PRINCESSE D'AQUITAINE

Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken

Willkommen an Bord der PRINCESSE D’AQUITAINE! Erst 2001 in Dienst gestellt, präsentiert sich die „französische Dame“ elegant und gut ausgestattet. Sie gehört zu der Prestigeklasse der französischen Reederei CroisiEurope, ist 110 m lang und bietet rund 130 Passagieren Platz. Die Gesellschaftsräume wie der Salon mit Bar, der Lese- und Fernsehraum und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen) in einer Sitzung eingenommen werden, überzeugen durch Geschmack und eine großzügige Gestaltung. Die Atmosphäre an Bord ist herzlich und familiär.

Kabinen:

Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinenund verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Haartrockner, Fernseher, Safe und ein großes Panoramafenster (auf dem Oberdeck ist der obere Teil des Fensters zu öffnen). Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle
zur Verfügung.

Bordwährung:

Die Bordwährungist der Euro. Sie können am Ende der Kreuzfahrt Ihre Rechnung bequem bar oder mit Ihrer Kreditkarte (Visa und EuroCard) bezahlen (keine EC-Karte).

Kleiderempfehlung:

leger und bequem. Für den Kapitäns-Cocktail und das Abschiedsessen wird elegantere Kleidung empfohlen.

Bordsprache:

Die Bordsprachensind deutsch, französisch und englisch. Ein deutschsprachiger Gästeservice begleitet Sie während der Reise und auf den Ausflügen. Landausflüge: Bitte beachten Sie, dass die Landausflüge eventuell mehrsprachig, in jedem Fall aber auch deutschsprachig, je nach Zusammensetzung der Teilnehmer, durchgeführt werden.

Technischer Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass sich aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- und Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusendurchfahrten oder aufgrund behördlicher Anordnungen Fahrplanänderungen ergeben können. Im äußersten Fall setzt die lokale Agentur bzw. Reederei für unpassierbare Flussstrecken ein anderes verfügbares Transportmittel ein.

Hafenplätze:

Die Hafenbehörde kann mehreren Schiffen einen gemeinsamen Liegeplatz zuweisen, so dass mit Sichtbehinderungen und eventuellen Geräuschbelästigungen gerechnet werden muss. Sonnendeck: Bitte beachten Sie, dass das Sonnendeck zeitweise aus Sicherheitsgründen (niedrige Brückendurchfahrten) gesperrt werden kann.

Änderungen vorbehalten.
Stand 02/14 – alle Angaben ohne Gewähr.