Antarktis Kreuzfahrten

Gehen Sie auf Entdeckungsreise und erleben Sie eine einzigartige Tier- und Naturvielfalt in der Antarktis

In der Antarktis erwarten Sie ein einzigartiges Naturparadies, ein fast unbewohnter Kontinent (max. 4.000 Forscher während der Sommermonate) und eine abwechslungsreiche Tierwelt.

 

Die Antarktis umfasst die um den Südpol gelegenen Land- und Meeresgebiete. Dieser Erdteil hat das vielfältigste Ökosystem der Erde. Angefangen von Kleinkrebsen, Fischen, Seelöwen und Meeresvögeln bis hin zu Walen und Pinguinen. Würde das Eis völlig verschwinden, sehe es hier ganz anders aus. Der Westen würde in drei Inseln zerfallen und der Osten wäre eine große Landmasse mit vielen Seen und Binnenmeeren.

Antarktis Kreuzfahrt - Eine Reise ins letzte Paradies

Trotz der lebensfeindlichen Umgebung werden touristische Reisen in dieses Gebiet immer beliebter, allen voran Kreuzfahrten und Expeditionsreisen. Die Kreuzfahrtschiffe kommen im antarktischen Sommer (November bis Februar) in diese Gefilde. Pinguine, Robben und Sturmvögel sind dann gerade mit Aufzucht und Pflege ihres Nachwuchses beschäftigt.

Eisberge und Pinguine

Meist geht es von Buenos Aires, Ushuaia oder Valparaiso Richtung Süden. Die Schiffe machen Halt in Südgeorgien und auf den Falkland Inseln.

An den Küsten kann man Brutkolonien von Millionen von Pinguinen und Kolonien von südamerikanischen Seebären und Mähnenrobben beobachten. Durch die Drake-Passage erreichen Sie in ca. 2 Tagen das Südpolargebiet.

 

Sehenswert sind die beeindruckende Vulkankraterinsel Deception Island und die historische Forschungsstation Port Lockroy. In der Paradies Bucht wird Sie das Licht- und Farbenspiel der haushohen Gletscher begeistern. Die Kraft, die die mächtigen Gletscher ausstrahlen, ist auch im engen Lemaire Kanal deutlich spürbar. Einige Schiffe fahren mit Schlauchbooten, sogenannten Zodiacs, ganz nah an die imposanten Eisberge heran.

 

Noch nicht Ihre perfekte Reise gefunden?
island & Grönland Norwegen