HanseatReisen
Kathedrale in Helsinki
Kathedrale in Helsinki
Kathedrale in Helsinki
Impressionen

Der Zauber der weißen Nächte

Reisezeitraum
Juni 2024
Reisedauer
12 Nächte ab Hamburg bis Kiel
Schiff(e)
MS EUROPA
Route(n)
Der Zauber der Weißen Nächte
An- & Abreise
optional zubuchbar
ab 99.999,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Deutsche Bordsprache
Luxus pur
Vollpension inklusive

LEISTUNGEN

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Exklusive Gourmetrestaurants, alle ohne Aufpreis, mit flexiblen Tischzeiten und ohne feste Platzzuordnung
  • Vollpension: Frühstück, Spätaufsteherfrühstück, Lunch und Dinner, Patisserie sowie Snacks
  • Kaffee- und Teespezialitäten
  • Champagner und Köstlichkeiten zur Begrüßung
  • Minibar (alkoholfreie Erfrischungsgetränke und Bier) und frische Früchte, auf Wunsch täglich neu aufgefüllt
  • 24-Stunden-Suitenservice, Butler Service in den Penthouse Suiten
  • Unterhaltungs- und Informationssystem (Gästeportal) mit einer vielfältigen Filmauswahl, Musik aus diversen Genres, Hörspielen sowie persönlichem EUROPA E-Mail-Postfach
  • Digitaler Zeitungsservice: „Die Welt“ als verkürzte Bordausgabe
  • Exklusive Serviceprivilegien in den SPA Suiten und Penthouse Suiten
  • Täglich wechselndes Unterhaltungsprogramm mit sorgsam ausgewählten Gastkünstlern
  • Hochkarätige Klassik, faszinierende Konzerte, Kabarettisten, Lesungen und Theaterstücke
  • Aktivprogramme und Vortragsreihen, Talks, Vorträge und Workshops mit renommierten Lektoren und Experten
  • Gut sortierte Bordbibliothek

TERMINE & PREISE

Der Zauber der Weißen Nächte

22.06.2024 – 04.07.2024
12 Nächte
MS EUROPA
Suite ausgebucht

Preise pro Person bei 2er-Belegung.

Hanseat Reiseberatung

Kreuzfahrten und Flusskreuzfahrten sind unsere Leidenschaft und das bereits seit 1997. Wenn auch Sie auf der Suche nach Ihrem Traumurlaub sind, helfen wir Ihnen gerne weiter. Sie erreichen unsere Kreuzfahrtberater von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Samstag von 09:00 bis 14:00 Uhr in unseren Büros oder einfach telefonisch unter