Hanseat-Reisen Logo

Unsere Lieblingsorte an Bord

Costa Mediterranea - Unsere Eindrücke

Tomke Tarin
09.07.2019
Pure italienische Eleganz: Die Inneneinrichtung der Costa Mediterranea orientiert sich an italienischen Adelspalästen aus dem Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. Kunstwerke, Galerien, Karnevalsmasken und prunkvolle Verzierungen schmücken die Wände des Schiffes. Wir verraten unsere Lieblingsplätze an Bord!

Mit einer Länge von 292,5 m gehört die Costa Mediterranea zu den kleineren Schiffen der Costa Flotte. Maximal 2.680 Passagiere finden an Bord Platz, dazu kommen rund 897 Crew-Mitglieder.

Tomke Tarin
Das Herzstück der Costa Mediterranea ist definitiv das Atrium Maschera d‘Argento. Hier wird der Gast mit ganz viel mediterranem Flair begrüßt: Mit Kunstwerken und gläsernen Panoramaaufzügen ist das Atrium einem prächtigen Palazzo nachempfunden. 
Tomke Tarin
 Atrium Maschera d‘Argento

Am Heck des Schiffes befindet sich das Hauptrestaurant degli Argentieri. Hier wird alles frisch zubereitet und direkt am Tisch serviert. Durch die großzügigen Panoramafenster hat man einen wunderbaren Blick auf das Meer. Die Wände werden geziert von italienischen Motiven und Skulpturen.

Hauptrestaurant degli Argentieri

Das Theater Osiris mit fast 1200 Sitzplätzen ist im ägyptischen Stil gehalten und erstreckt sich über drei Decks. Jeden Abend finden dort atemberaubende Shows statt. Des Weiteren gibt es an Bord ein Casino, eine Disko, eine Bibliothek und ein Shopping-Center.

Impressionen: Restaurant, Casino, Theater und Disko
Martin Borowy
Also mir ist besonders das große Casino, an dem quasi kein Weg vorbei führt, in Erinnerung geblieben. Mit drei großen Roulette-Tischen, Karten-Tischen usw. war das schon beeindruckend. Da hätte ich bestimmt mal mein Glück versucht. Auch die vielen Spielautomaten fand ich spannend, besonders witzig die Münz-Schiebe-Automaten :). Daneben fand ich, für ein Kreuzfahrtschiff, das Theater an Bord richtig schön „theaterisch“. Es war sehr atmosphärisch und die Sitze darin waren überaus bequem.
Martin Borowy
Blick auf den Whirlpool im Außenbereich

Das Fitnesscenter erstreckt sich über zwei Decks mit einem tollen Blick auf das Meer. Im Ischia Spa Wellnessbereich lässt es sich wunderbar entspannen. Zum Spa gehören eine Sauna, ein türkisches Dampfbad und ein Solarium.

Der Außenbereich an Bord
Jenny Reinhold
Ich hatte ebenfalls die Gelegenheit die ältere Lady der Flotte in Hamburg anzusehen. Besonders gut hat mit die Schiffsgröße mit 1.057 Kabinen gefallen. Ähnlich wie bei vielen Schiffen, die um 2000 gebaut wurden, können Sie an Bord mit einer angenehmen Personenzahl bis ca. 2500 Passagieren rechnen.
Einzigartig ist die farbliche Gestaltung, die zum Teil barock wirkt und zum anderen Teil mit unzähligen kunstvollen Details bestückt wurde. Wem diese Art der Gestaltung gefällt und preisgünstig eine Kreuzfahrt im italienischen Stil unternehmen möchte, sollte über eine Reise an Bord von Costa nachdenken.
 
Jenny Reinhold
Bis bald, Costa Mediterranea!

Gäste, die keine Fans von Megalinern sind, wird die Costa Mediterranea gefallen. Trotz der überschaubaren Größe wird an Bord jede Menge geboten, sodass garantiert keine Langeweile aufkommt.

Neu ist übrigens auch die neue Schiffsbemalung: „LaFlotta“ ist das neue Schriftbild und prägt den Bug aller Costa Schiffe. Die Schriftart ist vom Meer inspiriert und basiert auf italienischer Handwerkskunst.

Hanseat Reisen an Bord

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann entdecken Sie mit uns und Costa Kreuzfahrten die Schönheiten der Weltmeere!

Hanseat Reiseberatung

Kreuzfahrten und Flusskreuzfahrten sind unsere Leidenschaft und das bereits seit 1997. Wenn auch Sie auf der Suche nach Ihrem Traumurlaub sind, helfen wir Ihnen gerne weiter. Sie erreichen unsere Kreuzfahrtberater von 09.00 – 18:00 Uhr in unseren Büros oder einfach telefonisch unter