USA Kreuzfahrt New York

USA & Kanada Kreuz­fahr­ten

Spannende Metropolen & Spektakuläre Naturlandschaften.

Kreuzfahrten zu den schönsten Zielen Nordamerikas


Entdecken Sie die USA und Kanada auf einer Nordamerikakreuzfahrt und erleben Sie abwechslungsreiche Routen zu Traummetropolen. Erleben Sie die atemberaubende Farbenpracht Kanadas zwischen Natur und Millionenmetropole.

Atemberaubende Nationalparks, pulsierende Metropolen, eine atemberaubende Tierwelt und verschiedeneste Landschaften: Bei einer Nordamerika-Kreuzfahrten ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Schiffsreisen USA & Kanada

Nordamerika ist ein ungeheuer vielfältiges Fahrtrevier für Kreuzfahrten. Die großen Metropolen an der Atlantikküste wie Montreal und Toronto in Kanada oder New York und Boston an der Ostküste der USA, wollen erkundet werden. Es gilt die Leichtigkeit des kalifornischen Seins in Los Angeles, San Francisco und San Diego zu genießen.

Das kanadische Vancouver an der Pazifikküste ist als Olympiastadt zu Ruhm gekommen und eine der Traumstädte der Welt. Die südliche Atlantikküste der USA lässt das Südstaatenflair erkennen, der Sunshinestate Florida beeindruckt mit dem Hauch von kubanischer Karibik. Zwischen Nord und Süd liegen die USA-Gründerstaaten mit ihrer reichen Geschichte, das Land der Pilgerväter und ersten Siedler und der Wiege der heutigen USA.

New York, die Stadt die niemals schläft

Kreuzfahrt Highlight: New York, New York

Toll ist es natürlich, gleich richtig in Nordamerika anzukommen, zum Beispiel bei einer Reise mit dem Schiff nach New York. Einmal mit einem großen Transatlantikliner an der Freiheitsstaue vorbei zu gleiten mit Manhattan im Hintergrund - schöner kann man nirgends ankommen! Das macht die Schiffsreise nach New York so beliebt.

Tatsächlich ist die „Kreuzfahrt New York“ die beliebteste Nordamerika-Route. Und wer es ganz klassisch mag, macht seine Reise mit dem Schiff der Schiffe, also bei einer Kreuzfahrt auf der Queen Mary 2 Hamburg-New York. Da fährt man mit großem Beifall in Hamburg ab und die Ankunft in New York ist ohnehin ganz großes Kino. Nicht umsonst gilt die Tour mit der Queen Mary 2 nach New York als die beliebteste Kreuzfahrt.

Doch auch andere Reedereien haben die Kreuzfahrt Hamburg New York im Programm. Fast alle großen Kreuzfahrtgesellschaften haben New York im Angebot. Dabei gibt es alle denkbaren Varianten mit New York als Zielhafen einer Transatlantik-Kreuzfahrt. Sehr beliebt ist auch New York als Start- und Endpunkt für Kreuzfahrten in den äußersten Norden Nordamerikas bis nach Kanada oder nach Süden bis hinunter nach Florida. Da bieten sich dann ein paar Anschlusstage im „Big Apple“ New York mit Sightseeing, Shopping und viel Kultur an. Die meisten Reedereien haben solche Extra-Pakete gleich mit in ihrem Angebot

Nordamerika Kreuzfahrten mit Flug

Bei Kreuzfahrten nach Nordamerika gilt: Nordamerika Kreuzfahrten an die Pazifikküste von Kanada und USA bieten überwiegend amerikanische Reedereien an. Europäische Reedereien haben meist nur Kreuzfahrten an Nordamerikas Ostküste im Programm. Auch TUI Cruises wird nach Indienststellung der Mein Schiff 5 das Reiseprogramm umstellen und wieder Mein Schiff-New York Reisen sowie Mein Schiff Nordamerika-Kreuzfahrten anbieten.

Touren vor der nordamerikanischen Küste werden oft als Kreuzfahrt Nordamerika mit Flug angeboten. Am beliebtesten ist dabei die Kreuzfahrt ab New York. Da kann man leicht ein paar Tage New York mit einplanen. Auch Themenkreuzfahrten an die nordamerikanische Ostküste sind im Angebot der großen Kreuzfahrtreedereien.

Am beliebtesten ist die Kreuzfahrt zum Indian Summer mit seinem betörenden Farbrausch des Frühherbstes. Zu entdecken ist der Indian Summer bei einer Kreuzfahrt in Kanada mit Halifax und Montreal oder bei einer USA Kreuzfahrt in die Neuenglandstaaten. So führt eine AIDA Kreuzfahrt Nordamerika in zehn Tagen von New York über Boston, Halifax und Quebec nach Montreal in den Indian Summer. Auch kurze Kreuzfahrten mit Miami als Startpunkt in den Süden der USA und die Karibik werden immer beliebter. Das Fahrtrevier „Kreuzfahrt USA“ wird wegen der vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten immer interessanter und auf einer Kreuzfahrt in Nordamerika gibt es viel zu entdecken.

Entdecken Sie die atemberaubende Tierwelt in Kanada

Kreuzfahrten nach Kanada und Neuengland

Die Kreuzfahrtschiffe verlassen die Millionenmetropole New York, um den Hafen von Halifax / Kanada anzulaufen.

Halifax ist eine Stadt mit einer schönen Mischung aus Geschichte und Weltstadtflair und Ausgangspunkt für einen Ausflug zum Fischerort Peggy’s Cove. Anschließend geht es weiter in die kanadische Stadt Sydney. Hier können Sie eine Panoramafahrt auf dem wunderschönen „Cabot Trail“ durch den Cape Breton Highlands National Park unternehmen.

Charlottetown ist der Hauptort von Prince Edward Island und umgeben von einer romantischen Landschaft. Das Wahrzeichen der bezaubernden Stadt Quebec, ist das Hotel Château Frontenac, welches hoch über der Altstadt thront. Die Festungsanlage, die die Stadt begrenzt, ist noch intakt und wurde 1985 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt.
Saint John ist die älteste Stadt Kanadas. Diese liegt am St. John River, der die Stadt in zwei Hälften teilt. Im Hafenstädtchen Bar Harbor sollten Sie sich auf keinen Fall die viktorianischen Herrenhäuser entgehen lassen. Ein kleiner Bummel durch die Stadt lohnt sich ebenso wie ein Besuch des Acadia National Parks. Weiter geht es nach Boston. Boston ist bekannt für die Mayflower, die die europäischen Pilgerväter in die neue Welt brachte sowie die berühmte Harvard Universität und der Freedom Trail.

Von New York aus in den Indian Summer

Eine Kreuzfahrt nach Neuengland & Kanada empfiehlt sich zur schönsten Jahreszeit, dem Indian Summer. In Scharen zieht es die sogenannten „ Leaf Peeper“ zu Deutsch "Laub-Touristen" an die Küstenregion von Neuengland und Kanada. Denn nur jetzt färben sich die Blätter und prägen so eine ganze Region.

Zum Indian Summer nach Kanada

Zum Indian Summer nach Kanada

Reisebericht AIDAdiva
Reisebericht lesen

WEITERE KREUZFAHRTZIELE