HanseatReisen
VIKINGUR ÓLAFSSONS
VIKINGUR ÓLAFSSONS
VIKINGUR ÓLAFSSONS
Impressionen

Vikingur Ólafssons Abschlusskonzert der fulminanten Welttournee | Beste Karten im Großen Saal der Elbphilharmonie für das bereits ausverkaufte Konzert!

Gefeierter Star-Pianist in der Elbphilharmonie Hamburg

Termine:
23.06. - 26.06.2024
ab 1.139,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Ausflug inklusive
Frühstück inklusive
Kurzreise
Musik/Event

Reiseverlauf auf einen Blick

Route für Reisetermin: 23.06.2024 - 26.06.2024
Hanseat: Gefeierter Star-Pianist in der Elbphilharmonie

3 Nächte

Routenbeschreibung:

Tag Ort Start Ende
23.06. Anreise / - -
Anreise & Abendessen im Hotel
Anreise nach Hamburg. Ab 15.00 Uhr stehen Ihre komfortablen Zimmer im Hotel Reichshof zum Check-In für Sie bereit. Um 18.30 Uhr lernen Sie Ihre Reisebegleitung bei einem Cocktailempfang kennen, bevor Ihnen ein 3-Gang Abendessen im Hotelrestaurant, welches einem alten Kreuzfahrtschiff nachempfunden wurde, serviert wird.
24.06. Hamburg / Deutschland - -
Stadtrundfahrt, Planten und Blomen & Deichstraße
Nach dem Frühstück starten Sie um 09.30 Uhr zu einer großen Stadtrundfahrt durch Hamburg und Sie entdecken alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Hansestadt. Die Hamburger Innenstadt ist geprägt von zahlreichen Kanälen, den Fleeten und Bauwerken aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Unterwegs lernen Sie bei einem geführten Spaziergang den berühmten Park „Planten un Blomen“ besser kennen. Neben den wunderschön bepflanzten Anlagen gibt es einen Botanischen Garten mit Tropenhaus und den größten Japanischen Garten Europas, eine etwas stillere, aber eindrucksvolle Sehenswürdigkeit. Gegen 13.30 Uhr sind Sie zurück im Hotel und nach einer Pause fahren Sie vom Hotel in die Deichstraße, wo Sie um 17.00 Uhr bereits erwartet werden. Die Deichstraße besitzt mit dem letzten erhaltenen Ensemble von Althamburger Bürgerhäusern einen hohen historischen Wert. Hier treffen Sie den einflussreichen und angesehenen Hamburger “Pfeffersack”, den Gewürzkaufmann Jacob Lange. Er nimmt Sie mit auf eine spannende und unterhaltsame historische Zeitreise. Von den früheren Gewürzspeichern geht es entlang der malerischen Fleete bis hin zu den ehemaligen Kontoren der Hamburger Pfeffersäcke in der historischen Deichstraße. Die alten Kaufleute waren eine ganz besondere Spezies und lenkten einmal die Geschicke der Hansestadt. Der Spaziergang endet um 18.30 Uhr in einem ausgesuchten Restaurant, wo Ihnen ein Abendessen serviert wird.
25.06. Hamburg / Deutschland - -
Kanalfahrt, Jungfernstieg & Konzert in der Elbphilharmonie
Nach dem Frühstück spazieren Sie ab 10.15 Uhr mit Ihrer Gästeführerin entlang der Binnenalster und entdecken die historische Flaniermeile Jungfernstieg. Hier besteigen Sie um 11.45 Uhr eines der Alsterschiffe und begeben sich auf eine 2-stündige Entdeckungsreise durch die verschlungenen Alster-Kanäle, bei der Sie die unterschiedlichsten Facetten Hamburgs von der Wasserseite aus erwarten. Urige Schrebergärten und naturbelassene Uferpartien gleiten zum Greifen nah an Ihnen vorbei und nicht weit entfernt von der Innenstadt erleben Sie die grüne Idylle der alsternahen Wohngebiete. Ein Kontrastprogramm wartet auf Sie, wenn Sie dem Fluss durch die noblen Vororte der Hansestadt folgen. Hier erhalten Sie tolle Ausblicke auf prächtige Stadtvillen, versteckte Parkanlagen und luxuriöse Lofts. Diese Seite der Stadt entdeckt man nur über den Wasserweg. Zurück am Anleger am Jungfernstiegverweilen Sie vielleicht für einen Einkaufsbummel oder nutzen den Transferbus zurück ins Hotel. Nach dem Bustransfer ab Hotel werden Sie um 17.00 Uhr in einem schönen Restaurant erwartet und beim frühen Abendessen genießen Sie den Blick auf den Hafen, bevor Sie gemeinsam zur Elbphilharmonie gehen. Auf dem Sockel des ehemaligen Kaispeichers an der westlichen Spitze der HafenCity erhebt sich der gläserne Neubau mit seiner kühn geschwungenen Dachlandschaft. Er birgt zwei Konzertsäle, ein Hotel und Appartements. Im Großen Saal der Elbphilharmonie erleben Sie ab 20.00 Uhr den isländischen Tastenzauberer Víkingur Ólafsson mit den Goldberg-Variationen. Sie sind ein Gipfelwerk der Klavierkunst – sie zu umwandern, zu erklimmen und in allen Facetten in sich aufzunehmen, kann ein Pianistenleben von Anfang bis Ende begleiten. Massiv und unfassbar abwechslungsreich zugleich ragen die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach als einsame Spitze aus der Welt der Variationenwerke hervor. Víkingur Ólafsson hat seine Saison 2023/24 vollständig der berühmten Aria mit ihren 30 Veränderungen gewidmet. Die »Goldberg-Variationen« sind ein Meisterwerk der barocken Variationskunst. Aus einer einzigen Basslinie entwickelt Johann Sebastian Bach 30 Variationen, deren stilistische Vielfalt von strengen Kanons über höfische Tänze bis hin zu volksliedhaften Melodien reicht. Den fulminanten Tourneeauftakt durfte das Publikum bereits im Oktober 2023 in der Hamburger Laeiszhalle erleben – zum großen Finale seiner Reise mit den Goldberg-Variationen um die Welt kommt er nun in die Elbphilharmonie.
26.06. Abreise / - -
Heimreise
Sie genießen noch einmal das reichhaltige Frühstücksbuffet und können das Hotelzimmer bis 12.00 Uhr nutzen, bevor Sie Ihre bequeme Heimreise antreten.

