Hanseat-Reisen Logo
Logo

Radreise mit dem eigenen Rad oder auf Wunsch mit einem Mietfahrrad

Rundum sorglos radeln im Artland

Termine 2022:
13.07 - 17.07
21.09 - 25.09
ab485,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Verpflegung inklusiveRadausflüge inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise – Bersenbrück (ca. 25 km)

Individuelle Anreise nach Bersenbrück im Artland. Begrüßung, Willkommenstrunk und Zimmerbezug im Hotel „Zum Heidekrug“. Kostenlose Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Um ca. 14.00 Uhr begrüßt Sie Ihr Gästeführer. Sie erkunden zusammen die Stadt Bersenbrück und lernen bei einer anschließenden, kurzen Radtour auch die nähere Umgebung kennen. In einem urigen Lokal erwartet Sie eine gedeckte Kaffeetafel. Bei einem exklusiven Abendessen im Hotel können Sie den Tag Revue passieren lassen.

2. Tag: Hase-Ems-Tour – Quakenbrück (ca. 50 km)

Gut gestärkt erwartet Sie nach dem Frühstück eine Radtour entlang der „ausgezeichneten“ Hase-Ems-Tour über Gehrde und Badbergen zum Draisinenbahnhof Quakenbrück, wo Ihre spaßige Draisinenfahrt startet. Bei einem gemütlichen Grillabend lassen Sie den Tag auf der Terrasse Ihres Hotels ausklingen.

3. Tag: Artland-Golfplatz in Ankum/Westerholte – Alfsee – Kaffeerösterei „Joliente“ (ca. 50 km)

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die nächste Radtour zum Artland-Golfplatz in Ankum/Westerholte. Auf der 18-Loch-Anlage erwartet Sie ein Golflehrer zum „Schnuppergolfen“. Die weitere Tour führt Sie vorbei am Alfsee, einem großen Stausee mit seinen vielen Freizeiteinrichtungen. In der Kaffeerösterei „Joliente“ erwartet Sie eine spannende Führung mit Verkostung von Kaffee und Kuchen.

4. Tag: Mühlen und Schlössertour – Bersenbrück Nachtwächter-Rundgang (ca. 45 km)

Der vierte Tag hält historische Besonderheiten bereit. Die Radtour auf der „Mühlen und Schlössertour“ führt Sie über Ankum, dessen Wahrzeichen der „Artländer Dom“ ist. Das Schloss Eggermühlen, Telgkamps Wassermühle in Kettenkamp sowie das Wasserschloss Loxten liegen auf dem Weg. Nach dem Abendessen lernen Sie Bersenbrück bei einem Nachtwächter-Rundgang von einer ganz anderen Seite kennen.

5. Tag: Bersenbrück – Heimreise (ca. 30 km)

Die letzte Etappe führt Sie zu einem einzigartigen Eisenbahnhotel. Nach einer Picknickpause radeln Sie zurück zum Hotel. Nach der Verabschiedung des Reiseleiters und der anderen Gruppenteilnehmer erfolgt die individuelle Abreise.

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise – Bersenbrück (ca. 25 km)

Individuelle Anreise nach Bersenbrück im Artland. Begrüßung, Willkommenstrunk und Zimmerbezug im Hotel „Zum Heidekrug“. Kostenlose Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Um ca. 14.00 Uhr begrüßt Sie Ihr Gästeführer. Sie erkunden zusammen die Stadt Bersenbrück und lernen bei einer anschließenden, kurzen Radtour auch die nähere Umgebung kennen. In einem urigen Lokal erwartet Sie eine gedeckte Kaffeetafel. Bei einem exklusiven Abendessen im Hotel können Sie den Tag Revue passieren lassen.

2. Tag: Hase-Ems-Tour – Quakenbrück (ca. 50 km)

Gut gestärkt erwartet Sie nach dem Frühstück eine Radtour entlang der „ausgezeichneten“ Hase-Ems-Tour über Gehrde und Badbergen zum Draisinenbahnhof Quakenbrück, wo Ihre spaßige Draisinenfahrt startet. Bei einem gemütlichen Grillabend lassen Sie den Tag auf der Terrasse Ihres Hotels ausklingen.

3. Tag: Artland-Golfplatz in Ankum/Westerholte – Alfsee – Kaffeerösterei „Joliente“ (ca. 50 km)

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die nächste Radtour zum Artland-Golfplatz in Ankum/Westerholte. Auf der 18-Loch-Anlage erwartet Sie ein Golflehrer zum „Schnuppergolfen“. Die weitere Tour führt Sie vorbei am Alfsee, einem großen Stausee mit seinen vielen Freizeiteinrichtungen. In der Kaffeerösterei „Joliente“ erwartet Sie eine spannende Führung mit Verkostung von Kaffee und Kuchen.

4. Tag: Mühlen und Schlössertour – Bersenbrück Nachtwächter-Rundgang (ca. 45 km)

Der vierte Tag hält historische Besonderheiten bereit. Die Radtour auf der „Mühlen und Schlössertour“ führt Sie über Ankum, dessen Wahrzeichen der „Artländer Dom“ ist. Das Schloss Eggermühlen, Telgkamps Wassermühle in Kettenkamp sowie das Wasserschloss Loxten liegen auf dem Weg. Nach dem Abendessen lernen Sie Bersenbrück bei einem Nachtwächter-Rundgang von einer ganz anderen Seite kennen.

