Kreuzfahrt mit Kindern

Fa­mi­li­en­freund­li­che Kreuz­fahr­ten

Damit sich auch die Eltern sorgenfrei entspannen können.

EInmalige Ferien mit der Familie


Früher galten Kreuzfahrten als Urlaub für entspannungssuchende Rentner oder Millionäre. Dieses Bild hat sich heute merklich gewandelt, denn auch für Familien mit Kindern in jedem Alter haben die Reedereien einiges zu bieten. Die Erwartungen der Eltern vor einer solchen Kreuzfahrt mit Kindern sind hoch, oft sind sie unsicher, ob Ihre Kleinen auf hoher See gut untergebracht sind. Um ihnen genau diese Sorgen zu nehmen, sind viele Anbieter auf Familienkreuzfahrten spezialisiert.

Was versteht man unter Familienfreundlichkeit?

Bei Kreuzfahrten mit Kindern steht das Wohl der Kinder im Vordergrund. Viele Reederein sind speziell auf die Bedürfnisse dieser ausgerichtet und haben ihr Angebot für Kreuzfahrten mit Kindern daher ausgeweitet. Besonders  AIDA und TUI Cruises mit der Mein Schiff Flotte zählen zu  führenden Anbietern für Kreuzfahrten mit Kindern. Es gibt spezielle Kids Crews, die sich ausschließlich um die Kinder an Bord kümmern.

Außerdem haben Jugendliche hier die Möglichkeit, mit dem Teen Club gemeinsam an Land zu gehen. Für die kleineren Gäste gibt es beispielsweise einen extra Kinderpool und eine Minidisco. Mit dem Kids- und Teens Team wird für die die Schiffsreise für Kinder und Jugendliche zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wenn Sie also tagsüber ohne Ihren Kinder an Land gehen wollen, weil Sie einfach einmal Zeit zu zweit verbringen wollen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sprösslinge in der Obhut der Betreuer an Bord zu lassen, die sich gut um Ihre Kinder kümmern werden. So können Sie entspannen und ihre Kinder werden sich garantiert nicht langweilen. Eine Familienreise, bei der jeder auf seine Kosten kommt.

Familienfreundlichkeit beginnt bereits vor der Abfahrt. Schon bei der Buchung Ihrer Familienkreuzfahrt werden Sie feststellen, dass viele Reedereien spezielle Preise für Familien anbieten. So können in manchen Fällen bis zu zwei Kinder mit in der Kabine übernachten oder es gibt sogenannte Familienkabinen, bei denen zwei einzelne Kabinen lediglich durch eine Verbindungstür getrennt sind. Bei einigen Schiffen reisen Jugendliche bis 18 Jahre sogar kostenlos mit ihren Eltern, solange sie in der gleichen Kabine untergebracht sind, oder bezahlen bei einer Zweitkabine nur den halben Preis. Auf diese Weise werden Kreuzfahrten für Familien noch attraktiver gemacht.

Ein weiterer Punkt der wichtig ist, wenn es um das Wohlergehen der ganzen Familie geht, ist die Sicherheit an Bord. Oft gibt es vor der Abfahrt Sicherheitseinweisungen speziell für Eltern worauf sie insbesondere achten sollten. In Bezug auf den Alkohol- und Tabakkonsum gelten die deutschen-, bzw. europäischen Richtlinien. Kinder bekommen, genauso wie Erwachsene, eine Bordkarte, mit welcher sie Einkäufe tätigen können, allerdings mit einem vorher festgelegten Limit und der Anmerkung, dass mit dieser Karte keinerlei Alkohol oder Tabak bezahlt werden darf.

Beim kulinarischen Angebot der Schiffe kommen auch die kleinen Gäste auf ihren Geschmack, da das Buffet eine große Auswahl bietet. An Bord von AIDAprima und AIDAperla gibt es sogar ein eigenes Restaurant mit abgesenktem Buffet, damit auch die Kleinsten sich ganz leicht ihre Lieblingsleckerei nehmen können. Viele Reedereien bieten zusätzlich spezielle Getränkepakete für Kinder an, in welchen z.B. Softdrinks und Kakao enthalten sind.

Auch die kleinen Gäste fühlen sich an Bord pudelwohl

Fahrgebiete für Kreuzfahrten mit Kindern

Besonders wenn es die erste Seereise mit den Kindern ist, stellt sich anfangs natürlich die Frage, wie diese mit den veränderten Bedingungen zurechtkommen. Um sicherzugehen, dass keiner der Kleinen seekrank wird, oder sich auf der Reise doch nicht wohlfühlt, eignet sich für den Anfang eine Schnupperkreuzfahrt, um den Alltag auf See kennenzulernen. Um hohe Wellen oder größere Unwetter zu umgehen, ist vor allem das Mittelmeer eine gute Wahl für eine Familienkreuzfahrt, denn dort ist die See größtenteils ruhiger als auf dem Atlantik oder der Nordsee.

Freuen Sie sich also auf Ihre erste Kreuzfahrt mit Ihren Kindern, bei welcher sowohl Sie, als auch Ihre Sprösslinge sich rundum wohlfühlen werden.

Ihre Traumreise war noch nicht dabei?

Immer auf dem neuesten Stand.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter