HanseatReisen
Sizilien Italien
Sizilien Italien
Sizilien Italien
Impressionen

Rundreise mit nur einem Hotelwechsel

Malerisches Sizilien – von Taormina bis Palermo

Termine:
08.04. - 16.04.2024
ab 2.395,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Ausflug inklusive
Flug inklusive
Halbpension inklusive
Reisebegleitung inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Route für Reisetermin: 08.04.2024 - 16.04.2024
Malerisches Sizilien – von Taormina bis Palermo

8 Nächte

Routenbeschreibung:

Tag Ort Start Ende
08.04. Anreise / - -
Catania/Sizilien
Flug von Deutschland nach Catania. Empfang durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel an der Ostküste Siziliens.
09.04. Taormina / Italien - -
Ätna – Taormina
Heute besuchen Sie das Wahrzeichen Siziliens: den Ätna Vulkan. Er ist der höchste aktive Vulkan Europas. Auf der Ätna-Höhenstrasse geht es hinauf zu den beein­druckenden Lavafeldern auf knapp 1900 m Höhe. Von dort aus können Sie einen Spa­zier­gang über die Lavazungen der Ausbrüche von 2001 & 2002 unternehmen. Anschließend fahren Sie zur malerischen Stadt Taormina. Sie treten ein durch das alte Stadttor, die Porta Messina, spazieren durch idyllische Gassen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit das antike Teatro Greco zu besichtigen (nicht inklusive). Von hier aus genießen Sie bei guter Sicht, einen unvergesslichen und atem­beraubenden Blick auf den mächtigen Ätna.
10.04. Taormina / Italien - -
Forza D‘Agrò – Savoca – Castelmola
Der heutige Ausflug führt zuerst in das kleine Bergdörfchen Forza d’Agro. Es liegt auf einem Hügel zwischen Taormina und Santa Teresa di Riva. Überragt wird das Dorf von den Ruinen eines Kastells aus dem 16. Jahrhundert. Vom Kastell und vom Dorf genießen Sie einen traumhaften Ausblick auf Taormina, die Umgebung und das Meer. Anschließend geht es nach Savoca. Der Ort wird mit seinem heutigen Namen im Jahr 1415 erwähnt, aber es ist wahrscheinlich, dass es sich bereits zu Beginn des 12.Jhs. entwickelte, als eine normannische Festung dort errichtet wurde. Im Jahr 2009 wurde es in die Liste der schönsten Dörfer Italiens aufgenommen. Bekannt ist der Ort auch als Drehort des bekannten Films „Der Pate“ von Francis Ford Coppola. Wie wär’s mit einem Cappuccino in der Bar Vitelli, in der auch Al Pacino & Coppola ein und aus gingen? Sehenswert sind die Marienkirche und die Kirche San Nicolò. Zum Abschluss besuchen Sie den bezaubernden Ort Castelmola, in malerischer Lage zwischen der Küste des Ionischen Meeres und dem bergigen Hinterland das vom majestätischen Ätna dominiert wird. Durch diese außergewöhnliche Lage wird der Ort auch liebevoll der „Balkon von Taormina“ genannt, denn die Aussicht bietet ein einmaliges Panorama, das vom imposanten Ätna über eine zerklüftete Berg- und Tallandschaft bis hin zu den Buchten von Taormina und Giardini Naxos reicht – an klaren Tagen können Sie sogar bis nach Kalabrien blicken. Das alte Ortszentrum versprüht typisches süditalienisches Flair. Bekannt ist Castelmola aber nicht nur als eines der schönsten Dörfchen Italiens, sondern auch für seinen köstlichen Mandelwein und die Biskuits, die Sie in den Bars und Restaurants kosten können.
11.04. Taormina / Italien - -
Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag gehört Ihnen. Ob Sie einen entspannten Tag in der Hotelanlage verbringen, oder zum Shoppen und Eisessen nach Taormina fahren, alles ist möglich!
12.04. Taormina / Italien - -
Syrakus (zusätzlich nur vorab buchbar)
Der heutige fakultative Ausflug führt Sie in die beeindruckende Barockstadt Syrakus. Überall sind noch Zeugnisse der Antike zu bewundern. Die Halbinsel Ortigia, die eigentliche Altstadt, die durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist, besticht mit malerischen Aussichten und bietet so manches Fotomotiv. Bei einem ausgedehnten Spaziergang sehen Sie u.a. die Arethusa-Quelle (Süßwasserquelle und heute Treffpunkt der Jugend) und den berühmten, ehemaligen Athenatempel. Das griechische Theater und das römische Amphitheater im archäologischen Park zeugen von der kulturellen Blütezeit.
