ab € 1.950,-
pro Person inkl. MwSt.

Höhepunkte im Reich der Mitte

Termine: 12.11. - 21.11.2024
Reisedauer:
9 Nächte
Highlight:
China kompakt und Visa-frei mit allen wichtigen Highlights
Bild wird geladen...

Ihre Highlights

Ausflug inklusive
Flug inklusive
Verpflegung inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Route für Reisetermin: 12.11.2024 - 21.11.2024
9 Nächte

Tag Ort Start Ende
12.11. Fluganreise ( Deutschland ) - -
13.11. Peking ( China ) - -
1. & 2. Tag, Anreise – Peking
Nach Ankunft am Morgen Begrüßung durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung mit der Sie gleich im Anschluss den Sommerpalast besuchen werden, eine Anlage aus faszinieren­den Gebäuden und Gärten. Der künstliche See Kunming, der Berg der Langlebigkeit, Wanshou Shan, Paläste, Pavillons und Tempel bilden einen einmaligen Rahmen. Dann fahren Sie zum Olympia Gelände und stoppen am Sportstadion „Vogel­nest“ und dem Schwimmsport-Zentrum „Wasserwürfel“. Übernachtung in Peking. (A)
14.11. Peking ( China ) - -
3. Tag, Peking: Himmelstempel - Tiananmenplatz - Kaiserpa­last
Sie fahren zum Himmelstempel, dem bedeutendsten der kai­serlichen Altäre. Die Hauptgebäude stehen auf weißen Marmorterrassen inmitten eines bewaldeten Geländes. Die An­lage ist heute ein öffentlicher Park, der gerne von Einheimi­schen für ihre meditative Gymnastik genutzt wird. Nachmit­tags fahren Sie zum Tiananmenplatz und kommen durch das Tor des Himmlischen Friedens zum Kaiserpalast in der geschichtsträchtigen „verbotenen Stadt“, Regenten- und Wohn­sitz zahlreicher Kaiserdynastien. (F/M)
15.11. Peking ( China ) - -
4. Tag, Peking: Große Mauer und Ming-Gräber
Sie fahren zur Chinesischen Mauer, dem größten Bauwerk der Welt. Auf einer Länge von etwa 6.300 km erstreckt sich die Mauer vom Shanghaiguan-Pass im Osten über Bergrücken und Gipfel bis zum Jiayuguan-Pass in der Wüste Gobi. Nachmittags sehen Sie die Ming-Gräber, eine ausgedehnte Gräberlandschaft nördlich von Peking. Sie besichtigen eines der gut erhaltenen Gräber. Unterwegs Besuch einer Süßwasserperlenzucht. (F/M)
16.11. Peking ( China ) - -
5. Tag, Peking – Xi‘an – Große Moschee
Mit dem Hochgeschwindigkeitszug fahren Sie vormittags in etwa 4 ½ Stunden ca. 1.200 km bis Xi‘an. Die fast 3.100 Jahre alte Stadt wird auch „Das Tor zur Seidenstraße“ genannt. Gleich nach Ankunft besuchen Sie im muslimischen Viertel von Xi‘an die Große Moschee aus der Tang-Zeit. Die Architektur wurde dem chinesischen Baustil angepasst und das Gebäude ist von schönen Gärten umgeben. Bummel durch die Altstadt mit seinen bunten Märkten. Fahrt zum Hotel. (F/A)
17.11. Xi'an ( China ) - -
6. Tag, Terrakotta-Armee
Erst Anfang der 70er Jahre wurde östlich von Xi‘an die Terrakotta-Armee entdeckt. Der erste Kaiser der Qin-Dynastie setzte sich dieses Denkmal nicht weit von seiner riesigen Grabanlage zum Schutz gegen „Böse Geister“. Rund 7.000 Tonfiguren in Lebensgröße in militärischer Formation wurden von Archäologen freigelegt. Man vermutet, dass dies nur ein kleiner Teil dessen ist, was noch unter der Erde liegt. Zurück in Xi‘ an besuchen Sie die kleine Wildganspagode und noch eine Jadeschleiferei. (F/M)
18.11. Xi'an ( China ) - -
7. Tag, Xi‘an – Shanghai
Über eine Entfernung von 1.600 km geht es heute in 6 Stunden mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Shanghai. Einen ersten Eindruck der spektakulären Architektur der Stadt gewinnen Sie bei einem Spaziergang beim Oriental Pearl Tower, dem mit 468 m derzeit höchsten Fernsehturm Asiens. Transfer zu Ihrem Hotel. (F/A)
19.11. Shanghai ( China ) - -
8. Tag, Shanghai; Yu-Garten – Bund – Jadebuddha-Tempel
Heute besuchen Sie den Yu-Garten und fahren weiter zum „Bund“, der 1,5 km langen Uferpromenade mit zahlreichen kolonialen Prachtbauten. In der Bibliothek des Jadebuddha-Tempels zeigt eine 1,90 m hohe Skulptur - aus einem Stück Jade - Buddha im Augenblick der Erleuchtung, eine weitere beim Eintritt ins Nirwana. Danach besuchen Sie eine Seidenfabrik und erfahren etwas über die Herstellung von Seide. (F/M)
20.11. Shanghai ( China ) - -
9. Tag, Shanghai: Wasserdorf Zhujiajiao
Etwa 50 km von Shanghai enfernt liegt das alte Wasserdorf Zhujiajiao. Die historischen Gebäude aus der Ming-und Qing-Dynastie stehen entlang der zahlreichen Flüsse und Kanäle, die die Stadt durchziehen. Nach einem Spaziergang durch die schönen Gassen erleben Sie die ganz besondere Atmosphäre während einer Bootstour vom Wasser aus. Den letzten Abend dieser Reise verbringen Sie bei einem Abendessen in einem Restaurant hoch über den Dächern von Shanghai. (F/M/A).
21.11. Flugabreise ( Deutschland ) - -
10. Tag, Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland Mit der Magnetschwebebahn Transrapid fahren Sie in wenigen Minuten die etwa 30 km von der Longyang Metrostation zum Flughafen. (F)

