Hanseat-Reisen Logo
Logo

Mit Trüffelsuche in Istrien

Wandern zwischen in Kroatien

Termine 2022:
08.05 - 17.05
ab1.765,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Flug inklusiveBahnfahrt inklusiveVerpflegung inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Programm:

1. Tag, Sonntag, 8. Mai 2022
Anreise nach Kroatien
Sie fliegen von Deutschland nach Pula und fahren auf die Halbinsel Istrien. In Ihrem Hotel in dem mittelalterlichen, auf einem Hügel gelegenen Städtchen Buzet treffen Sie sich zum gemeinsamen Abendessen. 70 km, (A)

2. Tag, Montag, 9. Mai 2022
Wandern auf Istrien

In der unberührten Natur im Zentrum erheben sich auf kleinen Hügeln über schlanken Zypressenhainen kleine, pittoreske Dörfer wie Groznjan. Das milde mediterrane Klima und viel Sonne lassen hier Wein, Obst und Oliven gut gedeihen. Sie wandern durch diese südliche Landschaft in das Dorf Oprtalj, dann geht es weiter nach Livade. Die Wälder sind für ihren Trüffelreichtum bekannt. Sie erfahren, dass schwarze Trüffel im Gegensatz zu weißen ganzjährig gefunden werden können und versuchen Ihr Glück mit Unterstützung eines Trüffelhundes! Später spazieren Sie durch das mittelalterliche Städtchen Rovinj und können bei schönem Wetter im Meer baden.

120 km, (F, M) Wanderung ca. 3,5 Std.

3. Tag, Dienstag, 10. Mai 2022
Von Buzet auf die Insel Krk
Mit der Fähre erreichen Sie die größte Insel der Adria, Cres, und fahren über eine Drehbrücke auf die Nachbarinsel Losinj. Sie wandern von Macchia begrenzte Pfade entlang der Küste und genießen nach einem leichten Anstieg den Ausblick auf die azurblaue Adria und die felsigen Hügel des Eilandes. Die Mittagszeit verbringen Sie in Veli Losinj mit seinem Bilderbuchhafen, bevor Sie wieder in See stechen – diesmal zur Insel Krk, wo sich in Baska Ihr Hotel befindet.

120 km, (F, A) Wanderung ca. 3,5 Std.

4. Tag, Mittwoch, 11. Mai 2022
Wanderung zur verlorenen Stadt
Vom Küstenort Baska aus folgen Sie dem Uferweg bis zur Bucht Bunculuka und weiter nach Vela Vrzenica. Ab hier schlängelt sich der Felsweg aufwärts durch eine Bergschlucht, an dessen Ende Sie mit einem Panoramablick auf die malerischen Buchten Vela und Mala Luka belohnt werden. Während des Anstiegs passieren Sie die Überreste der „verlorenen“ römischen Siedlung Corinthia und die Ruine der kleinen Kirche Sveti Nicola, die dem Schutzpatron der Seefahrer gewidmet ist. Anschließend kosten Sie im historischen Hafenstädtchen Vrbnik lokale Weine und Spezialitäten. (F, A) Wanderung ca. 6 Std.

5. Tag, Donnerstag, 12. Mai 2022
Von der Insel Krk zu den Plitvicer Seen

Sie setzen auf das Festland über und fahren in den Plitvicer Nationalpark, einen der schönsten der Welt. In der dicht bewaldeten Karstlandschaft reihen sich stufenförmig 16 türkisfarbene Seen aneinander, die durch ungezählte größere und kleinere Wasserfälle miteinander verbunden sind. Diese einzigartige Seenlandschaft verdankt ihre Entstehung der Ablagerung von Travertin auf dem Seeboden. So bilden sich natürliche Barrieren, die einerseits so hoch sind, dass hinter ihnen Wasserfälle entstehen. Andererseits sind sie so zerbrechlich, dass sich die Wasserfälle ständig verändern. Über Pfade, Brücken und Holzstege erschließen Sie sich diese grandiose Landschaft, die bereits 1949 zum Nationalpark erklärt und 1979 ins Weltnaturerbe der UNESCO aufgenommen wurde. Eine Bootstour auf dem Kozjak-See beschließt diesen Tag. 150 km, (F, A) Wanderung ca. 2 Std.

