Expeditionsschiff IRACEMA

Expeditionsschiff IRACEMA


Details der Expeditionsschiff IRACEMA

Ihr Expeditionsschiff IRACEMA

Es wurde 2011 eigens für Entdecker-Kreuzfahrten im Amazonas-Regenwald konzipiert. Das 27 m lange Schiff – benannt nach der bis heute hochverehrten Göttin des Wassers, der Flüsse und der Liebe – wurde mit wertvollen ein heimischen Hölzern gebaut und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Reisegäste schätzen an der IRACEMA ihre familiäre und ungezwungene Atmosphäre. Ihre freundliche und erfahrene Besatzung überzeugt mit persönlichem Service und verwöhnt Sie gern mit regionalem, authentischem Essen.

Die IRACEMA verfügt über ein Restaurant, in dem alle an Bord servierten Mahlzeiten eingenommen werden, eine gemütliche Bar, ein Sonnendeck zum Verweilen sowie eine kleine Bibliothek, in der Sie vielleicht auch den 1865 von José de Alencar veröffentlichten Roman Iracema finden. Als gut ausgerüstetes Expeditionsschiff führt die IRACEMA auch robuste Exkursionsboote aus Holz mit sich, mit denen Sie Ihre Ausflüge auf dem Amazonas und seinen Nebenflüssen unternehmen.

Die Außenkabinen (Größe: ca. 8 qm ) auf zwei Decks, die insgesamt maximal 22 Gästen Platz bieten, verfügen über ein Etagenbett mit Leiter, Dusche/WC, Klimaanlage (zentral reguliert) und ein Fenster mit Mückenschutz. Die Kabinenreinigung findet täglich statt, der Handtuchund Bettwäschewechsel wird auf Wunsch vorgenommen.

Dank ihrer Bauweise und den mitgeführten Exkursionsbooten ist die IRACEMA ideal dafür geeignet, den Amazonas und auch kleinere Wasserwege der Region zu erkunden.

Leistungen

  • Schiffsreise in der gewählten Kabinenkategorie

  • Bordveranstaltungen

  • Benutzung der Bordeinrichtungen