Häufige Fragen vor der Kreuz­fahrt

Brauche ich eine REISEVERSICHERUNG?

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines Komfortschutzpaketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der HanseMerkur Reiseversicherung AG, Hamburg. 

» Klicken Sie hier für Informationen und Buchung.

In einigen Ländern wie beispielsweise Russland ist eine für Russland gültige Reisekrankenversicherung nötig, um ein Visum einzuholen. Nähere Informationen erhalten Sie von uns vor Reisebeginn.

Kann ich mir bei der Buchung eine Kabine AUSSUCHEN?

Bei uns entscheiden Sie sich in den meisten Fällen für eine Kabinen-Kategorie, dem Veranstalter obliegt die Zuteilung Ihrer Kabinennummer. Siehe dazu auch "Glückskabine / Garantiekabine".

Was ist eine GLÜCKSKABINE / Garantiekabine?

Garantiekabine bedeutet: man bucht eine Kabine einer Kategorie auf Garantie und erhält somit nur die Zusage der Kabinenkategorie an Bord und keine Kabinen-Nummer. Häufig ist eine Garantiekabine günstiger als der Preis der Kategorie mit fester Kabinennummer.

Die Zuteilung der Kabinennummer erfolgt entweder mit den Reiseunterlagen oder erst an Bord. Mit Glück erhält man zu dem gebuchten Preis eine Kabine in einer preislich höherwertigen Kategorie, auf jeden Fall aber in der gebuchten Kategorie.

Ab welchem Alter können Kinder an Bord und eignen sich Kreuzfahrten für FAMILIEN MIT KINDERN?

Familien mit Kindern sind gern gesehene Gäste auf Kreuzfahrtschiffen und profitieren von Kinderermäßigungen, Kinderbetreuungund einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm für Kids an Bord der keine Langeweile aufkommen lässt.

Doch ab welchem Alter darf ein Kind eigentlich auf ein Kreuzfahrtschiff? Viele Reedereien machen hierbei keine Einschränkung, einige jedoch lassen Babys erst ab 6 Monaten an Bord. Bitte beachten Sie hierbei dass an Bord keine Kinderärzte anwesend sind. Von Kreuzfahrten mit mehreren Seetagen wie etwa Transatlantiküberquerungen wird generell abgeraten, wenn das Kind noch unter 12 Monaten ist. Auf vielen Schiffen gibt es auch einen Babysitterservice, den man zusätzlich buchen kann. Jedoch sollten Sie vorher klären, ab welchem Alter die Kinder in den Kinderclubs betreut werden können.

Hier finden Sie eine Zusammenfassung von besonders geeigneten Kreuzfahrten für Familien mit Kindern.

Reisen KINDER kostenlos?

Das ist nicht generell zu beantworten. Auf einigen Schiffen reisen Kinder zwischen dem 2. und 11. Lebensjahr in der Kabine zusammen mit zwei Vollzahlern kostenfrei. 

Bei AIDA reisen Kinder unter 2 Jahren kostenfrei mit. Kinder von 2 bis 15 Jahren reisen zu bestimmten Saisonzeiten kostenlos, ansosten zu günstigeren Familientarifen in der Elternkabine oder zu Rabattpreisen in einer angrenzenden Kabine mit Verbindungstür.

Bei TUI Cruises reisen Kinder als 3., oder 4. Person auf der Kabine bis 14 Jahre ab der Sommersaison 2018 je nach Reise zu einem Aufschlag mit.

Bei einigen Reisen von Costa Kreuzfahrten reisen Kinder bis 17 Jahre in vielen Fällen sogar kostenlos in der Eltern-Kabine mit.

Gibt es einen SENIORENRABATT?

Nein, es gibt keinen Seniorenrabatt. Jedoch bieten viele Veranstalter Rabatte zu besonderen Anlässen (zum Beispiel Geburtstags- oder Hochzeitsspecials) an. 

Kann ich auch ALLEINE auf Kreuzfahrt gehen?

Zeitweilen hält sich noch hartnäckig das Vorurteil, Alleinreisende bekämen einen fremden Partner aufs Zimmer, um eine Doppelkabine zu befüllen - das ist natürlich nicht so. Auch Alleinreisende sind gern gesehen Gäste auf einer Kreuzfahrt.

