HanseatReisen

Oceania Cruises

OCEANIA CRUISES

Preisgekrönte Luxuskreuzfahrten


Reisen Sie mit Oceania Cruises bis zu den entlegensten Winkeln der Erde, schreiben Sie Ihre ganz persönliche Reisegeschichte und genießen Sie das perfekte "An Bord-Erlebnis"!

" Ob die feinste Küche auf See, großartige Routenvielfalt, lange Liegezeiten oder die vielen Inklusivleistungen – mit Oceania wird Ihre Kreuzfahrt zu einem Premium-Erlebnis."
Maike Wrieden, Produktmanagement

Oceania Cruises Kreuzfahrten


Seite 1 von 2
Seite 1 von 2

Erleben Sie das Besondere - mit Oceania Cruises

Wissenswertes

Oceania Cruises ist die weltweit führende Kreuzfahrtgesellschaft mit Hauptsitz in Miami und gehört zur Norwegian Cruise Line Holdings Ltd., einem breit aufgestellten Kreuzfahrtunternehmen.

Die Reederei zeichnet sich durch die feinste Küche auf See und durch ganz besondere Reiseziele aus. Die aktuell sieben kleinen bis mittelgroßen, luxuriösen Schiffe bieten Platz für 650 bis maximal 1.250 Gäste. Die Flotte läuft mehr als 600 Boutiquehäfen in über 100 Ländern auf allen Kontinenten an. Je nach Route dauern die Kreuzfahrten zwischen 7 und bis zu 180 Tagen, wenn Sie einmal um die ganze Welt reisen möchten.

Die Schiffe der insgesamt 3 Schiffsklassen, bieten ein außergewöhnliches Kreuzfahrterlebnis, das es Ihnen ermöglicht, die Welt mit Stil und Komfort zu erkunden und dabei einen unvergleichlichen, persönlichen Service zu genießen.

Auf Kreuzfahrten mit Oceania Cruises sind folgende Leistungen bereits im Reisepreis inbegriffen:

  • Vollpension an Bord
  • Benutzung der freien Bordeinrichtungen
  • Unterhaltungsprogramm/Veranstaltungen an Bord
  • 24-Stunden-Kabinenservice
  • Shuttle-Service vom Schiff zur Innenstadt - in den meisten Häfen

Oceania Cruises simply More™

MEHR Einfachheit, MEHR Auswahl, MEHR Erlebnisse und MEHR Inklusivleistungen!

Ergänzen Sie Ihre Reisebuchung mit dem Angebotspaket simply More und freuen Sie sich auf weitere tolle Leistungen an Bord der Oceania Flotte.


Oceania Cruises - Feinste Speisen auf See

Die "Feinste Küche auf See®" dafür ist Oceania Cruises bekannt. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, arbeiten Meisterköche, wie Jacques Pépin, an immer neuen, ausgefallenen und exklusiven Kreationen. 

Im asiatischen Spezialitätenrestaurant Red Ginger serviert man Ihnen beispielsweise Hummer Pad Thai, einen Kobe-Rind Burger mit schwarzer Trüffelsoße genießen Sie im Waves Grill und die Aquamar Vitaliy Cuisine bietet Ihnen eine Auswahl an über 250 veganen und vegetarischen Speisen zum Frühstück sowie Mittags und Abendessen im Grand Dining Room. Wie in jedem erstklassigen Restaurant werden alle Gerichte selbstverständlich à la minute zubereitet, wobei nur die frischesten Zutaten verwendet werden. 

Oceania Cruises hat außerdem den höchsten Prozentsatz an Mitarbeitern im Kulinarik-Team: ein Koch pro zehn Gäste. Die Hälfte des Bordpersonals arbeitet entweder in den Küchen oder im Service-Bereich der Schiffe.

Das Culinary Center an Bord der Riviera und der Marina gilt als Ursprung der Mitmach-Kochschulen auf See. Hier können kulinarisch begeisterte Gäste die Zubereitung vieler exquisiter Gerichte gemeinsam mit hoch qualifizierten Köchen erlernen. Die Kurse reichen von gesundheitsorientiertem Kochen, der Zubereitung von Fisch und Meeresfrüchten und der Kreation köstlicher Mini-Desserts bis hin zu regionalen Gerichten, die von den jeweiligen Reisezielen inspiriert sind. Des Weiteren bieten kulinarische Entdeckungstouren Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, die Küche der besuchten Destinationen besser kennenzulernen, beispielsweise bei Besuchen von lokalen Märkten, Bauernhöfen, Restaurants oder anderen lukullischen Attraktionen.

Abgerundet wird das Angebot durch die interaktiven Cocktail-Bars wie beispielsweise der Ultimate Bloody Mary Bar, an der Sie Ihre eigene Bloody-Mary-Spezialität mixen können. Das Macallan-Erlebnis erweitert Ihr Wissen über Kombinationen aus Macallan-Whiskys und Schokoladen der berühmten Macallan Quest Collection. 

Ganz besondere Spa-Erlebnisse an Bord 

Steigern Sie Ihr Wohlbefinden auf ein neues Level und genießen Sie das Luxus Wellness-Angebot an Bord der Oceania Flotte. Jedes Schiff verfügt über ein Aquamar Spa + Vitality Center, in welchem Sie neben einem umfangreichen Fitnessangebot auch bereichernde Heilmethoden kennenlernen werden. Von Aerobic über Pilates  und Yoga bis hin zu wohltuenden Wellness-Anwendungen - Hier schöpfen Sie neue Kraft für Körper und Geist. 

