Hanseat-Reisen Logo
Princesse Royal außen

PRINCESSE ROYAL


Details der PRINCESSE ROYAL

Die PRINCESSE ROYAL (ehemals Magnifique) gehört zu den Premium-Schiffen. Die Schiffe in dieser gehobeneren Kategorie bieten von allem noch ein kleines bisschen mehr: Mehr Platz, mehr Komfort, persönlicheren Service und eine noch bessere Qualität bei den Mahlzeiten.

Der Aufbau des Schiffes diente ursprünglich als Hochsee-Segelschiff. Das erklärt die besondere Form des Rumpfes. Später wurde das Schiff zum Passagierschiff für Flüsse und Kanäle umgebaut. Das Premiumschiff wurde 2010 komplett umgestaltet und im Winter 2012/2013 um weitere 14 Meter verlängert. Roy van der Veen, Besitzer und Skipper dieses einzigartigen Schiffes, setzt bei Komfort, persönlichem Service und Atmosphäre hohe Standards. Er möchte seinen Gästen einen Aufenthalt an Bord bieten, der das Label Premium auch wirklich verdient. Die PRINCESSE ROYAL fährt unter niederländischer Flagge.

Die PRINCESSE ROYAL hat insgesamt sechzehn Kabinen, die sich alle auf dem Unterdeck befinden: Die Gäste werden in 11 2-Bett-Kabinen (ca. 11 m²) und 4 Premium-2-Bett-Kabinen (14 m²), und einer Einzelkabine (7 m²) untergebracht. Alle Kabinen sind mit zwei nebeneinander aufgestellten Einzelbetten ausgestattet. Auf Wunsch können die Betten in den meisten 2-Bett-Kabinen zu einem Doppelbett kombiniert werden. Auf Anfrage ist in einigen 2-Bett-Kabinen zudem ein drittes Bett für Kinder bis 16 Jahre verfügbar. Dieses wird über einem der anderen Betten ausgeklappt. Alle Kabinen verfügen über ein Badezimmer mit Dusche, Toilette und Waschbecken. Jede Kabine hat eine individuell regulierbare Klimaanlage, Ventilationssystem und Heizung. Die Bullaugen der Kabinen können aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden. Weiter befinden sich in jeder Kabine ein Flachbild-Satelliten-TV, ein Mini-Safe und ein Föhn.

Auf dem Oberdeck befindet sich der geschmackvoll eingerichtete, vollklimatisierte Salon mit Restaurant, eine sehr schöne Bar, einem Lounge-Bereich mit gemütlichen Sitzecken, Flachbild-TV und großen Fenstern. WLAN steht zur Verfügung. Weiter bietet die PRINCESSE ROYAL zwei teilweise überdeckte Sonnendecks aus Teakholz mit Tischen und Stühlen, wo Sie bei schönem Wetter etwas trinken und während der Fahrt die Landschaft genießen können. Auf einem Teil des Vorderdecks werden die Fahrräder gelagert. Auf dem erhöhten Achterdeck befinden sich die Grillecke und ein Whirlpool/Jacuzzi zum Entspannen.

Bordsprache: Deutsch.

Kleidung an Bord: Sportliche, bequeme Kleidung ist tagsüber angebracht sowie eine warme Jacke oder Windbluse für den Aufenthalt an Deck.

Fahrräder: Das Schiff hat eigene solide, stabile und kom-fortable Fahrräder mit an Bord. Fast alle Mietfahrräder sind traditionelle Tourenfahrräder (Damenmodelle) mit 7 oder 8 Gängen, Handbremsen (teilweise mit Rücktrittbremse) und Fahrradtaschen. Die E-Bikes (begrenzte Verfügbarkeit) verfügen über einen kleinen Elektromotor und einen Akku zur Tretunterstützung, der das Radfahren erleichtert, aber nicht als autonomer Antrieb funktioniert. Der Antrieb lässt sich eher mit Rückenwind vergleichen: Das Fahren ist leichter, aber Sie müssen nach wie vor in die Pedale treten. Alle Fahrräder haben normale Pedale, keine Klickpedale. Tragen Sie also bitte gewöhnliche Sportschuhe. Ein Wechsel der Pedale ist nicht möglich.

Daten: Umbaujahr: 2012/2013 · Schiffslänge: 62 Meter Schiffsbreite: 7,2 Meter · · Passagiere: max. 31 Gäste (plus Besatzungsmitgliedern) · Flagge: Niederlande