5. Tag: Bersenbrück – Heimreise (ca. 30 km)

Die letzte Etappe führt Sie zu einem einzigartigen Eisenbahnhotel. Nach einer Picknickpause radeln Sie zurück zum Hotel. Nach der Verabschiedung des Reiseleiters und der anderen Gruppenteilnehmer erfolgt die individuelle Abreise.

Ihre Reise

Radeln Sie entspannt und stressfrei durch wunderschöne Flusslandschaften im herrlichen Artland. Täglich begleitet durch regionalverbundene Gäste­führer entdecken Sie die reizvolle Natur sowie historische Städte und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Bersenbrück. Entlang der „ausgezeichneten“ Hase-­Ems-Tour geht es über Gehrde, Badbergen zum Draisinenbahnhof Quakenbrück. Hier haben Sie die Möglichkeit zu einer aufregenden Draisinenfahrt und bei einer Runde Schnuppergolfen auf dem Artland-Golfplatz kommen Sie auf andere Gedanken. Historische Besonderheiten wie zum Beispiel das Schloss Eggermühlen erleben Sie auf der „Mühlen und Schlössertour“. Ihre letzte Etappe führt Sie zu einem einzigartigen Eisenbahnhotel, bevor Sie die Heimreise antreten.

Ihr Hotel:

Das Hotel Restaurant „Zum Heidekrug“ liegt idyllisch und mitten im Herzen des Erholungsgebietes Hasetal und befindet sich in Bersenbrück nur ca. 1,7 km vom Bahnhof entfernt. Genießen Sie die ruhige und persönliche Atmosphäre des Hauses, in der die Familie schon seit 1951 Urlaubsgäste zu einem erholsamen Aufenthalt begrüßt. Die gemütlichen Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Kabelfernsehen, Telefon und einem kostenlosen WLAN-Zugang. Aus der Kopfkissenbar können Sie Ihr Kopfkissen frei wählen.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise

Bersenbrück ist sowohl mit dem Auto, als auch mit der Bahn bequem zu erreichen

Während der Reise
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel „Zum Heidekrug“ (Landeskat.: 3 Sterne)

  • 3 x Abendessen (3-Gang-Menü) und 1 x Grillabend

  • 2 x Kaffee & Kuchen, 1 x Fischimbiss und 1 x Lunchpaket

  • 1 x Schnuppergolfen

  • Besichtigung einer Kaffeerösterei

  • Draisinenfahrt in Quakenbrück

  • Nachtwächterrundgang in Bersenbrück

  • Besichtigungen und Führungen laut Programm

  • Ganztägige Betreuung vor Ort durch ausgebildete Gästeführer

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt:

Unterbringung

Euro

im Doppelzimmer

485

im Einzelzimmer

580

Bitte geben Sie Ihre Körpergröße unter Bemerkung an, damit man Ihnen das richtige Rad zur Verfügung stellen kann.

Zusatzleistungen

Zusätzlich nur vorab buchbar (auf Anfrage)

Euro

Zusatzübernachtung (mit Frühstück) im Doppelzimmer

50

Zusatzübernachtung (mit Frühstück) im Einzelzimmer

70

Mietfahrrad für 5 Tage

50

Miet-E-Bike für 5 Tage

120

Reisepreise pro Person inkl. MwSt:

Unterbringung

Euro

im Doppelzimmer

485

im Einzelzimmer

580

Bitte geben Sie Ihre Körpergröße unter Bemerkung an, damit man Ihnen das richtige Rad zur Verfügung stellen kann.

Zusatzleistungen

Zusätzlich nur vorab buchbar (auf Anfrage)

Euro

Zusatzübernachtung (mit Frühstück) im Doppelzimmer

50

Zusatzübernachtung (mit Frühstück) im Einzelzimmer

70

Mietfahrrad für 5 Tage

50

Miet-E-Bike für 5 Tage

120

Wichtige Informationen

Für diese Reise ist ein vollständiger Corona Impfschutz (inkl. Booster Impfung) erforderlich und bei Reiseantritt nachzuweisen.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Hin- und Rückreise: Bersenbrück ist sowohl mit dem Auto, als auch mit der Bahn bequem zu erreichen.

Schwierigkeitsgrad: Die Strecken sind sehr abwechslungsreich, flach im Flußtal bis sanft hügelig. Asphaltierte Strecken, aber auch Naturradwege. Wald-und Flußradwege, kurze Abschnitte über landwirtschaftliche Nutzwege.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 2 Wochen vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 10 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück). Maximale Teilnehmerzahl: 22 Personen.

Reiseveranstalter: Hasetal Touristik GmbH, Langenstraße 33, 49624 Löningen

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Sitzplatzreservierungen für die Deutsche Bahn: Eine Sitzplatzreservierung ist für Sie bereits in den zusätzlich buchbaren Bahnpreisen enthalten. Diese wird automatisch auf der für Ihre Strecke idealen Reiseverbindung vorgenommen und ist auf dem DB-Ticket, welches Sie mit Ihren Reiseunterlagen erhalten, ersichtlich. Am angegebenen Reisetag können Sie auf der gleichen Strecke auch jeden anderen Zug nutzen. Für eine dann erforderliche Änderung der Sitzplatzreservierung (kostenpflichtig), wenden Sie sich bitte direkt an die Deutsche Bahn.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.