Bei einigen Reedeereien gibt es bereits Studio-Kabinen für Alleinreisende, zumeist erhalten Sie allerdings eine Doppelkabine zur Einzelbelegung und müssen daher einen Zuschlag zum Doppelkabinenpreis leisen. Dieser Zuschlag ist abhängig von der Reederei und der gewählten Route. Diese Kabinen sind zumeist auf Anfrage buchbar und einem begrenzten Kontingent unterlegen.

Ist eine Kreuzfahrt für körperlich beeinträchtigte Menschen/Rollstuhlfahrer geeignet?

Ihre Möglichkeiten an Bord variieren je nach Schiff. Auf den meisten, insbesondere den größeren Schiffen, ist es möglich, einen Rollstuhl mit an Bord zu nehmen. Auf vielen Kreuzfahrtschiffen gibt es barrierefreie Kabinen, die geräumiger gebaut sind. Bitte geben Sie Ihr Handicap bereits bei Buchung an, denn die Anzahl der geeigneten Kabinen pro Schiff ist begrenzt. Größere, insbesondere internationale Schiffe sind häufig auch in den öffentlichen Bereichen weitestgehend barrierefrei ausgestattet, es gibt Rampen, breitere Gänge und Aufzüge.

Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Gegebenheiten nicht garantiert werden können und von Schiff zu Schiff variieren. Gerade auf kleineren Schiffen und Flussschiffen kann Barrierefreiheit nicht garantiert werden. Zudem muss häufig aus Sicherheitsgründen bei Gästen, die dauerhaft auf einen Rollstuhl angewiesen sind, eine Begleitperson auf der Kabine mitreisen. Lassen Sie sich gerne von unserem Service-Team beraten.

Landgang: Einige Häfen sind für Rollstuhlfahrer aufgrund einer Ausschiffung durch Tenderboote oder wegen zu enger Gangways nicht geeignet. Ebenso sind nicht alle Shuttle-Busse barrierefrei ausgestattet - das kann auch auf organisierten Landausflügen der Fall sein. Kontaktieren Sie vor Buchung der Landausflüge bitte die zuständige Reederei.

Welches ist das größte Kreuzfahrtschiff der Welt?

Das aktuell größte Kreuzfahrtschiff der Welt ist die Symphony of the Seas der Royal Caribbean International. Mit einer Länge von 362m kann Sie auf 18 Decks bis zu 6.870 Passagiere in 2.759 Kabinen befördern. Wahrlich ein Schiff der Superlative.

Langeweile hat hier keine Chance: Zwei Surfsimulatoren, eine 25 Meter lange Zipline, Cocktails mixende Roboter, 20 Spezialitätenrestaurants und der Central Park mit über 12.000 Bäumen und Pflanzen inklusive Vogelgezwitscher (aus gut versteckten Boxen) sorgen für ein einmaliges Urlaubsgefühl auf hoher See. Und damit Sie davon auch Ihren Liebsten an Land berichten können, gibt es auf der Symphony of the Seas das schnellste Internet auf dem Meer.

Wie wird EINGECHECKT?

Einchecken können Sie auf den meisten Schiffen, variierend nach Zielgebiet, etwa ab 14.00 Uhr. Die genauen Check-in Zeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Bei einer gebuchten An- und Abreise wird Ihr Gepäck direkt zu Ihrer Kabine gebracht, während Sie sich um Ihren Check-in kümmern.

Bei der Einschiffung an Bord müssen Sie Ihr Ticket, Ihren Reisepass/Personalausweis (das Ausweisdokument, das Sie auch für das Schiffsmanifest genutzt haben) und Kredit- oder EC-Karte (wenn sie akzeptiert wird) bereit halten. Der Pass bleibt bei einigen Kreuzfahrten während der Reise an der Rezeption. So kann die Crew in den jeweiligen Häfen die Einreiseformalitäten für Sie übernehmen. 

In der Kabine erhalten Sie dann weitere Informationen, z.B. über die Platzkarte für den gebuchten Tisch im Restaurant. Bei den meisten Schiffen gibt es mittlerweile keine Tischkarten mehr, Sie haben somit freie Tischwahl. Am ersten Tag müssen Sie an einer Rettungsübung teilnehmen. Diese ist für alle Passagiere Pflicht. Die Rettungswesten finden Sie in Ihrer Kabine.

