OVATION OF THE SEAS

Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken
Länge 348 m
Breite 41 m
Tiefgang 8,5 m
BRT 167.800 Tonnen
Geschwindigkeit 22 Knoten
Decks 22
Passagiere max. 4.180 (bei Doppelbelegung)
Inbetriebnahme April 2016

 

Die OVATION OF THE SEAS ist das neuste Schiff  der Quantum Klasse und macht ihrem Namen alle Ehre. Zahlreiche Innovationen hätten in der Tat einen begeisterten Beifall verdient. Für WOW-Momente an Bord sorgt beispielsweise die North Star Glaskapsel – hier können Gäste in 90 Metern Höhe einen einmaligen Ausblick genießen. Neben den vielen Neuerungen an Bord dürfen aber auch bewährte Highlights wie der FlowRider® Surfsimulator und die beliebten Loft Suiten natürlich nicht fehlen.

Auch kulinarisch überrascht die OVATION OF THE SEAS mit dem Dynamic Dining Konzept (ab Juli 2016) ohne klassische Essenszeiten und beeindruckt seine Gäste mit neuen Spezialitätenrestaurants wie dem Wonderland, dass an eine magische Welt erinnert, Jamie´s Italian, das erste Restaurant vom Jamie Oliver auf hoher See und vielen anderen Gaumenfreunden an Bord. 

Weitere neue Errungenschaften in Kürze: SeaPlex: Ein großer Multifuktionsraum mit Autoscooter, Basketballkorb, Zirkusschule mit dem ersten fliegendem Trapez auf hoher See, schwebendes DJ-Pult, um diesen faszinierenden Ort am Abend in eine Disco zu verwandeln.

Skydiving: Fallschirm-Erlebnis auf hoher See! Ob Neuling oder erfahrener Fallschirmspringer, an Bord der OVATION OF THE SEAS kann jeder den Nervenkitzel und den Rausch des in der Luft schwebens in einer sicheren Umgebung erleben.

Two70°: Tagsüber können Sie hier in entspannter Atmosphäre den tollen 270-Grad-Ausblick genießen, bevor am Abend beeindruckende Shows gezeigt werden. Dank neuester Technik können Wände und Fenster digitale Landschaften und Videos widerspiegeln. So verwandelt sich der Ort immer wieder aufs Neue.

Die nächste Kabinengeneration:

Bei der Gestaltung der Kabinen wurde auf mehr Platz und Komfort, ebenso wie auf clevere neue Ablagelösungen geachtet. Die Kabinen der OVATION OF THE SEAS sind die Größten der gesamten Flotte. Selbst Innenkabinen verfügen jetzt dank neuester Technik über einen virtuellen Balkon mit Ausblick. Für Familien stehen drei verschiedene Kabinenkategorien bereit, die kombiniert werden können. So stehen mehrere Schlafzimmer und Bäder für die Reisenden zur Verfügung. Zusätzlich finden Sie an Bord neue Loftsuiten, Balkonkabinen für Einzelreisende und neue Studio-Kabinen.

 

Innenkabinen: Sie bieten Ihnen Komfort zum Wohlfühlen zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Zur Ausstattung gehören ein neuer virtueller Balkon, Sitzbereich, zwei Einzelbetten oder ein großes Doppelbett, Fernseher, Telefon und Safe. Kühlschrank oder Minibar. Badezimmer mit Dusche, Schminktisch und Haartrockner. 24 Stunden Kabinenservice verfügbar (Zuschlag für Nachtservice).

Außenkabinen: Sie verfügen zusätzlich über ein großes Panoramafenster, damit Sie keine der atemberaubenden Aussichten verpassen. Die weiteren Einrichtungen sind mit den Innenkabinen identisch.

Balkonkabinen: Sie bieten Ihnen neben all dem Komfort der Außenkabinen zusätzlich einen privaten Balkon, um Ihren Aufenthalt an Bord unvergesslich schön und erholsam zu machen.

Suiten: Genießen Sie in einer Suite exklusiven Luxus. Je nach Kategorie stehen Ihnen mehrere Zimmer, große Balkone, eine eigene Bar und teilweise sogar ein eigenes Piano in der Kabine zur Verfügung. Suite-Gäste kommen in den Genuss des kostenfreien Concierge-Service (außer Junior-Suite). Einrichtungen und Größe der Suiten variieren je nach Kategorie.

 

Die Bordsprache:

Die offizielle Bordsprache ist Englisch. Allerdings sind die meisten Mitarbeiter mehrsprachig, so dass Sie immer einen Ansprechpartner finden werden. Wichtige Informationen wie Menükarten, Tagesprogramme und aktuelle Nachrichten sind meist in deutscher Sprache erhältlich.

Die Kleidung:

Die Atmosphäre und Kleiderordnung an Bord ist leger, lediglich zu besonderen Anlässen ist festliche Kleidung zu empfehlen.

Bordwährung/Zahlungsmittel an Bord:

Die offizielle Währung an Bord ist der US-Dollar. Auf allen Schiffen von Royal Caribbean gibt es das SeaPass®-System, eine bargeldlose Zahlungsweise. An Bord wird gegen Vorlage einer gültigen Kreditkarte ( VISA, MasterCard, Diner’s Club und American Express) ein SeaPass®-Konto für Sie eingerichtet, über dass alle Ausgaben abgerechnet werden (einige Ausnahmen, z.B. Kasino, hier ist nur Barzahlung möglich). Dabei werden Karten von deutschen Bankinstituten in Euro berechnet. Sollten Sie eine Berechnung in US-Dollar wünschen, so geben Sie dies bitte bei der Einschiffung an. Am Ende Ihrer Reise wird Ihnen ein detailliert aufgeschlüsselter Abrechnungsbeleg zur Überprüfung in Ihre Kabine geschickt. Falls Sie keineKreditkarte besitzen, können Sie mit einer US-Dollar-Bareinzahlung (mindestens 200 US-$ pro Person) oder mit Reiseschecks am Purser’s Desk ein SeaPass®-Konto eröffnen. Andere Schecks oder Euro werden nicht akzeptiert. An Bord aller Schiffe stehen Geldautomaten (US-$) zur Verfügung. Die Gebühr beträgt 6 US-$ pro Aktion.

Trinkgeld:

Auf allen Schiffen ist es üblich, Crew-Mitgliedern, die Sie persönlich betreut haben und mit denen Sie besonders zufrieden sind, Trinkgeld zu geben. Pro Tag und Person sollten Sie einen Gesamtbetrag von ca. 12,95 US-$ bzw. 15,95 US-$ (für Suiten) für Kabinenpersonal und Kellner veranschlagen. Die Trinkgelder können bereits vor Reisebeginn bei Buchung bezahlt werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, sind die entsprechenden Beträge ggf. an Bord zu entrichten. Wenn Sie es wünschen, können Sie diesen Betrag am Guest Relations Desk stornieren lassen. Bei allen Rechnungen für Getränke und Schönheitsbehandlungen wird Ihrem SeaPass®-Konto außerdem automatisch eine Service-Gebühr von 18 % belastet.

Schiffsarzt:

An Bord gibt es einen medizinischen Dienst, der im Regelfall mit einem approbierten Arzt und mindestens einer Krankenschwester besetzt ist. Allerdings wird für alle medizinischen Behandlungen eine Gebühr erhoben, weshalb wir Ihnen empfehlen, nicht ohne eine angemessene Krankenversicherung an Bord zu gehen. Als Bezahlung werden nur Bargeld oder Reiseschecks akzeptiert. Bei Bedarf erhalten Sie beim medizinischen Dienst kostenlos Tabletten gegen Seekrankheit.

 

Schiffseinrichtungen (Auszug): FlowRider® Surfsimulator · RipCord® by iFLY® · Kletterwand hoch über dem Meer · Eislaufbahn · Zirkusschule im SeaPlex® · Zip Line Seilrutsche entlang einem Freiluft-Atrium neun Decks über dem Boardwalk® · North Star SM  Glaskapsel · Minigolf, Basketball oder Fußball · Karussell · Burger-Bistro · Pizzaria · Bistro für leichte Kost · Starbucks® · Sanwich-/ Salat-Bistro im New York-Stil · Cupcake Café ·  Eiscafé · Coach® und Kate Spade Store · Royal Promenade mit Geschäften, Cafés und Bars · Casino Royale SM  · Theater mit spektakulären Shows und Musical- Produktionen · Bionic Bar mit Roboter-Kellnern · Two70® · Rollerskaten und Autoscooter im SeaPlex®

 

Stand 11/15 – alle Angaben ohne Gewähr.