6. Tag, Freitag, 13. Mai 2022
Von den Plitvicer Seen nach Seget

Unweit des höchsten Gipfels des Velebit, dem 1.757m hohen Vaganski Vrh, haben sich zwei der wildesten und tiefsten Schluchten in das schroffe Küstengebirge eingegraben, die dem Paklenica-Nationalpark seinen Namen gaben. Sie wandern in die größere der beiden Schluchten, die Velika Paklenica, hinein. Stellenweise über 400 Meter hohe Felswände, Höhlen, Grotten, bizarre Felsformationen und eine einmalige Flora und Fauna lassen die Wanderung durch diese einmalige Landschaft zu einem Naturerlebnis werden. Am späten Nachmittag bummeln Sie durch die älteste kroatische Stadt Sibenik, deren malerische Lage an der Mündung der Krka in die Adria einzigartig ist. 250 km, (F, A) Wanderung ca. 3,5 Std.

7. Tag, Samstag, 14. Mai 2022

Trogir und Ausflug nach Split

Ein ruhiger Tag: Sie spazieren die Strandpromenade entlang nach Trogir und entdecken auf einer kleinen Insel ein mittelalterliches Städtchen mit Türmen, Palästen und stolzen Kirchen. Die Stadtkirche des

Hl. Johannes wartet nicht nur mit einem romanischen Portal auf, sondern auch mit einer einzigartigen im Stil der Renaissance gehaltenen Kapelle. Den Nachmittag können Sie gemütlich am kieseligen Strand verbringen. Oder Sie entdecken auf einem optionalen Ausflug das mehr als 1.700 Jahre alte Split, die kulturelle Metropole Dalmatiens. Ein Rundgang durch die mittelalterliche Altstadt ist wie eine Reise in die römische Antike. Ist Split doch auf den Mauern des monumentalen Diokletianpalastes entstanden.

50 km, (F, A)

8. Tag, Sonntag, 15. Mai 2022
Biokovo-Massiv und Cetina-Schlucht

Heute wandern Sie im fast 40 Kilometer langen, aber teilweise nur sieben Kilometer breiten Biokovo-Massiv im Hinterland von Makarska. Mit 16 Gipfeln, die höher als 1.400 m sind, ist es der höchste Gebirgszug Kroatiens und eine beeindruckende Kulisse für die Badeorte an der Makarska-Riviera. Am Nachmittag verzaubern Sie hohe Felsen, Wasserfälle und kleine Seen in der Schlucht, die der Fluss Cetina im Laufe von Jahrtausenden geschaffen hat. Mit einem Boot fahren Sie den grün schimmernden Karstfluss hinunter bis zu seiner Mündung in die Adria. Hier erkunden Sie das pittoreske Hafenstädtchen Omis, das im Mittelalter seinen Reichtum der Piraterie verdankte. 120 km, (F, A) Wanderung ca. 3 Std.

9. Tag, Montag, 16. Mai 2022
Wandern auf der Insel Brac

Ein Tag am Strand oder Sie erkunden die Insel Brac (optional). Am frühen Morgen setzen Sie mit der Fähre von Split auf die Insel über. Der Küstenstreifen ist felsig und steil, an den nur wenigen flachen Stellen sehen Sie Felder, Gärten und Olivenhaine. Nahe dem Städtchen Bol an der Südküste wandern Sie durch einen schönen Pinienwald zu einer alten Einsiedelei. Dann geht es hinab zum Meer und bei gutem Wetter mit dem Boot die Südküste entlang zurück nach Bol. Es bleibt auch Zeit, in einer der zahlreichen Buchten mit schönen Stränden ein erfrischendes Bad in der Adria zu nehmen. 140 km, (F, A) Wanderung ca. 4 Std.

10. Tag, Dienstag, 17. Mai 2022
Abschied von Kroatien
Voller neuer Eindrücke kehren Sie heute zurück in die Heimat. Sie fahren zum nahe gelegenen Flughafen und treten die Heimreise an. (F)

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Ihre Reise

Kroatien ist wunderschön, abwechslungsreich und das perfekte Ziel für einen attraktiven Wanderurlaub. Kommen Sie mit zu den malerischen Inseln der Adria und in die beeindruckende Bergwelt im Hinterland! Sie durchstreifen grüne Wälder auf Istrien und folgen den Ufern der türkisblauen Plitvicer Seen. Und ganz nebenbei entdecken Sie bezaubernde Orte, in denen es soviel zu sehen und genießen gibt, das dieses herrliche Urlaubsgefühl einfach kein Ende nimmt. Begleitet werden Sie dabei von Ihrer erfahrenen Gebeco Erlebnisreiseleitung.