Reiseziele der Oceania Flotte

Oceania Cruises ist für seine einzigartige Routenführung und Destinationsauswahl bekannt. Entdecken Sie mit der Reederei die Welt und genießen Sie ein rundum gelungenes Reiseerlebnis. Erkunden Sie  kleine, besonders feinen Boutique-Destinationen oder genießen Sie das pulsierende Nachtleben inmitten der spannendsten Metropolen Egal, für welche der aufregenden Routen Sie sich entscheiden, auf den Oceania Schiffen erleben Sie eine einmalige Kreuzfahrt. 

Deutschsprachige Kreuzfahrten von Oceania Cruises 2024/2025

Die international aufgestellte Reederei richtet sich mit deutschsprachig begleiteten Kreuzfahrten auch an Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, denn jeder Gast soll das außergewöhnliche Erlebnis an Bord der flotte ohne sprachliche Barrieren genießen können. 

So entführt Sie die Vista mit einem deutschsprachigen Begleiter ab dem 20. Oktober 2024 von Athen nach Rom zu unbekannten Häfen und kulturellen Highlights im Mittelmeer, darunter Gythion und Argostoli in Griechenland.

Die beeindruckende Geschichte der Mayas und Incas entdecken Kulturinteressierte ab dem 7. Dezember 2024 mit der Marina von Miami nach Lima. Neben Zielen in Mexico und Peru werden zusätzlich traumhafte kleine Orte in Mittel- und Südamerika angesteuert und der imposante Panamakanal durchquert.

Inselfeeling verspricht die Reise von Los Angeles nach Papeete mit der Nautica ab dem 8. Januar 2025. Nach ein paar Tagen auf See werden die Hawaiianischen Inseln Maui, Oahu und Big Island angesteuert, wo Naturliebhaber einmalige Vulkanlandschaften und Tierwelten erleben könnten, bevor es nach Französisch-Polynesien geht inklusive zwei Übernachtaufenthalt auf der romantischen Insel Bora Bora.

Bei der Japanumrundung mit der Riviera ab dem 13. April 2025 tauchen Passagiere tief in die Kultur und Natur des Landes ein. Von der pulsierenden Metropole Tokio besuchen sie auf der 12-tägigen Kreuzfahrt heilige Tempel, Samurai-Legenden, Vulkane und den berühmten Berg Fuji.

Die neue Allura kreuzt ab dem 4. Oktober 2025 durch die herbstliche Landschaft von Neuengland und Kanada. Von New York geht es über Newport, Boston, Portland und Saint John nach Quebec – inklusive einem Übernachtaufenthalt – und dann über Saguenay, Sydney und Halifax zurück nach New York.

Ein besonderes Highlight ist die Reise durch den Amazonas mit der Insignia, auch im deutschen Markt bekannt als Columbus 2. Los geht es am 12. November 2025 von Miami über die Karibik nach Brasilien. Die Durchquerung des gewaltigen Stroms, das bunte Treiben auf dem Wasser und das Leben in den Dörfern am Ufer zu beobachten, ist ein einmaliges Erlebnis.

Die Oceania Cruises Flotte

Die modernen Boutiqueschiffe von Oceania Cruises, mit Platz für maximal 1.250 Passagiere, lassen keine Wünsche offen und verwöhnen Sie mit der Feinsten Küche auf See, erstklassigem Service und bieten viele Aktivitäten.

Regatta-Klasse: Die Schiffe der Regatta-Klasse von Oceania Cruises bieten mit ihren vier Schiffen Insignia, Regatta, Sirena und Nautica ein besonders persönliches Ambiente. Jedes der Schiffe bietet Platz für 670 Gäste und rund 400 Mitarbeiter.

Oceania-Klasse: Die Schiffe der Oceania-Klasse, Marina und Riviera, sind geräumiger als die Schiffe der Regatta-Klasse und bieten fast die doppelte Tonnage. Die Schiffe der O-Klasse sind außerdem mit vier Spezialitätenrestaurants ausgestattet: dem Polo Grill Steakhouse, dem italienischen Toscana, dem pan-asiatischen Red Ginger und dem französischen Jacques. Die Schiffe der O-Klasse bieten Platz für 1.250 Gäste und rund 770 Mitarbeiter.

Allura-Klasse: Die neueste Schiffsklasse von Oceania Cruises. Die Allura-Klasse hebt die kulinarischen Konzepte von Oceania auf die nächste Stufe durch erweiterte Wellness-Gastronomie-Angebote und fantasievolle neue Speisekonzepte sowie Mixology-Programme, die flottenweit eingeführt werden. Die Schiffe der Allura-Klasse bieten Platz für 1.200 Gäste und rund 800 Mitarbeiter. Die Vista feierte im Mai 2023 ihre große Premiere und die Allura wird 2025 vom Stapel laufen. 


SchiffSchiffsklasseBaujahr / RenovierungMitarbeiterGästeBRZ
AlluraAlluraIndienststellung voraussichtlich 20258001.20067.000
VistaAllura20238001.20067.000
RiveraOceania2012 / 20228001.23866.048
MarinaOceania2011 / für 2024 geplant8001.23866.084
NauticaRegatta2000 / 202240068430.277
SirenaRegatta
1999 / 20198001.23866.084
RegattaRegatta
1998 / 201940064830.277
InsigniaRegatta
1998 / 201840068430.277