Ihre Reise

China ist ein Land der Superlative: die älteste lebende Hochkultur, das drittgrößte Land der Welt und der bevölke­rungsreichste Staat. Die Faszination Chinas hat viele Gründe. Freuen Sie sich auf Zeugnisse der 4000-jährigen Kultur und auf vielfältige Landschaften. Wandeln Sie auf den Spuren der ehrfürchtig langen Geschichte, und tauchen Sie ein in die ostasiatische Lebensweisheit. Sie beginnen Ihre Reise in Peking, der Hauptstadt des Reiches. Die Große Mauer, der Kaiserpalast und die Ming-Gräber sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die Sie hier erwarten. Mit dem Hochgeschwindigkeitszug „Gaotie“ fahren Sie weiter nach Xi‘an mit seiner weltberühmten Terrakotta-Armee. Zum Abschluss besuchen Sie Shanghai, die städtebau­lich explodierende Metropole und Hafenstadt.

Das ist alles inklusive

An- & Abreise
  • Flüge ab/bis Bremen oder Hannover

Mehr Beinfreiheit und Komfort? Fragen Sie nach unseren tagesaktuellen Premium und Business Class Tarifen.

Bitte beachten Sie: Für die Flüge und Bahnfahrten gilt: Umsteigeverbindungen möglich; Flüge in der Economy Class; Bahnfahrten mit Sitzplatzreservierung. Für die Bustransfers gilt: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl (sofern oben nicht anders genannt) von je 10 Personen pro genanntem Zustiegsort behalten wir uns eine alternative An und Abreise vor; Umsteigeverbindungen möglich.

Während der Reise
  • 8 Nächte mit Frühstück in Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • 5x Mittag- und 4x Abendessen
  • Alle erforderlichen Transfers im klimatisierten Reisebus
  • 2 Bahnfahrten mit dem Hochgeschwindigkeitszug „Gaotie“ Peking – Xi‘an und Xi‘an – Shanghai (2. Klasse)
  • Fahrt mit dem Transrapid in Shanghai
  • Ausflüge und Besichtigungen wie beschrieben inkl. der Eintrittsgelder
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort

Termine & Preise

Reisepreise pro Person: Euro
im Doppelzimmer 1950
im Einzelzimmer 2245

Wichtige Hinweise

Geldwechsel/Währung: Die chinesische Währung ist der Chinesische Yuan (CNY). Generell wird die Mitnahme einer Kreditkarte sowie Bargeld in kleiner Stückelung empfohlen.


Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 21 Tage vor Reiseantritt.


Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 20 Personen (bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).


Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.


Anfallende Mehrkosten: Bitte beachten Sie, dass Aus­gaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trink­gelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind. Trinkgelder sind in in der Tourismusbranche längst Alltag geworden. Die Löhne des Servicepersonals sind daher üblicherweise sehr gering gehalten. Wir empfehlen, etwa € 2,- bis 3,- p.P./Tag für den örtlichen Reiseführer und ca. € 1,- bis 2,- p.P./Tag für den Busfahrer, für Kofferträger ca. € 0,50 pro Kofferstück und Transport zu rechnen. Selbstverständlich ist die Höhe des Trinkgeldes von Ihrer Zufriedenheit abhängig.


Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.


Reiseveranstalter: wtt Rhein-Kurier GmbH, August-Horch-Str. 12, 56070 Koblenz.


Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten. Stand 03/24 – alle Angaben ohne Gewähr.


Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.


Reisedokumente: Seit dem 1. Dezember 2023 können deutsche Staatsangehörige für Aufenthalte bis zu 15 Tagen für geschäftliche und touristische Reisen ohne Visum in die Volksrepublik China einreisen, wenn ihr Reisepass noch für mindestens sechs Monate gültig ist. Diese Regelung wird vorerst bis zum 30. November 2024 gelten. Die Ausnahme von der Visumpflicht gilt nicht für Reisende mit deutschen Dienstpässen. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.


Aktuelle Angebote