13.04. Cefalù / Italien - -
Messina – Buonfornello
Heute verlassen Sie die Region Taormina. Zuerst geht es nach Messina, Provinzhauptstadt an der Meerenge zwischen Sizilien und dem italienischen Festland gelegen. Von hier aus befördern täglich unzählige Fähren Touristen und Arbeiter hin und her. Der antike Name der Stadt ist „Zancle“, griechisch für Sichel, und bezieht sich auf die besondere sichelartige Form, die aus Messina seit Urzeiten einen natürlichen und sicheren Landeplatz machte. Im 5.Jh. v. Chr. gaben ihr dann Einwanderer aus Messenien den Namen Messina. Sie sehen u.a. den Dom mit der größten astronomischen Uhr der Welt, die jeden Tag um 12 Uhr mittags vom Glockenturm des Doms von Messina Anlass zum Staunen bietet, und in dem sich Kunstwerke Gaginis und Giorgio Venezianos befinden. Sehenswert sind außerdem der dekorative Orion- und Neptunbrunnen und die Cristo Re Kirche, von der aus man einen wunderschönen Blick über die Stadt und das Meer bis hinüber nach Kalabrien hat. Im Anschluss an die Besichtigung erfolgt die Weiterfahrt zum zweiten Standortquartier in die Nähe von Cefalù, an der Nordküste gelegen.
14.04. Cefalù / Italien - -
Palermo mit Marktspaziergang inkl. Verköstigungen
Heute erkunden Sie Palermo. Die Inselmetropole liegt in einem Tal, das von hohen Bergen umgeben ist. Die Stadt zog zu allen Zeiten seine Besucher in ihren Bann, heute vor allem durch das Bild einer europäischen Großstadt, die ihre mediterranen Ursprünge nicht vergessen hat. Bei einem Streifgang durch einen der vielen Märkte Palermos werden Sie die reiche Auswahl an Gemüse, orientalischen Gewürzen und Fischen bewundern können. Eine gute Gelegenheit, sizilianische Spezialitäten wie z.B. die typischen Cannolicchi (mit süßem Ricottakäse gefüllte Teigröllchen) zu erstehen und zu genießen, und dazu gibt es einen echten italienischen Caffè (Espresso). Aber auch Salziges wird gekostet: Oliven, sizilianische getrocknete Tomaten & Käse stehen auf dem Programm. Kennen Sie schon die sizilianische Pizza, den Sfincione? Das muss man einfach probiert haben! Sie erhalten auch Zugang zu einer traditionsreichen Bonbonfabrik am Markt, die bereits seit über 130 Jahren besteht und die für Sie ihre Türen öffnet und zeigt, wie diese Bonbons nach altem Rezept hergestellt werden: Kindheitserinnerungen für jeden Bewohner der Stadt. Während der Besichtigungstour am Nachmittag sehen Sie u.a. die Cappella Palatina im Normannenpalast, die malerische Piazza Marina mit einem der größten Ficus-Bäume der Welt und die Kathedrale, in der sich auch das Grab Friedrichs II von Hohenstaufen befindet.
15.04. Cefalù / Italien - -
Unbekanntes Sizilien
Erleben Sie heute das ursprüngliche Sizilien. Die Fahrt führt zunächst hoch hinaus auf die Madoniengebirge. Bilderbuchidylle in einem der artenreichsten Wälder des Mittelmeerraums erwartet Sie. In schneereichen Wintern werden die Berge sogar für Wintersport genutzt! Ein großartiges Panorama erwatet Sie. Unterwegs bestaunen Sie im Hirtendorf Gratteri eine der berühmten Wallfahrtskirchen Siziliens, Gibilmanna. Der Name dieser Kirche leitet sich von einer Eschenart ab. Die Manna-Esche, die ein besonderes Wachs erzeugt, das sowohl in der Pharmazeutik, als auch in der Kosmetikverarbeitung genutzt wird. Im Dorf Castelbuono, wo Sie u.a. die mittelalterliche Burg mit der Palastkapelle und die alte Mutterkirche besichtigen, erwartet Sie eine süße Köstlichkeit, Nougat aus der Region. Probieren Sie selbst! Anschließend bleibt Ihnen noch ein wenig Zeit für individuelle Erkundungen im malerischen Ortskern.
16.04. Rückflug / beliebig - -
Palermo – Heimreise
Vielleicht unternehmen Sie noch einen Strandspaziergang, bevor Ihr Transfer zum Flughafen erfolgt. Rückflug von Palermo zurück nach Deutschland.