Auf dieser Reise begleitet Sie der kroatische, Deutsch sprechende Erlebnisreiseleiter Robert Knezevic: Robert Knezevic wurde in Mostar geboren, lebte aber seit seinem 14. Lebensjahr in Deutschland. Im Alter von 29 Jahren kehrte er in seine Heimat zurück und entdeckte sein Herz für den Beruf des Reiseleiters. Seit 2004 führt er Besucher durch seine Heimat. Mit viel Freude und Herzlichkeit wird er auch Ihnen die Schönheit und das Lebensgefühl Kroatiens näherbringen. Sie dürfen gespannt sein, wie vielfältig dieses einmalige Reiseland tatsächlich ist. Sollte es zu Veränderungen kommen, wird die Erlebnis-Reisebegleitung von einem anderen kompetenten Mitglied des Gebeco-Reiseleiter-Teams übernommen.

Ihre Hotels:
2 Nächte: Fontana, Buzet
2 Nächte: Valamar Corinthia, Krk
1 Nacht, Jezero, Plitvice
4 Nächte, Viktorija, Seget

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Inklusive „Zug zum Flug“ von Ihrem Heimatbahnhof zum Flughafen München in der 2. Klasse

  • Flüge mit einer renommierten Fluggesellschaft von München nach Pula in der Economy-Class

Ihre Abreise
  • Inklusive Flüge mit einer renommierten Fluggesellschaft von Split nach München in der Economy-Class

  • „Zug vum Flug“ von München zu Ihrem Heimatbahnhof in der 2. Klasse.

Während der Reise
  • Alle erforderlichen Transfers vor Ort

  • Rundreise/ Ausflüge im landestypischen Klein- bzw. Reisebus mit Klimaanlage

  • 9 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse (Landeskat.: 3 Sterne)

  • 9x Frühstück, 1x Mittagessen, 8x Abendessen

  • Wanderungen laut Programm:

  • In den Nationalparks Plitvice und Paklenica

  • Auf den Inseln Cres, Losinj und Krk

  • Bootsfahrt auf den Plitvicer Seen

  • Weinprobe mit Schinken und Käse auf Krk

  • Bezaubernde Städtchen: Sibenik und Trogir

  • Besichtigungen mit Audio-System

  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

  • Auslandsreisekrankenversicherung

  • Ausgewählte Reiseliteratur

  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. Mwst.:

Zimmertyp

Euro p.P.

im Doppelzimmer

1.765

im Einzelzimmer

2.040

Preise zzgl. City Tax in Höhe von derzeit € 1,50 p.P./Nacht, zahlbar vor Ort.

Zusatzleistungen

Zusätzlich nur vorab buchbar Ausflüge:

Ganztagsausflug Split

59,-

Ganztagsausflug Insel Brac

79

Mindestteilnehmerzahl für die Ausflüge jeweils 10

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Für diese Reise ist ein vollständiger Corona Impfschutz notwendig und bei Reiseantritt nachzuweisen!

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 21 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 16 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten.

Maximale Teilnehmerzahl: 22 Personen.

Reiseveranstalter: Gebeco GmbH & Co. KG, Holzkoppelweg 19, 24118 Kiel

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen

Sitzplatzreservierungen für die Deutsche Bahn: Eine Sitzplatzreservierung ist für alle Vollzahler bereits im Reisepreis enthalten. Diese wird automatisch auf der für Ihre Strecke idealen Reiseverbindung vorgenommen und ist auf dem DB-Ticket, welches Sie mit Ihren Reiseunterlagen erhalten, ersichtlich. Am angegebenen Reisetag können Sie auf der gleichen Strecke auch jeden anderen Zug nutzen. Für eine dann erforderliche Änderung der Sitzplatzreservierung (kostenpflichtig), wenden Sie sich bitte direkt an die Deutsche Bahn.

Bitte informieren Sie uns über Ihren gewünschten Heimatbahnhof, damit wir uns um Ihre optimale Reiseverbindung inkl. Sitzplatzreservierung kümmern können. Die Reiseverbindungen planen wir langfristig für Sie. Teilen Sie uns bitte spätestens 2 Wochen nach Erhalt der Bestätigung mit, falls Sie eine konkrete Zugverbindung wünschen. Eine Änderung der Fahrkarte und Platzreservierung ist danach leider nicht mehr möglich.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Taxi-Service: In Bremen, Hannover und Oldenburg bieten wir Ihnen einen Taxi-Service ab/bis Haustür ab nur € 18,– p.P. für die Hin- und Rückreise an. Wichtig: Der Taxi-Service ist an Ihre Reisezeiten (Flugzeiten, Buszeiten, Bahnzeiten) gebunden. Wir bitten um Verständnis, dass wir diesen Service nur direkt bei Buchung und nur bei inkludierter An- und Abreise bzw. bei gleichzeitiger Buchung der An- und Abreise über uns anbieten können. Wichtige Informationen und Einzugsgebiete finden Sie hier: Taxi-Service