Asien Kreuzfahrten Reisfelder

Asien Kreuz­fahrt

Kontinent der Kontraste

Faszination Fernost


Entdecken Sie das exotische Asien auf einer Kreuzfahrt. Lassen Sie sich begeistern von unberührter Natur und fernöstlichen Metropolen. Asien - der Kontinent der Kontraste und Superlativen.

Asien ist der größte und bevölkerungsreichste Kontinent der Erde, auf dem rund 60% der ganzen Weltbevölkerung lebt. Auf dem vielfältigen und einzigartigen Kontinent der Superlative befindet sich das bevölkerungsreichste Land weltweit, gibt es den tiefsten Meeresgraben, die höchste Gebirgskette und das am tiefsten gelegene Gewässer – neben abwechslungsreichen Vegetationszonen und etwa 50 unterschiedlichen Ländern bietet Asien auf Ihrer Asienkreuzfahrt Entdeckungen und Abwechslung pur. 

Auf Ihrer Asien Kreuzfahrt mit Flug erleben Sie mehrere Destinationen zugleich, ohne dafür weit reisen zu müssen. Tropische Regenwälder, Mangrovenwälder, weiße Strände, Reisfelder wohin das Auge reicht, malerische Felsformationen – auch die Natur überrascht in jedem Land, welches Sie auf Ihrer Kreuzfahrt nach Asien erkunden, mit unbegrenzter Schönheit und einzigartigen Schauspielen. Die Herzen der Naturliebhaber werden angesichts der exotischen und wunderschönen Flora und Fauna Asiens höher schlagen. Erleben Sie exotische Vögel, frei lebende Affen, Schildkröten, Waranen und farbenfrohe Fische.

Im Norden wird Asien von dem Arktischen Ozean, im Osten vom Pazifischen Ozean, im Süden vom Indischen Ozean und im Westen von der Schwarzmeerküste, dem Kaukasus, dem Ural Fluss und dem Uralgebirge abgegrenzt. Asien wird in unterschiedliche Regionen eingeteilt: Zu Nordasien gehören Russland und die Mongolei, zu Zentralasien zählen u.a. Kasachstan und Afghanistan, zu Ostasien gehören China, Japan, Süd- und Nordkorea, zu Südasien gehören unter anderem Sri Lanka und Indien, Südostasien vereint Länder wie Thailand und Malaysia, während zu Vorderasien Ägypten, Vereinte Arabische Emiraten und Jordanien zählen.

Während Ihrer Asien Kreuzfahrt...

...werden Sie sehen, dass extreme Gegensätze sowohl die Natur, als auch die verschiedenen Kulturen und die Architektur der Regionen dominieren. In Japan werden Sie beispielsweise den eindrucksvollen Kontrast der Tradition und Moderne erleben können. Pulsierende Metropolen, zum Beispiel Tokio, locken mit beeindruckenden Gebäuden der Moderne, so gilt der 333 Meter hohe Tokio Tower als das Wahrzeichen dieser Weltstadt. Die modernen Großstädte in China und Korea wie Peking und Seoul warten mit vielseitigen Sehenswürdigkeiten auf.

Tradition und Ursprünglichkeit finden sich insbesondere in den weniger entwickelten und kleineren Ländern Asiens wieder. In Vietnam wird man von einer beeindruckenden Landschaft überwältigt: Der Norden fasziniert mit seiner Gebirgslandschaft, rund um Hanoi liegt das fruchtbare Gebiet mit den Kalksteinfelsen sowie von die berühmte Halong-Bucht und das Mekong-Delta mit seiner Millionenstadt Ho-Chi-Min

Ein perfektes Reiseziel auf den Kreuzfahrten durch Asien ist auch Thailand mit seiner einzigartigen Natur, uralten Kultur, den vielen Sehenswürdigkeiten und auch seiner Feierkultur. Lassen Sie sich hier von den alten Tempelanlagen, dem ungestümen Urwald der Region oder einer atemberaubenden Tuk-Tuk beziehungsweise Fahrradfahrt durch die kleinen Gassen Bangkoks beeiendrucken.

Exotische Kulturstätten, tropische Wälder und endlose Sandstrände finden sich insbesondere in Indonesien wieder. Der Inselstaat im Indischen Ozean gilt für viele Kreuzfahrer während ihrer Schiffsreise durch Asien als ein Paradies auf Erden. Schroffe Felslandschaften und weite Sandwüste finden sich dagegen besonders in Vorderasien wieder.

Wer auf seiner Kreuzfahrt China besucht, wird von seinen alten Kulturschätzen und pulsierenden Metropolen begeistert sein. Beim Gedanken an China haben fast alle als erstes das Bild der Großen Mauer vor Augen. Peking und Shanghai faszinieren mit einem kontrastvollen Nebeneinander futuristischer Skyline und historischer Tempelanlagen. Eine Kreuzfahrt auf dem Fluss Yangtze sollte ebenfalls unbedingt auf Ihrem Reiseprogramm stehen.

Die Kreuzfahrtrouten der unterschiedlichen Reedereien sind genauso vielfältig wie asiatische Naturlandschaften. Auf einer Asien Rundreise werden Sie die ganze Vielfalt des Kontinents und das Facettenreichtum der verschiedenen Länder hautnah erleben.