Ihre Reise

Sizilien wie im Bilderbuch: Blau glitzert das Meer, gelb und orange leuchten Zitronen und Orangen, griechische Säulen ragen in den Himmel, gewaltige Kirchen und ein Amphitheater! Die stolze Insel ist reich an herrlichen Landschaften und Kulturdenkmälern aus der wechselvollen Geschichte, in der viele Völker ihre Spuren hinterlassen haben. Über allem schwebt ab und zu eine kleine Rauchfahne des Ätna. Sizilien ist ohne Frage eines der schönsten und vielfältigsten Reiseziele des Mittelmeers. 

Bequem, mit nur einem Hotelwechsel, erkunden Sie während der Standortrundreise die Insel.  

Ihre Hotels:
Das Parc Hotel Le Terrazze in Letojanni (Landeskat.: 4 Sterne)  besteht aus mehreren Gebäuden, liegt spektakulär am Hang und bietet einen herrlichen Ausblick auf das Meer. Mit einem Aufzug ist das Hotel mit der Küstenstraße verbunden. Von dort sind es ca. 500 m zum privaten Kiesstrand und Zentrum von Letojanni. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Grill-Restaurant am Pool, Bars, Internetterminal, Whirlpool, Hallenbad, Friseur, Boutique, Lift sowie mehrere Pools mit Liegestühlen, Schirmen und Pooltüchern. Die 359 Zimmer sind modern mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Bademantel, Telefon, TV (ca. 2 deutschsprachige Programme), WLAN (Gebühr), Tee-/Kaffeezubereiter, Minibar, Safe und  Klimaanlage ausgestattet.

Das Grand Palladium Sicilia Resort & Spa (Landeskat.: 5 Sterne) liegt inmitten einer schönen, gepflegten, weitläufigen Gartenanlage in direkter Strandlage. Um die großzügigen Pools, teilweise saisonal geöffnet, gruppieren sich Sonnenliegen und Schirme. Der lange, flachabfallende Strand besteht aus grobem Sand und Kies, Badeschuhe sind empfehlenswert.  Zur Ferienanlage gehören mehrere Restaurants, darunter auch ein À-la-carte-Restaurant sowie verschiedene Bars. Zu den Mahlzeiten bedienen Sie sich am köstlichen Buffet im Hauptrestaurant. Die Zimmer sind modern und komfortabel, in ansprechenden Farben eingerichtet. Aufgrund der guten Verkehrsanbindung, Cefalù ist ca. 15 km entfernt, nach Palermo sind es etwa 50 km über die nahegelegene Küstenstraße, ist das Haus der optimale Standort um die Region zu erkunden.

Hinweis: Verschiedene Zimmer-/Hoteleinrichtungen der genannten Hotels teilweise gegen Gebühr und saisonabhängig. Die Hotelkategorie entspricht jeweils der Landeskategorie. Hoteländerungen vorbehalten.

DAS IST ALLES INKLUSIVE

An- & Abreise
  • Inklusive Flüge von Hamburg, Hannover, Berlin oder München nach Catania und zurück von Palermo in der Economy Class (Umsteigeverbindung) sowie alle erforderlichen Transfers vor Ort.
Während der Reise
  • 5 Nächte im Hotel der gehobenen Mittelklasse 
  • (Landeskategorie: 4 Sterne) in der Umgebung von Taormina und 3 Nächte im Hotel der gehobenen Mittelklasse (Landeskategorie: 5 Sterne) in der Nähe von Cefalù
  • Halbpension im Hotel
  • Ganztagesausflug Ätna – Taormina
  • Ganztagesausflug Forza D‘Agrò – Savoca – 
  • Castelmola
  • Besichtigung von Messina
  • Ganztagesausflug Palermo mit Marktspaziergang inklusive Verköstigungen
  • Ganztagesausflug „Unbekanntes Sizilien“
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person: Euro
im Doppelzimmer 2395
im Einzelzimmer 2595
zzgl. Touristensteuer i.H.v. € 1,– bis € 5,– p.P./Nacht.
Bei Buchung bis 04.01.2024 erhalten Sie auf die Reise 5 % Neujahrsrabatt! Rabatt wird nach erfolgter Buchung abgezogen.

Zusätzlich nur vorab buchbar pro Person: Euro
Ganztagesausflug Syrakus (Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen) 95

Wichtige Hinweise

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 28 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die Reise: 25 Personen (bei Nichterreichen bis 2 Wochen vor Reiseantritt ist der Veranstalter berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.


Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.


Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Reiseveranstalter: DERTOUR – Eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, Humboldtstraße 140-144,  51149 Köln.

Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten. Stand 10/23 – alle Angaben ohne Gewähr.

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.