den Herren, Abend- oder Cocktailkleid für die Dame. An informellen Abenden Jackett (Krawatte nach Wunsch), Cocktailkleid, Kostüm, Hosenanzug oder andere klassisch-eleganten Kombinationen. Jeans sind nicht erwünscht.

Dresscode FTI Cruises: Mit sportlich-legerer Freizeitkleidung liegen Sie genau richtig. Für festliche Anlässe wird formelle Kleidung empfohlen. 

Dresscode Hapag-Lloyd Cruises: Hier muss je nach Schiff unterschieden werden. HANSEATIC: Während des Tages wird an Bord sportlich-legere Kleidung empfohlen. Abends liegen Sie mit sportlich-eleganter Garderobe richtig, Kostüm oder Anzug lediglich für die Willkommens- und Abschiedsabende. Auf der EUROPA und der EUROPA 2 wird auch tagsüber sportlich-legere Kleidung bevorzugt, am Abend überzeugt eine Kombination oder ein Anzug, für die Dame entsprechende Garderobe. Für besonders festliche Abend wird formelle Kleidung favorisiert. (1 Galaabend bei Kurzreisen, 2 Galaabende bei Reisen bis 15 Nächte, ab 16 Nächte 3 Galaabende.)

Dresscode Hurtigruten: Bei Hurtigruten benötigen Sie nur legere Kleidung an Bord. Die Expedition steht hier im Fokus. Warme, wind- und wasserdichte Kleidung, Schal, Mütze und festes Schuhwerk sollten sich in Ihrem Gepäck befinden.

Dresscode Iceland ProCruises: Auf Ihrer Kreuzfahrt mit der Ocean Diamond ist die Atmosphäre leger. Krawatten, Jackett und Abendkleider können Zuhause bleiben. Atmungsaktive wasser- und winddichte Kleidung sollte sich im Gepäck befinden.

Dresscode MSC Kreuzfahrten: An Bord der MSC Schiffe tragen Sie sportliche-legere Kleidung, am Tag auch legere Kleidung. Bei Festen und Gala-Abenden wird für die Herren ein dunkler Anzug empfohlen, für die Damen ein Cocktail- oder Abendkleid.

Dresscode Norwegian Cruise Line: Kleiden Sie sich weder hochelegant noch extrem leger. Tragen Sie tagsüber bequeme, dem Wetter angepasste Kleidung. Auch am Abend herrscht entspannte Atmosphäre. Auch sportlich-elegante Jeans können in den Restaurants am Abend getragen werden.

Dresscode Phoenix Reisen: Auf der AMADEA und der ARTANIA kleiden sich die Gäste an Bord tagsüber leger und abends sportlich-leger oder klassisch-schick. Festliche Kleidung wird gerne zum Kapitänsempfang getragen. An Bord der ALBATROS ist keine gesonderte Abendgarderobe nötig, an Bord wird legere Kleidung bevorzugt. Auf den Flussschiffen von Phoenix Reisen liegen Sie mit sportlich-legerer Kleidung immer richtig. Zum Kapitänsabend kleiden sich die Gäste gerne etwas eleganter, Abendgarderobe wird jedoch nicht benötigt.

Dresscode Plantours Kreuzfahrten: An Bord der HAMBURG wird tagsüber um legere Kleidung gebeten, am Abend trägt man sportlich-legere Outfits. Bei festlichen Abenden wird um festliche Garderobe gebeten. An Bord der Flusskreuzfahrtschiffe (zum Beispiel ELEGANT LADY) ist die Atmosphäre ungezwungen und leger. Am Abend wird zum Kapitänsdinner um festliche Kleidung gebeten (Anzug für den Herren).

Dresscode Princess Cruises: Bei Princess Cruises wird sportlich-legere Kleidung bevorzugt. Bei wärmerem Klima ist leichte Freizeitbekleidung am Tag empfehlenswert. An formellen Abenden in den à la Carte-Restaurants ist elegante oder festliche Kleidung willkommen.

Dresscode Royal Caribbean Cruise Lines: An Bord aller Royal Caribbean-Schiffe ist die Kleiderordnung an Bord tagsüber leger. Lediglich zu besonderen Anlässen ist festliche Kleidung zu empfehlen. 

Dresscode SEA CLOUD CRUISES: Auf den Segelschiffen von SEA CLOUD ist ein legerer, sommerlich-feiner Kleidungsstil passend. Am Abend wird klasssich-legere Kleidung bevorzugt. Etwas mehr Eleganz darf es beim Captain's Dinner sein, ein Anzug oder Kombination für den Herren, die Dame passend. 

Dresscode Silversea: Tagsüber ist legere Kleidung angemessen. An informellen Abenden werden bei der Dame üblicherweise Kleider oder Hosenanzüge bevorzugt, beim Herren Jackett mit oder ohne Krawatte. An formellen Abenden für die Dame ein Cocktail- oder Abendkleid und für den Herren Frack, Smoking oder ein dunkler Anzug.

Dresscode TransOcean Kreuzfahrten: Der Dresscode ist ungezwungen, aber gepflegt. Sportliche und bequeme Kleidung für den Tag, am Abend der legere Chic. Für Gala-Abende wird festlich-elegante Garderobe empfohlen.

Dresscode TUI Cruises: Hier gibt es keinen Dresscode. Mit legerer und sportlich-legerer Kleidung liegen Sie in jedem Fall richtig. Tagsüber passt legere Freizeitmode, wie T-Shirt, Jeans, Pullover, Tops, kurze Hosen usw., je nach Wetterlage und Fahrgebiet. Am Abend empfiehlt sich sportlich-legere Kleidung, wie Polo-Shirts, einfarbige Jeans, Stoffhosen, Sakko oder Jackett, elegantere Shirts, Hemd und Bluse. In Service-Restaurants ist elegantere Kleidung zu empfehlen, als in den Buffet-Restaurants.

Hanseat Reiseberatung

Kreuzfahrten und Flusskreuzfahrten sind unsere Leidenschaft und das bereits seit 1997. Wenn auch Sie auf der Suche nach Ihrem Traumurlaub sind, helfen wir Ihnen gerne weiter. Sie erreichen unsere Kreuzfahrtberater von 09.00 – 18:00 Uhr in unseren Büros oder einfach telefonisch unter