Der Itsukushima-Schrein auf der Insel Miyajima, Japan

KREUZFAHRT SÜDOSTASIEN

Südostasien gehört zu den vielfältigsten und kontrastreichsten Regionen, die Sie während einer Kreuzfahrt erkunden können. Zu Südostasien zählen alle Länder Asiens, welche sich südlich von China und östlich von Indien befinden. Im Osten wird diese Region vom Pazifischen Ozean und im Süden und Westen vom Indischen Ozean begrenzt. Unterschiedliche Kulturen, Flora und Fauna, ja sogar verschiedene Klimazonen sorgen für ein einzigartiges Urlaubserlebnis. Die Naturliebhaber werden angesichts der wunderschönen und exotischen Vegetation und Tierwelt Asiens begeistert sein, denn hier können sie frei lebende Affen, exotische Vögel, farbenfrohe Fische, Schildkröten und Warane beobachten.

Kreuzfahrt Südostasien: Für jeden ist was dabei

Auf einer Südostasien Kreuzfahrt begibt man sich auf sagenhafte Seefahrerwege. Sie erkunden Thailand, Malaysia, Taiwan, Vietnam, Singapur, Indonesien und weitere Länder, die von unterschiedlichen Einflüssen geprägt sind. In dieser Region finden sich alle großen Weltreligionen. Auf einer Kreuzfahrt durch Südostasien werden Sie viel über die Kulturen, Geschichte und Religionen Südostasiens erfahren.

Singapur dient oft als Ausgangspunkt der Südostasien Kreuzfahrten. Dieser unabhängige Stadtstaat, deren Markenzeichen die absolute Moderne und die extreme Sauberkeit sind, liegt an der Halbinselspitze von Malaysia. Prachtvolle Kolonialbauten, schöne gepflegte Parks, eine gigantische Skyline, unzählige Museen, Zoos, die bekannte Shoppingmeile Orchard Road, Unterhaltungsviertel wie Clarke Quay und Boat Quay haben auf einer Kreuzfahrt nach Singapur viel zu bieten.

Ein wahres Badeparadies finden Sie auf Bali, einer Insel im Indischen Ozean, die zur riesigen Inselwelt Indonesiens gehört. Wundervolle weiße Sandstrände wie von einer Postkarte, kristallklares azurblaues Wasser, die leichte wehende Meerbrise, die hier weht, bieten während der Kreuzfahrt durch Indonesien eine erfreuliche Erfrischung gegen das tropisch-schwüle Klima des Festlandes. Für die Taucher bieten sich hier mit durchschnittlicher Wassertemperatur von ca. 25°C, einer sehr üppigen Vegetation und unzähligen verschiedenen bunten Fische beste Bedingungen.

Ein süßes Babyäffchen auf der Insel Bali, Indonesien

Kreuzfahrten ab Bangkok

Bangkok ist ein weiterer Ausgangspunkt für viele Kreuzfahrten durch Südostasien. Für die Hauptstadt Thailands sollten ein paar Tage eingeplant werden. Es ist empfehlenswert, die schwimmenden Märkte, die prachtvollen Tempel und das größte Museum in Asien – das Nationalmuseum – zu besuchen. Danach führt Sie die Kreuzfahrt in Thailand nach Phuket, zu dem wohl berühmtesten Badeort in Thailand, dessen Stadtbild von vielen Kolonialhäusern in portugiesischem Stil geziert ist.
Ein ganz anderes Thailand lernen Sie kennen, wenn Sie auf Ihrer Thailand Kreuzfahrt eine der Inseln besuchen, die dem Festland vorgelagert sind. Die bekannteste von ihnen ist wohl die Insel Ko Samui, aber auch die kleineren und wenig bekannteren Inseln sind prachtvoll und versetzen jeden Besucher mit ihren endlosen weißen Sandstränden, Palmen, kleinen Strandrestaurants und hübschen Resorts sofort ins Träumen.

Schiffsreisen nach Malaysia und Kambodscha

In Malaysia findet man auch Traumstrände und im Landesinneren viel Regenwald. Für Abenteuerlustige kommt dazu die Gelegenheit, steinzeitliche Höhlen zu erkunden, welche zu den schönsten sowie am besten erhaltenen gehören. Auch die Hauptstadt Kuala Lumpur ist jedenfalls eine Besichtigung wert. Erst 1957 wurde Malaysia von Großbritannien unabhängig, und auch heute noch können in ihrer Hauptstadt viele Kolonialbauten sowie öffentliche Gebäude bestaunt werden, welche den Reichtum der Malaysias Eroberer widerspiegeln.

Kambodscha ist insbesondere durch sein einzigartiges Angkor Wat bekannt. In dieser gigantischen, bereits um 1100 errichteten Tempelanlage sind noch heute die Ruinen und zum Teil auch gut erhaltene Relikte und Bauten zu besichtigen. Die Areale liegen mitten im Urwald und riesige Baumwurzeln haben teilweise die Mauern überragt, um sich ihren Platz zurückzuerobern.

Auch in Vietnam ist ein Halt zu empfehlen. Die berühmte Halong-Bucht mit zahlreichen Felsen, Grotten und Mangroven ist Wahrzeichen Vietnams und gehört zum UNESCO-Welterbe.

WEITERE KREUZFAHRTZIELE