Princess Cruises Kreuzfahrten

Princess Cruises

Princess Cruises


"Come back new" – unter diesem Motto fährt die stattliche Princess Cruises Flotte mit 19 einzigartigen Kreuzfahrtschiffen. Mit Princess Kreuzfahrten erleben Sie einen beeindruckenden Urlaub auf ihrem persönlichen, schwimmenden Luxus-Resort.

Jeden Tag erwartet Sie ein neues Ziel und die Princess Cruises Schiffe verzaubern Sie mit exklusiven Restaurants und einem umfangreichen Unterhaltungsangebot. Entdecken Sie mit den kleineren Schiffen wie der Pacific Princess abgelegene Häfen oder bereisen Sie mit den größten Schiffen der Princess-Flotte wie beispielsweise der Royal Princess die Weltmeere – getreu dem Motto „Come Back New“ erleben Sie stets einen Urlaub der Extraklasse.

Kreuzfahrten mit Princess Cruises

Auf Kreuzfahrten mit Princess Cruises sind bereits viele Leistungen im Reisepreis inbegriffen:

  • Vollpension an Bord, 4- oder 5-Gänge Menü in den à-la-carte Restaurants oder legere Speisen im Buffet Restaurant, am Burger & Hotdog Grill und in der Pizzeria / im International Café
  • Kaffee, Tee, Eistee und Eiswasser in den Buffet-Restaurants
  • 24 Stunden Kabinenservice
  • Teilnahme an Bordveranstaltungen
  • Spektakuläres Entertainment, wie z.B. Bühnenshows im Princess Theater, Live Musik mit Bands und Orchester, Comedy und internationale Sänger u.v.m.
  • Benutzung vieler Bordeinrichtungen wie Minigolf, Pools und Whirlpools, Basketball- oder Volleyballfeld
  • Freier Eintritt in allen Clubs, Bars und Lounges (z.B. Karaoke Party, Tanzstunden u.v.m.)
  • Casino im Las Vegas Stil
  • Kinderprogramme im Kinder & Teen Center
  • „Movies under the stars“ - Kino unter dem Sternenhimmel (außer Pacific Princess)

Reiseziele der Princess Cruises Flotte 2019/2020

Mit Princess Kreuzfahrten können Sie 2019 und 2020 luxuriös die weite Welt entdecken, denn die Reederei hat die verschiedensten Regionen im Angebot. Zu den beliebtesten Reisezielen mit der Princess-Flotte gehören mit Sicherheit Kanada, die Karibik, Alaska, die Südsee, Südamerika und Asien-Kreuzfahrten. Auch Australien und Neuseeland können Sie mit Ihrem Princess Kreuzfahrten-Schiff entdecken. Mit den kleineren Princess-Schiffe bereisen Sie auch einen ganz besonderen Ort: den Panamakanal! Nicht viele Schiffe schaffen es, diesen engen Kanal zu befahren.

Starten Sie Ihre Kreuzfahrt im Jahr 2019 oder 2020 zum Beispiel am Hafen von Fort Lauderdale und entdecken Sie die traumhaften Strände der Karibik mit der Caribbean Princess oder der Regal Princess. Ab Civitavecchia (Rom) können Sie zum Beispiel in 11 Tagen das Mittelmeer entdecken. Sie möchten Ihre Princess Kreuzfahrt ab Deutschland beginnen? Vielleicht wäre eine Kreuzfahrt ab Warnemünde etwas für Sie, überqueren Sie mit der Regal Princess beispielsweise in 17 Tagen den Ozean bis nach New York!  

Da die Einschiffungshäfen von Princess Kreuzfahrten häufig nicht in Europa liegen, sollten Sie eine Kreuzfahrt mit Flug in Erwägung ziehen. Bequem reisen Sie so von uns organisiert per Flugzeug rechtzeitig zu Ihrem Einschiffungsort, ohne erst mühsam einen eigenen Flug zu Ihrer Kreuzfahrt finden zu müssen. Möchten Sie Ihr Ein- oder Ausschiffungsland vorher intensiv kennenlernen, wählen Sie doch eine Kreuzfahrt mit Vor- oder Nachprogramm, perfekt für alle Urlauber, die ihr Zielgebiet näher erkunden möchten.

Ihre perfekte Kreuzfahrt war noch nicht dabei? Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch unter 0421 160 56 8780 und lassen Sie sich persönlich von unseren Kreuzfahrtexperten beraten und ihre Traumreise individuell zusammenstellen.

