Kreuzfahrten ab New York

Kreuzfahrten ab New York sind ein unvergleichliches Erlebnis.

AIDAluna - Traumreise bei Sonnenuntergang

AIDAluna

New York intensiv, Ostküste und Karibik

Vorprogramm New York und Schiffsreise mit AIDAluna vom 19. Oktober bis 5. November 2017

Pro Person ab € 2.999,-
  • Inkl. 3 Nächte im Big Apple (1 Nacht davon an Bord der AIDAluna) inklusive Circle Line Bootstour, Abendessen im HardRock Café und Stadtrundfahrt Manhattan
  • Inkl. Flügen
  • Vollpension an Bord

Es ist, als winke einem die Statue of Liberty zum Abschied freundlich zu, während das Meer aus Hochhäusern langsam immer kleiner wird. Dabei verlässt man die City of Dreams mit etwas Sentimentalität, jedoch auch mit viel Vorfreude auf die bevorstehende Kreuzfahrt.

Anreise nach New York

Von Europa aus ist New York am schnellsten über die beiden Flughäfen JFK und Newark zu erreichen. Wer direkt in der Stadt landen will, der wählt besser JFK, da Newark eine halbe Stunde außerhalb in New Jersey liegt.

 

Umsteiger aus Kanada, oder innerhalb den USA haben zudem die Möglichkeit, am LaGuardia zu landen, welcher der innerstädtischste Flughafen ist. Die Airports eint der Weg, in die Stadt zu kommen, der gleichzeitig auch der gängigste Weg ist, sich in der City zu bewegen. Wie die meisten New Yorker auch, sollten sich Kreuzfahrer in der Regel mit der Subway durch das Häusermeer navigieren.

 


Um die Stadt selbst zu erkunden, gibt es kein Geheimrezept. Da sie so vielfältig ist, erlebt sie jeder anders. Sei es das Shopping auf der 5th Avenue, Wandern hoch über den Häusern im High Line Park, oder der Besuch auf dem Empire State Building, diese Stadt wird jedem Wunsch gerecht. Seien Sie mutig und probieren Sie die verschiedenen Viertel aus, die am besten ihrer Person gerecht werden.

Kreuzfahrt ab New York - die Terminals

Für eine New York Kreuzfahrt gibt es in New York zwei relevante Terminals. Zum einen das sogenannte Manhattan Terminal, das direkt im Hudson River parallel zum Big Apple liegt und zum anderen das Brooklyn Terminal. Zum Manhattan Terminal gelangen Sie am besten mit der Subway vom Columbus Circle, oder der 50th Street aus. Von dort aus können sie entweder einige Blocks laufen, oder ein Taxi bestellen. Dies ist das bekannteste Terminal und wird oft der eigentliche "Hafen New York City" genannt. Das Brooklyn Terminal hingegen ist etwas schwerer zu erreichen. Es empfiehlt sich ein Taxi zu nehmen, oder den Bus 77 von der Subway Station Smith/9th Street aus zu nehmen.

Nahezu unübertroffen - eine Kreuzfahrt ab New York

Eine Hafen New York Kreuzfahrt spielt in der obersten Liga der Kreuzfahrten mit. So gibt es vielfältige Ziele und die größten Schiffe dieses Planeten starten dort.

 

Das klassischste Ziel vom New York Hafen aus stellt wohl die Karibik dar. Sei es über Florida in die Bahamas, oder sogar auf die Bermuda Inseln. Diese Region kann fast gänzlich vom Kreuzfahrthafen New York erkundet werden.

 

Weitere gängige Kreuzfahrten stellen die Transatlantiküberquerungen nach England, oder Nordeuropa dar. So gibt es beispielsweise mit Hamburg ein regelmäßiges Ziel in Deutschland. Doch auch echte exotische Ziele, wie beispielsweise Australien, lassen sich vom Hafen New York aus erkunden.

 


Durch die Bedeutung der Stadt für die Kreuzfahrt lassen sich dort wahrhafte Stars am Kreuzfahrthimmel finden. So legt hier regelmäßig die Queen Mary 2 auf ihrer Transatlantiküberquerung nach Southampton und schließlich Hamburg ab. Weitere prominente Vertreter sind die Norwegian Flotte, die Carnival Cruise Line, oder die Schiffe von AIDA. Es gibt also auch in der Art des Urlaubs keine Beschränkung, ob es nun eine elegante Atlantiküberquerung sein soll, oder ein Familienurlaub in der Karibik. New York Kreuzfahrtschiffe lassen keine Wünsche offen!