Logo

Exklusiv-Sonderzugreise mit dem African Explorer

Safari auf Schienen

Termine 2019:
30.07 - 14.08
ab6.340,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Flug inklusiveDeutsch sprechender GästeserviceHalbpension inklusiveAusflüge inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Tag

Programm

30.07.

Flug vom gebuchten Flughafen nach

31.07.

Johannesburg, Weiterfahrt nach Pretoria

01.08.

Abfahrt African Explorer

02.08.

Diamantenstadt Kimberley: Besuch des „Big Hole“, einst größte Diamantenmine der Welt

03.08.

Augrabies Falls Nationalpark: 56 m hohe Wasserfälle

04.08.

Namibias einsamer Süden – Fish River Canyon

05.08.

Ausflug durch das Diamantensperrgebiet bis zur Küstenstadt Lüderitz und Spaziergang durch die Geisterstadt Kolmanskop

06.08.

Ausflug durch den Namib-Naukluft-Nationalpark – zwei Übernachtungen in einer Lodge

Nur vor Ort buchbar: Rundflug über die Namib-Wüste

07.08.

Ausflug in die Namib Wüste (UNESCO Weltnaturerbe) zu den höchsten Dünen der Welt

Fahrt in offenen Fahrzeugen zum Sonnenuntergang durch die Wüstenlandschaft (Ausflugspaket)

08.08.

Von der Wüste an die Atlantik-Küste zum Hafenstädtchen Walvisbay und nach Swakopmund – Wiedereinstieg in den African Explorer

09.08.

Typisch afrikanisches Braai (Grillfest) an den Gleisen inmitten der Wildnis mit atemberaubendem Sternenhimmel

Fahrt zur 1.700 m hohen Spitzkoppe und Besuch einer Schule (Ausflugspaket),

10.08.

Ganztags-Safari im Etosha-Nationalpark – ideale Voraussetzungen für Tierbeobachtungen (Lodge- Übernachtung)

11.08.

Aufenthalt im Etosha-Nationalpark

Pirschfahrt in offenen Safari-Fahrzeugen (Ausflugspaket)

12.08.

Fahrt durch private Wildfarmen bis zum Ende Ihrer Zugreise in Windhoek: Stadtrundfahrt, Transfer in Ihr Hotel und Abschiedsessen

13.08.

Rückflug über Johannesburg nach Deutschland

14.08.

Ankunft am gebuchten Flughafen

Ihre Reise

Diese Sonderzugreise mit dem Africa Explorer führt Sie auf einer einzigartigen Route über 3.600 km durch das südliche Afrika: Von Pretoria, der südafrikanischen Hauptstadt, fahren Sie auf einer exklusiven Route mit Deutsch sprechender Reiseleitung zu den Naturwundern Namibias. Unendliche Weiten, faszinierende Landschaften, die höchsten Dünen der Welt, wilde Tiere im Etosha-Nationalpark und zahlreiche Spuren deutscher Kolonialgeschichte in Lüderitz, Swakopmund und Windhoek warten auf Sie. An Bord Ihres Sonderzuges reisen Sie sicher und komfortabel. Täglich erwarten Sie Gelegenheiten zur Tierbeobachtung oder spannende Ausflüge, auf denen Sie beeindruckende Landschaften und Kulturen entdecken. Während der Reise sind Sie besonders gut betreut – übrigens nicht nur von Ihrem Reiseleiter-Team, von dem Sie Aufschlussreiches über Land und Leute erfahren, sondern auch von einem deutschsprachigen Bordarzt. Und sollten Sie mal nicht an Bord sein, z.B. während der Lodge-Aufenthalte, bleibt Ihr großes Gepäck gut behütet im Sonderzug.

African Explorer: Das Original aus der ARD-Fernsehserie VERRÜCKT NACH ZUG

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Linienflüge mit Lufthansa (oder einer vergleichbar renommierten Fluggesellschaft) von Frankfurt oder München nach Johannesburg in der Economy Class (Umsteigeverbindungen möglich)

  • Gepäckträger-Service ab Flughafen Johannesburg

Ihre Abreise
  • Gepäckträger-Service zum Flughafen Windhoek

  • Linienflüge mit Lufthansa (oder einer vergleichbar renommierten Fluggesellschaft) von Windhoek nach Frankfurt oder Münchenin der Economy Class (Umsteigeverbindungen möglich)

Während der Reise
  • Fahrt mit dem Sonderzug African Explorer mit 8 Nächten im gebuchten Schlafabteil

