Unterhaltung an Bord

Was tun...

Wenn man den ganzen Tag auf See ist? 

 

Seetage sind bei vielen Kreuzfahrten eingeplant. Einige Kreuzfahrten beinhalten nur einen Seetag, während bei Transatlantiküberquerungen oder Umrundung der arabischen Halbinsel schon einmal gut und gerne 5 Seetage anfallen können.

Was tut man also an Bord den ganzen Tag? Langweilt man sich? Liegt man nur in der Sonne? Sind die Liegen dann nicht schnell voll und die besten Plätze an Bord schon belegt? 

Die Abendunterhaltung

Die Abendunterhaltung auf Kreuzfahrtschiffen ist bekannt und geschätzt. Nicht nur AIDA und TUI Cruises werben mit großartigen Shows, Musicals und Theateraufführungen am Abend. Auch die "Amerikaner" wie zum Beispiel Schiffe von Royal Caribbean, Norwegian Cruise Line und Princess Cruises haben Ihre eigenen großartigen Showprogramme.

Fasziniernde Bühnenshows, musikalische Unterhaltung, Live-Auftritte von Stars - dem Entertainment sind keine Grenzen gesetzt. 

Die sternförmige AIDA-Bar

Wie wäre es zum Beispiel mit der sternförmigen AIDA-Bar? Gemütliches Beisammensein und Cocktails genießen  - genau das richtige, um einen Seetag in Ruhe ausklingen zu lassen.

Abendunterhaltung wäre also geklärt..

... aber was macht man den ganzen Tag über? 

 

Machen Sie sich keine Sorgen, tagsüber gibt es nahezu unendliche Möglichkeiten, Ihre Urlaubstage zu verbringen.

Das einfachste und naheliegendste: Legen Sie sich tatsächlich einen Tag lang an den Pool, lassen Sie die Seele baumeln und ruhen Sie sich intensiv aus. Einen Tag Auszeit nehmen kann für Körper, Geist und Seele Wunder vollbringen. Ein Buch in der einen Hand, ein kühles Getränk in der anderen - und schon ist der Tag gerettet.

 

Für die Menschen, die es ein weniger aufregender mögen, bieten die Schiffe unter anderem verschiedene Workshops an. Haare flechten, Blumen binden und Wein verkosten an Bord von AIDA? Kein Problem! Sushi Workshop an Bord von Mein Schiff 3? Na klar! Beauty Workshops, Foto Workshops, Tanz Workshops, selbst "Glückscoaches", sind auf Kreuzfahrtschiffen an Bord, für jeden Geschmack und zu fast jeder Tageszeit lässt sich etwas finden.

Diese Workshops werden oft kostenlos angeboten, für einige müssen Sie einen Aufpreis zahlen. Informieren können Sie sich über die Workshops des Tages im Programmheft, das Ihnen täglich vom Kabinenpersonal in die Kabine gebracht wird.

 

Neben Workshops lässt sich in den bordeigenen Boutiquen bummeln. Viele bekannte Geschäfte lassen sich auch an Bord von Kreuzfahrtschiffen sehen. 
Zudem können Sie zum bordeigenen Frisör gehen, Kinovorstellungen besuchen oder beim Bordcasino ihr Glück versuchen.

 

Insbesondere die amerikanischen Schiffe sind für ihre großen und gut ausgestatteten Casinos bekannt. Testen Sie Ihr Glück und Geschick beim Einarmigen Banditen, beim Pokern oder beim Roulette.

Sie sind Sport-Fan?

Wir wäre es, direkt über dem Wasser mit bester Aussicht übers Deck zu joggen? Auf nahezu allen Schiffen ist zudem ein Fitnessraum mit verschiedenen Geräten eingerichtet, in dem zu jeder Tag- und Nachtzeit Sport getrieben werden kann.

Sie trainieren lieber in Gruppen? Von Morgen-Yoga bis zum Abend-Zumba - viele Trainingskurse werden an Bord angeboten. Das täglich wechselnde Tagesprogramm informiert Sie über die Kurse des Tages.

Es ist schlechtes Wetter oder eiskalt an Deck, weil Sie nicht gerade das Mittelmeer befahren...

... sondern den hohen Norden, Richtung Grönland, bei -10 Grad? 

Bei den meisten Kreuzfahrten fahren Lektoren mit, die bestens über Ihr Reiseziel bescheid wissen. Informieren Sie sich so vorab über die Regionen, die Sie befahren werden, und seien Sie bestens vorbereitet. 
Botanik, Land & Leute, Geschichte und viele andere Wissensgebiete werden Ihnen nähergebracht.

Vielleicht lernen Sie zudem die ersten Wörter einer neuen Sprache des Landes, das Sie besuchen? 

Oder Sie legen einen Wellnesstag ein. Schwimmen im Indoor-Pool, entspannen in der Sauna oder eine wohltuende Massage - auch das finden Sie an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. 

 

Sie sehen: für jeden Geschmack ist etwas dabei! Niemand wird sich so schnell an Bord eines Kreuzfahrtschiffes langweilen.