Hanseat-Reisen Logo
Die MS GRACE in der Außenansicht

GRACE


Details der GRACE

Deckpläne und Kabinen der GRACE

Die GRACE im Überblick

Die GRACE ist das Schiff für eine vollendete Flussreise zum festlichen Jahreswechsel. Ihre elegante, anmutige Einrichtung umspannt jede Stunde an Bord mit einem sanften Gefühl. Die 135 Meter lange GRACE wurde erst 2016 gebaut. In der repräsentativen Eingangshalle begrüßt das freundliche Team der Rezeption, des Bordreisebüros sowie der Bordboutique seine Gäste. Kulinarische Wünsche erfüllt das edle Restaurant auf dem Rubindeck. Ein Salon mit Tanzfläche und Panorama-Bar sowie die Lido-Heckbar auf dem Diamantdeck sind gesellige Treffpunkte für die maximal 142 Gäste auf der GRACE. Für tiefe Entspannung sorgen an Bord ein Whirlpool und Putting Green auf dem Sonnendeck sowie ein Fitnessraum und Wellnessbereich mit Friseursalon auf dem Smaragddeck, ein Fahrstuhl verbindet die einzelnen Decks. Vor allem überzeugt die enorme Auswahl bemerkenswert großzügiger Außenkabinen. Sie werden höchsten Ansprüchen. Größtenteils sind es wohnlich eingerichtete Suiten mit französischen Balkonen. Erlesenen Komfort bieten zudem acht traumschöne „Loft-Kabinen“, angelegt über zwei Ebenen, mit großflächigen Fenstern für viel Licht, Luft und freie Aussicht auf den Fluss.

Bordsprache: Deutsch und Englisch.

Bordwährung und Trinkgelder: Euro. Als Zahlungsmittel an Bord werden gängige Kreditkarten (Mastercard, VISA), Reiseschecks sowie EC-Karte (nur Getränkerechnung) akzeptiert. Trinkgelder verstehen sich selbstverständlich freiwillig, sind aber gern gesehen. Als Empfehlung gelten 5 bis 7,- Eurp pro Person/Tag.

Kleidung: leger und bequem. Lediglich für den Silvester Galaabend wird sportlich-elegante Kleidung empfohlen.