Ihre Reise

Erleben Sie den gefeierten Star-Pianisten Víkingur Ólafsson. Er wird als „neuer Superstar unter den klassischen Pianisten“ gefeiert - die New York Times nennt ihn sogar den „isländischen Glenn Gould“: Víkingur Ólafsson. Der Isländer ist 39 Jahre alt und wie Glenn Gould hat auch er mit Bach auf sich aufmerksam gemacht. Zum großen Finale seiner Welttournee mit 88 Konzerten zu Bachs Goldberg-Variationen spielt er noch einmal im Großen Saal der Elbphilharmonie. Unumwunden ist es stets ein besonderer Moment in der Elbphilharmonie, wenn die ersten Takte, Rhythmen und Akkorde von der Mitte der Bühne aus ihrem klangvollen Weg durch die wie ein Weinberg angelegten Zuschauerreihen finden und dem großen Konzertsaal musikalisches Leben einhauchen. Hamburg erwartet Sie dazu mit einem abwechslungsreichen sommerlichen Rahmenprogramm rund um die Elbphilharmonie, die Alster und die Speicherstadt.


Ihr Hotel:

Das Hotel Reichshof Hamburg gehört zu den traditionsreichsten Häusern der Stadt und verfügt über eine beeindruckende, teilweise denkmalgeschützte Einrichtung, in der Geschichte und Tradition auf Moderne treffen. Die 278 Zimmer bieten einen erholsamen Rückzugsort. Mit individuellem Schnitt, hohen Decken, dem stilvollen Art-Déco-Design und der hochwertigen, modernen Ausstattung, lässt das Medium Zimmer keine Wünsche offen. Entspannen Sie in einem luxuriösen Bett, schauen Sie auf dem HD-Flachbildfernseher fern oder surfen Sie im kostenfreien WLAN.  Alle Medium Zimmer sind mit Klimaanlage, Schreibtisch und Zimmersafe ausgestattet. Das Bad zeichnet sich durch die Regendusche und einen beleuchteten Kosmetikspiegel aus. Das Hotel verfügt auch über einen 250 m2 großen Fitness- und Wellnessbereich mit 2 Saunen und einer exklusiven Ruhelounge (gegen einen Aufpreis). Von dem 170 m entfernten Hauptbahnhof Hamburg erreichen Sie bequem die verschiedensten Stadtteile. Die Haupteinkaufsmeile Mönckebergstraße liegt 500m entfernt, und die Museen, den Alstersee sowie das Rathaus erreichen Sie innerhalb von 15 Gehminuten.

