Hanseat-Reisen Logo
Queen Mary 2

WELTENENTDECKER - AZUBIS BEI HANSEAT REISEN TEIL 4

atemberaubender Ocean Liner - QUEEN MARY  2

Annika Fuhrmann
28.11.2019
Schiffsbesichtigung der QUEEN MARY 2 - Wir hatten die Möglichkeit, das Flaggschiff der Cunard Reederei, die QUEEN MARY 2, zu besichtigen. Voller Vorfreude sind wir mit zwei weiteren Kollegen nach Hamburg gefahren und nach dem schnellen Einchecken begann dann die Schiffsbesichtigung.
Queen Mary 2 Besichtigung
Gute Laune ist angesagt!
Christian Stockhecke
Durch die Inneneinrichtung der QUEEN MARY 2 zieht sich ein unverkennbar britischer Stil. Traditionell mit roten, schwarzen Farben und elegant verzierte Elementen, bis hin zum mit Ledersesseln ausgestatteten englischen Pub, dem Golden Lion. Moderne Räume bestechen eher mit gedeckten Farben und Elementen mit schlichten Formen. 

Der Service und das Personal ist ganz besonders hervorzuheben. In den Bars und Restaurants wurde erfolgreich eine Balance gehalten, sodass immer jemand da war, aber niemals aufdringlich wirkte. In allen anderen Bereichen des Schiffes lässt man einen bei Fragen nicht alleine. Hier fühlt man sich immer rundum umsorgt.
Christian Stockhecke

Angefangen hat unser Rundgang mit den einzelnen Kabinen und Suiten. Eine schöner als die andere! Die QUEEN MARY 2 bietet ihren Gästen Unterkünfte jeder Art, damit sie höchsten Komfort während der Kreuzfahrt genießen können. 

Queen Mary 2
Das Kingsize-Bett, das sich in jeder Kabine befindet.
Queen Mary 2
Der Balkon einer Princess-Suite: geräumig, mit Tisch und Stühlen zum Entspannen
Michael  Nehmer
Ich habe mich auf der QUEEN MARY 2 super wohl gefühlt! Besonders hervorzuheben sind das Essen und der schnelle, reibungslose und unauffällige Service, der einem das Gefühl vermittelt, nicht nur einer von vielen Gästen an Bord zu sein. Es wird an alles gedacht. Die Einrichtung ist sehr gepflegt und im Stil der guten alten Kreuzfahrtzeit gehalten. Ein prima Rückzugsort ist die Bibliothek, in der man sich Bücher zu allen Themen ausleihen oder gleich vor Ort lesen kann. Das Schiff ist ausreichend groß - auch im Verhältnis zur Gästezahl - dass kein beengendes Gefühl aufkommt. Hier findet jeder sein Lieblingsplätzchen.
Michael Nehmer
Queen Mary 2
Die größte Bibliothek auf See! Hier finde man zum größten teil englische Bücher, aber auch deutsche Bestseller.

Von hier aus führte uns der Rundgang auf die Decks, auf denen sich das eigentliche Bordleben abspielt. Dort gibt es zum Beispiel das einzige Planetarium auf hoher See. Das Planetarium ist im Preis mit inbegriffen und die bequemen Sitze laden zu einer Reise durch das Sonnensystem ein. Man lernt, anhand der Sterne zu navigieren und es gibt die Möglichkeit, wissenschaftliche und naturhistorische Filme zu sehen. Wenn die Kuppel des Planetariums eingefahren ist, finden hier Konzerte und Vorträge sowie 3D-Filme statt.
Auch das Royal Court Theatre, der Haupttheatersaal des Schiffes, bietet mit seiner modernsten Bühnen- und Tontechnik verschiedenste Shows und Unterhaltungsprogramme an.

Queen Mary 2
Bezaubernde Momente im Planetarium verbringen!

Klassisch getanzt wird auf den glamourösen Gala-Bällen im spektakulären Queens Room. Vormittags finden hier Tanz- und Fechtkurse sowie der berühmte Afternoon Tea statt. Abends lädt das Orchester zum Tanzabend oder wenn Sie zwei linke Füße besitzen, zum Cocktail ein. Besonders interessant fanden wir hier zu hören, dass es sogenannte Gentlemen Dance Hosts gibt. Dank ihnen kann jeder, der keinen Tanzpartner hat, über die Tanzfläche schwingen. Somit kommt hier wirklich keiner zu kurz. Doch wer den Abend lieber lockerer ausklingen lassen möchte, kann den Nachtclub „G32“ mit Live-DJs und Bord-Bands besuchen.

Queen Mary 2
Der Queens Room lädt ein zu Gala-Bällen
Queen Mary 2
Schwingen Sie Ihr Tanzbein Im Queens Room!
Queen Mary 2
Der spektakuläre Nachtclub G32

Am besten gefiel uns aber das großzügige Pool-Deck. Hier hat man sehr viel Platz zum Entspannen, während man den Wellen zuhört. Zudem hat man hier die Möglichkeit, an der Bar sein Getränk zu genießen. Von Softdrinks, über frisch gezapftes Bier, bis hin zu klassischen Mojito-Cocktails oder frischen Fruchtsäften wird hier alles serviert.

Queen Mary 2
Entspannung pur!

Die Besichtigung endete schließlich im Service Restaurant „Britannia“, in dem wir mit der gesamten Gruppe dann auch essen durften. An diese stilvolle und lebhafte Atmosphäre kann man sich gewöhnen.

Queen Mary 2
Dinieren im Hauptrestaurant

Ein richtiges Kreuzfahrt-Feeling! Und so ging es dann gut gestärkt wieder nach Hause. Auf dem Weg ließen wir den Tag und das Schiff noch einmal Revue passieren. 

Fazit: Der Ocean Liner besticht durch seine Eleganz und seinen Charme, und hält alte englische Traditionen, wie zum Beispiel den täglichen Afternoon-Tea, aufrecht.

Queen Mary 2
Was für ein schöner Ausblick!

Reisen mit cunard

Aktuell haben wir leider keinen passenden Reisen im Programm. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter 0421 160 56 8780 oder per Email und organisieren Ihren Traumurlaub - ganz nach Ihren Wünschen.
Hanseat Reiseberatung

Kreuzfahrten und Flusskreuzfahrten sind unsere Leidenschaft und das bereits seit 1997. Wenn auch Sie auf der Suche nach Ihrem Traumurlaub sind, helfen wir Ihnen gerne weiter. Sie erreichen unsere Kreuzfahrtberater von 09.00 – 18:00 Uhr in unseren Büros oder einfach telefonisch unter