  • 1 Nacht in einer Lodge bei Johannesburg

  • 2 Nächte in einer Lodge in der Namib-Wüste

  • 1 Nacht in einer großzügigen Safari-Lodge am Tor zum Etosha-Nationalpark

  • 1 Nacht im Stadthotel in Windhoek

  • 13 x Frühstück, 6 x Mittag-/ 13 x Abendessen

  • Ausflugsprogramm: Augrabies-Nationalpark, Ausflug zum Fish River Canyon, Köcherbaumwald, Besichtigung der Geisterstadt Kolmanskop, Lüderitz-Halbinsel, Besuch des Namib-Naukluft-Nationalparks mit den Riesendünen vom Sossusvlei, Fahrt durch die Wüstenlandschaft bei Sonnenuntergang mit Snacks und Drinks, Stadtrundfahrt in Swakopmund und Windhoek, Besuch der Spitzkoppe mit geführtem Spaziergang im Naturpark und Besuch einer Schule, Wildbeobachtungsfahrten im Etosha-Nationalpark per Bus, Wildsafari im offenen Safari-Fahrzeug im Etosha-Nationalpark Besuch des Penduka-Projekts in Windhoek

  • Typisch afrikanisches Braai (Grillfest) unter dem Sternenhimmel, Spezialitätenessen und Biltong-Probe

  • Alle Ausflüge und Transfers in klimatisierten Reisebussen

  • Unterhaltsame Kurzvorträge an Bord, Informationsmaterial

  • Deutsch sprechender Arzt an Bord

  • Deutsch sprechende Chefreiseleitung

Termine & Preise

Reisepreis pro Person inkl. MwSt.

2-Bett-Abteil

Euro

“Elefant”-Abteil

6.340,-

Leopard”-Abteil

8.060,-

“Elefant”-Abteil zur Alleinbenutzung auf Anfrage buchbar ab

9.190,-

An- und Abreiseoptionen

Ihre An-und Abreisemöglichkeiten

Flug von/bis München

0,-

Flug von/bis Frankfurt

0,-

Zubringer-Flüge nach/von Frankfurt oder München auf Anfrage p.P. ab

220,-

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen mindestens 6 weitere Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürger-schaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin www.crm.de und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin.

Der African Explorer: Als rollendes Hotel verfügt der African Explorer über Schlafwagenabteile – die Fenster in allen Schlafabteilen können geöffnet werden (Jalousie und Sonnenrollo vorhanden) – mit komfortabler Ausstattung in zwei verschiedenen Abteilkategorien, zwei klimatisierten Restaurantwagen und einem Loungewagen mit offener Aussichtsplattform. Die Abendessen werden als 3-Gänge- Menüs in einer Sitzungen serviert. Im durchgehend geöffneten Barwagen können Sie bei einem Bier oder einem südafrikanischen Rotwein entspannen, Bordvorträgen Ihrer Reiseleitung lauschen und sich Ihrer Bordlektüre widmen. An Bord ist legere Freizeitkleidung üblich, Abendkleidung benötigen Sie für Ihre Reise nicht. Ein Wäsche-Service wird während der gesamten Zugreise angeboten. Größere Gepäckstücke können unter den Betten sowie auf oberen Gepäckablagen verstaut werden. Da der Platz jedoch begrenzt ist, empfehlen wir die Mitnahme von weichen Reisetaschen an Stelle von Hartschalenkoffern. Zu Ihrer Sicherheit reist während der gesamten Fahrt ein Arzt mit.

Bitte sprechen Sie uns an! Eine weitere Reise vom 13.08. bis 28.08.2019 in Gegenrichtung ist ebenfalls zu buchen!

Geld/Währung: Südafrikanische Rand (ZAR). Die namibische Währung ist der Namibia Dollar (NAD). Gängige Kreditkarten (wie Master Card und Visa) werden akzeptiert.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 21 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für den Zug: 50 Personen (bei Nichterreichen bis 3 Wochen vor Reiseantritt, sind wir berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück). Maximale Teilnehmerzahl: 64 Personen.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reise-medizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Zu den Impfempfehlungen sowie zur Malariaprophylaxe (ein Malariarisiko besteht nur im Etosha-Nationalpark) befragen Sie bitte auch Ihren Hausarzt oder das zuständige Gesundheitsamt.

Reiseveranstalter: Lernidee Erlebnisreisen GmbH, Kurfürstenstraße 112, 10787 Berlin.

Stand 11/18 - alle Angaben ohne Gewähr.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherungen: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines Komfortschutzpaketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Taxi-Service: In Bremen, Hannover, Leipzig und Oldenburg bieten wir Ihnen einen Taxi-Service ab/bis Haustür schon ab € 15,– p.P. für die Hin- und Rückreise an. Wichtig: Der Taxi-Service ist an Ihre Reisezeiten (Flugzeiten, Buszeiten, Bahnzeiten) gebunden. Wir bitten um Verständnis, dass wir diesen Service nur direkt bei Buchung und nur bei inkludierter An- und Abreise bzw. bei gleichzeitiger Buchung der An- und Abreise über uns anbieten können. Wichtige Informationen und Einzugsgebiete finden Sie hier: Taxi-Service