DAS IST ALLES INKLUSIVE

Während der Reise
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Reichshof Hamburg mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • Begrüßungs-Cocktail mit Ihrer Hanseat-Reisebegleitung
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Hotelrestaurant inklusive 1 Glas Wein/Bier und Tafelwasser
  • 4-stündige Stadtrundfahrt mit Besuch von Planten un Blomen
  • Spaziergang mit dem Hamburger Gewürzkaufmann durch die Speicherstadt und die Deichstraße
  • 1 x Abendessen in einem ausgewählten Restaurant in der Speicherstadt (Getränke extra)
  • 2-stündige Schiffsfahrt auf den Alster-Kanälen
  • Spaziergang entlang des Jungfernstiegs
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant mit Blick auf den Hafen inklusive 1 Glas Wein und Wasser
  • Konzertkarte für das Abschlusskonzert “Goldberg-Variationen” von Víkingur Ólafsson im Großen Saal der Elbphilharmonie, Preisklasse 1 
  • Kulturförderabgabe Hamburg
  • Qualifizierte, örtliche Gästeführung
  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreis pro Person
Zimmerkategorie Medium
Euro
im Doppelzimmer 1139
im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung 1429

Zusätzlich buchbare Bahnfahrt ab/bis Heimatbahnhof nach/von Hamburg mit Sitzplatzreservierung (Preise p.P./Strecke): Euro
bis 350 km, 2. Klasse 59
ab 351 km, 2. Klasse 99
bis 350 km, 1. Klasse 99
ab 351 km, 1. Klasse 169
Transfer zum/vom Hotel erfolgt in Eigenregie.

Wichtige Hinweise

Besetzungs- und Programmänderung: Die für diese Reise genannten Besetzungen entsprechen den Angaben der Elbphilharmonie mit Stand der Drucklegung dieses Prospektes. Sollten die eine oder andere Besetzung oder auch alle genannten Besetzungen aus heute noch nicht vorhersehbaren Gründen den Auftritt absagen müssen, wird die Reise dennoch durchgeführt. Eine Besetzungs- oder Programmänderung berechtigt nicht zu einer kostenlosen Stornierung der Reise.

Hinweis Karten: Bei einer Stornierung der Reise werden 100 % der Kosten entsprechend des aufgedruckten Kartenwerts (€ 111,60 p.P.) zzgl. der Stornierungsgebühren gemäß der Hanseat Reisen GmbH Reisebedingungen fällig. Wir haben keinen Einfluss auf die Besetzung, die Qualität der Veranstaltungen sowie auf Platzzuteilung oder Sichtverhältnisse der Plätze und können daher keine Haftung übernehmen. Bei gemeinsamen Buchungen versuchen wir, Plätze nebeneinander zu vergeben, was in der Regel auch gelingt; eine Garantie können wir jedoch nicht geben.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Sitzplatzreservierungen für die Deutsche Bahn: Eine Sitzplatzreservierung ist für Sie bereits in den zusätzlich buchbaren Bahnpreisen enthalten. Diese wird automatisch auf der für Ihre Strecke idealen Reiseverbindung vorgenommen und ist auf dem DB-Ticket, welches Sie mit Ihren Reiseunterlagen erhalten, ersichtlich. Am angegebenen Reisetag können Sie auf der gleichen Strecke auch jeden anderen Zug nutzen. Für eine dann erforderliche Änderung der Sitzplatzreservierung (kostenpflichtig), wenden Sie sich bitte direkt an die Deutsche Bahn.


Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.


Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 22 Personen (bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reiseveranstalter: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Programmänderungen vorbehalten. Stand 12/23 – alle Angaben ohne Gewähr.

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.