Barbara Schulte

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

bevor wir uns demnächst gemeinsam auf die Reise begeben, möchte ich mich Ihnen kurz schon einmal vorstellen.

 

Ich heiße Barbara Schulte und bin eine mittlerweile eingenordete Rheinländerin. Von Beruf war ich viele Jahre Redakteurin bei Radio Bremen.

 

Gezogen hat es mich schon in jungen Jahren ins Ausland, zum Beispiel kurz nach dem Abitur nach Frankreich und während meines Politologiestudiums für mehrere Monate in nordafrikanische Länder. Als freie Journalistin habe ich unter anderem für den Deutschen Dienst der BBC in Mittelamerika gearbeitet und längere Zeit in den USA verbracht. Zurück in Deutschland machte ich als Hörfunkkorrespondentin einen Abstecher in die deutsche Innenpolitik nach Bonn, als die kleine Stadt am Rhein noch als provisorische Hauptstadt fungierte. Von dort ging ich für sieben spannende Jahre als Auslandskorrespondentin nach Paris.

 

Nun verbringe ich meine Zeit zwischen Barcelona, Berlin und Bremen.

 

Gereist bin ich beruflich und privat viel. Auch wenn die beruflichen Reisen nicht immer komfortabel und auch nicht immer ungefährlich waren, traf ich überall freundliche Menschen, die mir – der Fremden – hilfreich zur Seite standen. Das hat mich darin bestärkt, die Welt und ihre Bevölkerung neugierig wahrzunehmen.

 

Vergnügt sehe ich unserer Reise entgegen. Schauen wir mal, was uns erwartet und wer uns auf unserer gemeinsamen Reise in die Ferne oder Nähe begegnet.
Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen, und mit Ihnen diese unsere Welt zu erkunden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Barbara Schulte