HanseatReisen

Ein Wochenende auf der MSC Magifica

Hanseat Reisen / CST

Der kühle Norden trifft italienische Lebensfreude

Ein Wochenende auf MSC Magnifica

Murat Yilmaz, Produktmanagement
23.03.2022
MSC MAGNIFICA steht für uns seit dem vergangenen Wochenende für pure italienische Lebensfreude, gepaart mit dem gediegenen Charme einer echten Kreuzfahrt. Doch fangen wir der Reihe nach an!

Am 11.03. hieß es für uns „Leinen los!“ MSC Cruises lud uns, Hanseat Reisen, auf eine 3-tägige Kurzkreuzfahrt ab Ijmuiden ein. Das Besondere: Es handelte sich nicht um eine sogenannte Expicruise, bei der nur Touristiker an Bord waren, sondern um eine reguläre Kreuzfahrt, so dass wir das „normale“ Bordleben miterleben durften. Natürlich gab es auch ein besonderes Programm für die rund 60 Touristiker an Bord: Es erwartete uns ein abwechslungsreiches und interessantes Programm um das Schiff, die Besatzung und auch natürlich das neu eingeführte Sicherheitskonzept in Corona-Zeiten kennen zu lernen.

Los ging es bereits bei der Einschiffung in Ijmuiden. Gut geschultes Personal empfing uns im Terminal und die Prüfung aller Unterlagen war der erste Programmpunkt: Neben der Tatsache, dass nur vollständig geimpfte Personen einchecken dürfen, wurde auch das Testergebnis eines zuvor von jedem Reisegast maximal 48 Stunden vor Reisebeginn durchgeführten Antigen-Tests kontrolliert. Danach ging es auch schon zum medizinischen Personal, der noch kurz vor Einschiffung einen Antigen-Test durchführte. Nach einer kurzen Wartezeit, stand das Ergebnis auch schon fest: Wir durften alle voller Vorfreude an Bord gehen. Dieser Prozess sorgt bereits beim Einstieg für ein sicheres und beruhigendes Gefühl und dem Urlaub steht nichts mehr im Wege.

MSC Magnifica in Ijmuiden
Einschiffung in Ijmuiden

Zeit also für uns, unsere Koffer in unseren Balkonkabinen abzuladen. Es empfing uns eine geräumige Balkonkabine in der nichts fehlte: Großzügige Betten, ein Sofa, schönes Bad mit Dusche und genügend Abstellflächen sowie ein Balkon mit Sitzmöglichkeiten, der zwar zum Entspannen einlud, aber es stand bereits der 1. Programmpunt auf dem Tagesplan.

MSC Magnifica Balkonkabine
Einblick in die Balkonkabine

Im Theater – ausgestattet mit modernster Technik – wurden wir von MSC willkommen geheißen. Neben der informativen Präsentation lernten wir auch die MSC Repräsentanten kennen, die uns während - und natürlich auch nach der Kreuzfahrt - jederzeit für Rückfragen zur Verfügung stehen. Direkt im Anschluss wurden wir zur Theatershow „BORN TO ROCK!“ eingeladen – ein Musical mit den besten Hits der Rock-Ära: Von Elvis bis Queen waren alle Meister der Zunft vertreten... ein wahrer Ohrenschmaus.

MSC Magnifica Theater
Unterhaltung im Theater

Im Anschluss gab es ein gemeinsames Abendessen mit MSC Cruises im L`Edara Restaurant - ein a-la-Carte-Restaurant in denen ausgezeichnete Speisen angeboten werden. Der Service ist zügig und gewissenhaft und das a-la-Carte Menü lässt Gourmetherzen höherschlagen. Der Besuch ist im Reisepreis immer inbegriffen und in den meisten Fällen finden, aufgrund der begrenzten Kapazität, 2 Essensitzungen statt.

MSC Magnifica Dessert
Köstlich!