Die Flotte von Princess Cruises

Die Entstehung der Reederei Princess Kreuzfahrten 

Die Geschichte einer der größten Kreuzfahrt-Reedereien der Welt begann im Jahre 1965 mit nur einem einzigen Schiff. Gechartert von Stanley McDonald, fuhr die Princess Patricia von Los Angeles hinunter nach Mexiko und kreuzte entlang der Mexikanischen Rivera. Bei steigender Nachfrage war die Kapazität des Schiffes bald nicht mehr ausreichend und eine weitere "Prinzessin", die Princess Italia, kam hinzu. Alaska-Kreuzfahrten sowie Fahrten durch den Panamakanal wurden ins Programm aufgenommen.

Im Jahre 1974 wurde Princess Cruises von der Peninsula and Oriental Steam Navigation Company übernommen. Nur ein Jahr später machte die Fernsehserie "Love Boat" die Reederei mit der Meerjungfrau im Logo einem Millionenpublikum bekannt und sorgte für einen weiteren Boom im Kreuzfahrt-Geschäft.
In den 1980er Jahren erschloss Princess Cruises Kreuzfahrten kontinuierlich weitere Zielgebiete (neben ersten Reisen auf dem Mittelmeer wurden bald auch die Ostsee und asiatische Gewässer angesteuert), kaufte eine erste eigene Karibik-Insel und eröffnete in Alaska eine Lodge.

Ein nächster bedeutender Meilenstein in der Firmengeschichte war die Übernahme durch die Carnival Corporation, eines der weltweit größten Reiseunternehmen, im Jahr 2003. Die Reederei ist seitdem eine von zehn Marken dieses Erfolgsunternehmens und gehört der Vereinigung „The World's Leading Cruise Lines“ an.

Die Schiffe von Princess Cruises

Die Größe der insgesamt 19 Luxus-Kreuzfahrtschiffe variiert je nach deren Einsatzgebiet. Allen gemeinsam sind die überaus komfortable Ausstattung, die köstliche kulinarische Verpflegung, eine familiäre Atmosphäre an Bord sowie der aufmerksame Service, der keine Wünsche offen lässt. Kleinere Schiffe wie die Ocean Princess oder Pacific Princess bieten etwa 700 Passagieren Platz und bereisen vor allem die Inselregionen des Pazifik. Mit jeweils etwa 2000 Passagieren fahren Sea Princess, Sun Princess und Dawn Princess von Alaska über die Küsten Asiens bis hinunter nach Australien.
Absolute Megaliner wie die Royal Princess haben bei doppelter Kabinenbelegung auf Kreuzfahrt Platz für bis zu 3600 Passagiere, ihre Crew zählt weitere 1300 Personen. Das fantastische Schiff bietet einen der ersten Seawalks der Kreuzfahrtgeschichte: Auf einer Höhe von fast 40 Metern ragt ein Spazierweg mit gläsernem Boden über die Bordwand hinaus und eröffnet einen atemberaubenden Blick in die Tiefe. 

Mit unterschiedlichen Schwerpunkten bieten alle Princess Cruises Schiffe Entertainment, Swimming-Pools, Sport- und Fitnessmöglichkeiten soviel das Herz begehrt, in Zusammenklang mit perfektem Service an Bord. So wird Ihre Princess Kreuzfahrt 2019/2020 zu einem unvergesslichen Erlebnis! 

Schiff Inbetriebnahme BRZ Passagiere (max.)
Sun Princess 1995 77.441 2.000
Grand Princess  1998 107.517 2.600
Sea Princess 1998 77.499 2.000
Pacific Princess 1999 30.277 670
Golden Princess 2001 108.865 2.600
Star Princess 2002 108.977 2.600
Island Princess 2003 91.627 2.200
Caribbean Princess 2003 112.894 3.140
Coral Princess 2003 91.627 2.000
Diamond Princess 2004 115.875 2.670
Sapphire Princess 2004 115.875 2.670
Crown Princess 2006 113.561 1.200
Emerald Princess 2007 113.561 3.080
Ruby Princess 2008 113.561 3.080
Royal Princess 2013 142.714 3.560
Regal Princess 2014 142.714 3.560
Majestic Princess 2017 145.000 3.560
Sky Princess 2019 - 3.660
Entchanted Princess 2020 - 3.660