Kreuzfahrt Panamakanal

Eine Kreuzfahrt auf dem Panamakanal ist ein wirklich besonderes Ereignis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Kreuzfahrt auf dem Panamakanal

Ein Wunder der Technik – so wird der Panamakanal gern beschrieben. Die Verwirklichung eines jahrhundertealten Traumes der Menschheit wurde von Ferdinand Lesseps Ende des vorletzten Jahrhunderts auf der Landenge von Panama begonnen und im August 1914 der Schifffahrt zur Nutzung freigegeben.

 

Drei Schleusensysteme auf dem fast 82 km langen Weg vom Atlantik zum Pazifik überwinden den Höhenunterschied von 26 m vom Meeresspiegel in den Gatunsee und dann wieder zurück zum Ozean. Die Schleusenkammern mit einer Breite von 33,5 m, einer Länge von 305 m und einem Tiefgang bis maximal 26 m sind seit der Eröffnung des Kanals nicht vergrößert worden und für eine Vielzahl von heutigen Schiffen zu klein.

NORWEGIAN STAR

Karibik, Lateinamerika & Panamakanal

Vorprogramm Miami und Kreuzfahrt vom 29. November bis 15. Dezember 2018

Pro Person ab € 3.199,-
  • Lufthansa-Flüge deutschlandweit
  • 1 Übernachtung in Miami inklusive Frühstück
  • Stadtrundfahrt Los Angeles & Miami
  • Tagespassage Panamakanal
  • USD 50,– Bordguthaben pro Kabine
  • Premium All Inclusive an Bord

Traumhafte Karibik

ALBATROS

Von der Alten in die Neue Welt

Teilstrecke 1 zwischen Hamburg und Lima vom 19. Dezember 2018 bis 15. Januar 2019

Pro Person ab € 4.499,-
  • Verbringen Sie Weihnachten auf Madeira und an Bord – Silvester auf Guadeloupe!
  • Inkl. An- und Abreise
  • Durchqueren Sie den Panamakanal

Der Panamakanal - die Verbindung zweier Weltmeere

Für Kreuzfahrten ist der Panamakanal nicht nur die Verbindung vom atlantischen zum pazifischen Ozean, sondern auch ein Höhepunkt der Reise. 15 Stunden dauert die Fahrt von der östlichen zur westlichen Seite Amerikas oder umgekehrt, aber die eigentliche Durchfahrt durch die künstliche Wasserstraße nimmt nur acht Stunden in Anspruch.

 

Bereits früh am Morgen versammeln sich Passagiere an Deck des Schiffes und beobachten die Vorkehrungen für die Einfahrt. Das Kreuzfahrtschiff wird von Lokomotiven, die rechts und links auf den Kaimauern fahren, durch die Schleusen gezogen. Imposant ist der Gatunsee, der extra aufgestaut wurde, um als Teil des Panamakanals die Schifffahrt zu ermöglichen. Schmale Passagen durch den Regenwald, Ausblicke auf weite Wasserflächen, die sich auftun und das spektakuläre Schleusen des Schiffes machen den Reiz einer Panamakanal – Kreuzfahrt aus.