Am 2. Tag unserer Reise haben wir in Ruhe die MSC Magnifica auf Herz und Nieren geprüft: Neben zahlreichen Bars, einem Casino, dem ausgezeichneten AUREA-Spa, einem 4-D-Kino und dem Sonnendeck erwartete uns auch das Sahara Buffet-Restaurant. Doch bevor es uns ganz warm ums Herz angesichts der großen Auswahl an liebevoll zubereiten Speisen wurde, hieß es erst einmal: Cool bleiben - am Eingang wird nämlich die Temperatur gemessen, ein Vorgang an den man sich sehr schnell gewöhnt, und welches der Sicherheit aller an Bord dient. Die Speisen waren reichlich vorhanden und sehr schmackhaft. Obwohl es sich um ein Buffet-Restaurant handelt, steht an jeder Station ein Mitarbeiter, der die ausgewählten Speisen überreicht – ebenfalls ein Bestandteil des Sicherheitskonzepts.

Gut gestärkt konnten wir dann die Bars und Einrichtungen der MSC Magnifica erkunden: Neben einer gut ausgestatten Bibliothek und einem Poker-Room für gesellige Abende, gibt es auch mehrere Shops an Bord. Kleine Nischen zum Zurückziehen sind ebenso vorhanden wie mehrere Bar-Lounges in denen ab dem Nachmittag zu begleitender Live-Musik der Cappuccino eingenommen werden kann. 

Murat Yilmaz, Hanseat Reisen

"Die MSC Magnifica-Gedenkwand hat mich persönlich sehr begeistert. Hier werden aus besuchten Ländern und Inseln Mitbringsel ausgestellt – der perfekte Ort, sich schon einmal gedanklich mit der nächsten Kreuzfahrt in ferne Länder und zu fremden Kulturen zu beschäftigen."
Murat Yilmaz, Produktmanagement

MSC Magnifica Gedenkwand

Am Abend gab es dann ein Get-Together mit dem Kapitän der MSC Magnifica – ein waschechter Kapitän wie aus dem Bilderbuch. Er erheiterte uns bei einem Begrüßungsdrink mit Anekdoten aus seiner Zeit bei der Kreuzfahrtgesellschaft MSC und man spürte seine Begeisterung für seinen Beruf bei jedem seiner Wörter.

Der Abend wurde dann, nach einem weiteren Besuch im vorzüglichen a-la-Carte Restaurant bei Live-Musik in geselliger Runde beendet. Leider fehlte uns die Zeit viele weitere Eindrücke zu sammeln. So gibt es an Seetagen Aktivitäten (fast) rund um die Uhr und für jeden Geschmack. Ob Sonnenaufgangs-Stretching, Tanzstunden, Bingo oder auch Master Chef Kochshows im Theater, Pilates-Kurse, Eisstockschießen oder Trivia-Time – oder aber Sie lauschen mit einem Aperitif an der Tiger-Bar dem Saxophonisten… die Möglichkeiten seinen Tag zu verbringen kennt fast keine Grenzen und man spürt an jeder Ecke italienische Lebensfreude – ganz besonders aber, wenn man sich mit einem frischen Espresso oder einem frisch gezapften Bier an die Reling lehnt und das vorbeirauschende Meer sieht, während im Hintergrund leise italienische Musik zu einem durchdringt…

MSC Magnifica Getränk
Am Sonntag legten wir bei kühlen Temperaturen aber strahlendem Sonnenschein wieder in Hamburg an. Die Ausschiffung ging sehr schnell und einfach vonstatten. Hier empfehle ich jedem dringend, bereits am Vorabend seine Bordrechnung zu begleichen, damit es zu keiner Hektik bei der Ausschiffung kommt – wir, die Hanseaten aus dem kühlen Norden, verabschieden uns mit einem ganz herzlichen ARRIVIDERCI vom Kapitän und der Crew der MSC Magnifica und danken MSC Cruises für diese tollen 3 Tage.

Eure Hanseaten
MSC Magnifica Gruppe
Eure Hanseaten

Jetzt entdecken


Seite 1 von 4

33 Ergebnisse für "MSC Cruises"

Seite 1 von 4