Kleiner Tipp: Die Koffer werden nach und nach zu den Kabinen gebracht, das kann teilweise ein paar Stunden dauern, die Sie schon entspannt im Pool verbringen könnten. Packen Sie Ihr Handgepäck schlau mit ein paar unverzichtbaren Utensilien (Badeanzug, T-Shirt, ...) aber auch mit wichtigen Medikamenten.

Wie viel GEPÄCK darf ich mitnehmen?

Wenn Sie mit dem Flugzeug zur Kreuzfahrt anreisen, ist Ihr Gepäck aufgrund der Bestimmungen der Fluggesellschaft automatisch auf 20 bzw. 30 Kilo pro Person begrenzt. Die Reedereien selbst machen hierzu keine Vorschriften. Allerdings sollten Sie bedenken, dass in den Kabinen der Platz begrenzt ist. Auf den meisten Schiffen können Sie auch Kleidung in die Wäscherei geben. 

Was sollte ins Kreuzfahrt-Gepäck? Wir haben ein paar Tipps und Tricks für Sie zusammengestellt: 

» Tipps für Ihr Kreuzfahrtgepäck

Welche KABINE ist die Richtige?

Egal, ob Sie eine Innen-, Außen- oder Balkonkabine buchen, Sie haben meist die gleichen Bordleistungen. Ausnahme hierfür sind zum Beispiel die Schiffe von CUNARD, bei denen je nach gebuchter Kategorie im Britannia, Princess Grill oder Queens Grill gespeist wird.

Die Wahl der Kabine richtet sich nach Ihren Bedürfnissen. Möchten Sie sehr kostengünstig reisen und befinden sich sowieso oft an Deck und nicht dauerhaft in der Kabine, empfehlen wir Ihnen eine Innenkabine. Sie überzeugt durch komfortable Einrichtung und einen unschlagbaren Preis. Meist nicht viel teurer ist die Außenkabine. Sie überzeugt durch ein Fenster oder Bullauge. Viel Freiheit und eigenen Zugang nach außen bietet eine Balkonkabine oder Verandakabine. Die Größe und Ausstattung eines Balkons kann sehr unterschiedlich sein. Oftmals befinden sich auf dem Balkon einer Kreuzfahrtkabine Stühle und Tisch, teilweise sogar Hängematten oder Sonnenliegen. Einen besonders exklusiven Urlaub bietet eine Suite, meist überzeugt diese Kabinenkategorie, außer mit der Größe der Kabine, auch mit zusätzliche Annehmlichkeiten wie Zimmerservice, Wäscheservice, kostenfreier Minibar-benutzung o.ä.

Wo SCHAUKELT es auf einem Kreuzfahrtschiff am wenigsten?

Grundsätzlich schaukelt es mittschiffs weniger als am Bug oder Heck. Wer also schnell seekrank wird, sollte eine Kabine im Mittelteil des Schiffes wählen. Moderne Kreuzfahrtschiffe verfügen über Stabilisatoren, welche vor allem das seitliche Rollen des Schiffes reduzieren.

Kann man während der SCHWANGERSCHAFT eine Kreuzfahrt machen?

Bis zur 24. Schwangerschaftswoche können Sie problemlos reisen. Danach werden keine Schwangeren mehr von den Reedereien befördert. Es könnte auch sein, dass man Sie um ein ärztliches Attest bittet

Was passiert, wenn ich das SCHIFF VERPASSE, weil ich die Anreise individuell gebucht habe?

Das Schiff wartet nicht. Bitte setzen Sie sich dann mit dem Schiff in Verbindung und begeben Sie sich in den nächstmöglichen Einschiffungshafen auf Ihrer Route.

Die zusätzlichen Kosten werden Ihnen nicht erstattet. Deshalb empfehlen wir Ihnen, bereits einen Tag früher anzureisen und zusätzlich eine Übernachtung im Hotel zu buchen, um so am nächsten Tag pünktlich an Bord gehen zu können.

Wann erhalte ich meine REISEUNTERLAGEN?

Sie erhalten Ihre Reiseunterlagen von uns etwa zwei Wochen vor Beginn der Reise.

Wie lauten die FACHBEGRIFFE an Bord?

Von A wie 'Achtern' bis Z wie 'Zodiac': In unserem Kreuzfahrt-ABC haben wir die gängigsten  Bezeichnungen im Kreuzfahrtbereich für Sie zusammengestellt.

Immer auf dem neuesten Stand.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter