EURODAM

Ihr Schiff

Kabinen und Deckpläne

Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken
Passagierkapazität 2.104
Besatzung 876
Tonnage 86.273
Länge / Breite 936 Fuß / 105,8 Fuß
Höchstgeschwindigkeit 23,9 Knoten
Schiffstaufe  Juli 2008

 

Willkommen an Bord der EURODAM!

 

Im Juli 2008 durch Ihre Majestät Königin Beatrix der Niederlande getauft, verkörpert sie das erste Kreuzschiff der Signature-Klasse der Holland America Lines – mehr Komfort, eine stärkere Motorenleistung und mehr Vielfalt für Sie. Im Rahmen einer jüngst stattgefundenen Modernisierung, wurde sie mit einer neuen Lounge-, neuen Speise- und Unterhaltungsbereichen sowie mit völlig neu gestalteten Suiten versehen.

 

Der Music Walk™ stellt sich vor: Gästen an Bord der EURODAM bieten sich nun noch mehr Unterhaltungsoptionen auf Weltniveau als je zuvor. Live-Musik war immer schon das Herz und die Seele der Abende an Bord. Nun stehen Ihnen gleich drei aufregende Bühnen zur Verfügung: Die Lincoln Center Stage präsentiert ein Ensemble hervorragender Musiker, die jeden Abend vielerlei Kammermusikprogramme darbieten. Dazu kommen an Tagen auf See auch Konzertnachmittage. Billboard Onboard veranstaltet mit talentierten Musikern dynamische Shows rund um Top-Hits aus den Charts der letzten 50 Jahre. Diese beiden neuen Veranstaltungsorte gesellen sich zu dem beliebten B.B. King’s Blues Club, einer achtköpfigen Band, die die Höhepunkte des Blues aus Memphis jeden Abend in die Queen‘s Lounge bringt. Die EURODAM hat zudem eine Reihe von Lounges und Treffpunkten zu bieten, jeder von ihnen einzigartig. Der neueste davon ist die Gallery Bar, abwechslungsreich geschmückt mit einem manchmal etwas skurrilen Mix von Kunstwerken, darunter Porträts, Landschaften, Stillleben und abstrakten Bildern. 

 

Die Kunst zu speisen ... nach Ihren Wünschen

Genießen Sie ein elegantes Frühstück, ein gemütliches Mittagessen oder ein unvergessliches fünfgängiges Abendessen im Hauptspeisesaal (klassische Gerichte, vegetarische Angebote und regional inspirierte Küche). Der Pinnacle Grill*, raffiniert und luxuriös, stellt den Höhepunkt der außerordentlichen Speisemöglichkeiten an Bord dar: mit Gerichten, die von der amerikanischen Nordwest-Pazifikküste inspiriert sind, darunter köstliche Meeresfrüchte und Rindfleisch aus verantwortungsvoller Aufzucht. Das Canaletto* hat authentisch italienische Küche zu bieten. Auf seiner Karte wird spartire großgeschrieben (italienisch für „teilen”). Das Tamarind*, vom Condé Nast Traveler für eine Küche gepriesen, die „mit den besten Restaurants zu Lande mithalten kann”, verwöhnt mit exotischen Menüs, die die kulinarische Tradition Südostasiens, Chinas und Japans zum Leben erwecken. *Für Speisen im Pinnacle Grill, Canaletto und Tamarind wird eine nominale Gebühr erhoben.

 

Im Rahmen der jüngsten Umbauten an Bord wurde aus dem Lido Buffet nun der Lido Market, ein Marktplatz mit Themen-Bereichen, die ein ausgewähltes Angebot köstlicher Möglichkeiten – vom Imbiss über die klassische hausgemachte Küche und frische Salate bis zu Gerichten aus aller Welt – umfassen. Und das Slice wurde durch das beliebte New York Pizza ersetzt, wo Sie Ihre ganz persönliche Pizza nach Ihren Wünschen bekommen können. Und wenn einmal etwas Leichtes am Pool gewünscht wird, dann geht nichts über das Dive-In. Hier gibt es Gourmet-Burger und Hot Dogs, Sandwiches mit gegrillter Hähnchenbrust und den vegetarierfreundlichen Portabella Mushroom Stack.

 

Aktivitäten an Bord wählen Sie aus einem breiten Angebot. Der Greenhouse Spa & Salon bietet Wellnessbehandlungen, einen Thermalpool mit Lounge und eine Reihe von Salonbehandlungen. Das voll ausgestattete Fitnesscenter verfügt über neueste Kardio- und Gewichtsgeräte und bietet Kurse in Yoga, Pilates, Indoor-Radfahren und mehr an. An Deck können Sie sich in zwei Außenpools sowie auf Basketball- und Volleyballplätzen Bewegung verschaffen. Der Digital Workshop (unter Windows) bietet unterhaltsame, kostenlose und informative Stunden zu Themen der Technologie von heute – von Fotobearbeitung bis zur Videogestaltung, Cloud-Speicherung und Sicherheit. Und werden Meisterkoch oder die Meisterköchin in sich entdecken möchte, kann kulinarische Vorführungen oder praktische Kochkurse mitmachen.

 

Im Club HAL® können Kinder im Alter von 3 bis 17 Jahren an vielen Aktivitäten für Kinder und Teens teilnehmen. Teenager fühlen sich im The Loft gut aufgehoben.

 

Kabinen: 

Ob Innen-, Meerblick- und Verandakabinen oder Suiten, alle Kabinen sind großzügig und in angenehmen Farben gestaltet. Zur Grundaustattung gehören luxuriöse Betten mit Sealy® Premium Euro-Top-Matratzen und feinmaschiger Baumwoll-Bettwäsche, Frotteebademäntel zur Benutzung während der Reise, Handtücher aus 100 % ägyptischer Baumwolle, Luxus-Massageduschköpfe, Kosmetikspiegel mit 5-facher Vergrößerung und Haartrockner in Salonqualität, duftende Seifen, Lotions, Shampoos und andere Badartikel von Elemis Aromapure, kostenlos frisches Obst auf Anfrage, ein eleganter Eiskübel und Serviertablett für Getränke in der Kabine, Schuhputzservice und abendlicher Zimmerservice. Die Gäste in allen Kabinen der EURODAM können nun auch ein interaktives Fernsehsystem mit großem LED-Flachbildschirm, kostenlosen Filmen auf Abruf und einfachem Zugang zum Tagesprogramm, Bordinformation mit Restaurant-Überblick, Spa-Service und Gastrechnung nutzen. Die Suiten sind jetzt noch schöner: Suitengäste an Bord genießen wohldurchdachte Bereiche, darunter zeitgemäßes Dekor, modernisierte Badezimmer und innovative Technologie. 

 

Die Bordsprache:

Englisch. Je nach Reiseroute stehen Ihnen Deutsch sprechende Mitarbeiter zur Seite. Wichtige Informationen sowie Speisekarten und Tagesprogramme stehen auf Deutsch zur Verfügung.

 

Die Kleidung:

Das tägliche Leben an Bord des Schiffes und in den Anlaufhäfen ist entspannt und zwanglos. Die Abendbekleidung fällt in zwei Kategorien: formell und sportlich elegant. Unter sportlich elegant werden lange Hosen und ein Hemd für Herren verstanden und legere Kleider, Freizeithosen und legere Abendgarderobe für Damen. In den Abendstunden sind T-Shirts, Badekleidung, Trägershirts und kurze Hosen in den Restaurants und öffentlichen Bereichen nicht gestattet. An festlichen, formellen Abenden können Damen Kostüm, Cocktail- oder Abendkleid bzw. eine elegante Bluse mit Hose und Herren ein Jackett mit Krawatte, einen dunklen Anzug oder einen Smoking tragen. Pro Woche finden durchschnittlich zwei formelle Abende statt.

 

Bordwährung:

Bargeldloser Zahlungsverkehr. Lassen Sie gleich zu Beginn Ihre Kredit- bzw. Debitkarte(n) (Visa®, Mastercard®, American Express® und Discover®) registrieren (empfehlenswert: vor der Abreise registrieren!).

Sobald Sie an Bord gegangen sind, wird ein Betrag für die Erstzulassung in Höhe von USD 60 pro Person für jeden Tag Ihrer Kreuzfahrt zusätzlich aller an Bord anfallender Gebühren für alle Gäste im Alter ab 18 Jahren* auf Ihrer Kreditkarte einbehalten. Bei Kreuzfahrten von mehr als 25 Tagen beläuft sich der Betrag auf 30,00 USD pro Person und Tag. Am Ende der Kreuzfahrt erhalten Sie eine Endabrechnung und die Karte wird nur mit dem tatsächlichen Betrag der Einkäufe belastet. Informieren Sie Ihren Kredit- oder Debitkartenaussteller im Voraus, dass die Karte auf einem Schiff von Holland America Line verwendet wird. Dadurch vermeiden Sie Verzögerungen bei der Einholung von Autorisierungen; bitte beachten Sie, dass während Ihrer Kreuzfahrt mehrere Autorisierungen notwendig werden können. Falls Sie keine Kredit- oder Debitkarte benutzen wollen, wird das Schiff eine Baranzahlung für alle Gäste im Alter von 18 Jahren und darüber* zum Zeitpunkt des Anbordgehens in Höhe von 60 USD/Person/Tag einnehmen. Im Falle einer Barzahlung sollten Sie genügend Bargeld mitbringen, um die Kontoanzahlung von 60 USD/Person/Tag leisten zu können. Falls Sie dies nicht tun, kann Ihnen die Einschiffung verweigert werden. Der nicht genutzte Teil der Bareinlage wird Ihnen am Ende der Kreuzfahrt zurückerstattet. Reiseschecks können zur Entrichtung der Bareinlage am Empfang eingelöst werden. Persönliche Schecks werden an Bord nicht akzeptiert. *Für Gäste, die während der Kreuzfahrt 18 Jahre alt werden, wird die tägliche Vorleistung mit Wirkung ab dem Geburtstag bis zum Ende der Kreuzfahrt berechnet.

 

Trinkgelder:

Die Besatzung bemüht sich sehr sicherzustellen, dass jeder Aspekt Ihrer Kreuzfahrt den höchsten Standards entspricht. Damit die Bemühungen der Besatzungsmitglieder entsprechend anerkannt und belohnt werden, wird dem Bordkonto aller Gäste täglich automatisch eine Hotelgebühr in Höhe von 12,50 USD hinzugefügt.
Falls der Service Ihre Erwartungen übertrifft oder nicht erfüllt, können Sie diesen Betrag nach eigenem Ermessen am Ende der Kreuzfahrt anpassen. Die gesamte Hotelgebühr wird an die Besatzungsmitglieder von Holland America Line ausgezahlt und stellt einen wesentlichen Teil ihres Gehalts dar. Eine Servicegebühr von 15 % wird automatisch zu Ihren Ausgaben an der Bar sowie Ihren Weinkäufen im Speisesaal hinzugefügt.

 

Stand 09/16 – alle Angaben ohne Gewähr.