ELBE PRINCESSE

Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken

Technische Daten

Länge 95,37m
Breite 10,5m
Taufe 14. April 2016 in Berlin
Kabinenanzahl 40 (79 Passagiere)
Besatzung 24 Personen
Tiefgang 0.90m
Sonstiges WLAN ist an Bord kostenlos

 

Ihr Schiff:

Die ELBE PRINCESSE ist ein Flusskreuzfahrtschiff mit Schaufelrad-Antrieb. Das speziell für die Elbe konzipierte Schaufelrad-Schiff überzeugt nicht nur durch eine ausgefeilte Technik sondern auch durch ein modernes, zeitgemäßes Ambiente. Die ELBE PRINCESSE besticht aber nicht nur durch ihr yachtähnliches, elegantes Erscheinungsbild sondern auch durch die beiden, am Heck befindlichen Schaufelräder, welche fast komplett von Radkästen umgeben werden und sich nahezu perfekt der Schiffsform anpassen.

Das Foyer der ELBE PRINCESSE empfängt seine Gäste in sehr hellen, freundlichen Farben sowie mit einem ansprechenden Lichtkonzept. Insgesamt sind an Bord 40 Kabinen untergebracht, die 79 Passagiere beherbergen können. Sie sind mit 2 unteren Betten ausgestattet, entweder getrennt oder als französisches Bett stellbar. Zur Ausstattung gehören Dusche/ WC, Föhn, individuell regulierbare Klimaanlage, Haustelefon, Bordradio, einklappbarer Flachbildfernseher und Safe. In allen Kabinen liegen mobile Audio-Sets bereit, mit denen die Reisegäste auf Landausflügen die Erklärungen in Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch verfolgen können.

Kabinen:

Die Kabinen auf dem Upper Deck verfügen über einen französischen Balkon, alle anderen bieten herrliche Ausblicke durch die großen Panoramafenster. Übrigens: In allen Kabinen sind die Fenster zu öffnen!

Das Herzstück der ELBE PRINCESSE ist die Lounge auf dem Upper Deck. Diese befindet sich am Heck des Schiffes. Gemütliche Sofas mit flauschigen Kissen wechseln sich mit Cocktailstühlen und kleinen Hockern ab. Im hinteren Teil der Lounge ist eine moderne Lounge Bar, durch die große Panorama-Schiebetür geht es auf die wunderschöne Lido-Terrasse. Der ideale Ort um einen lauen Sommerabend bei einem Glas Wein ausklingen zu lassen oder auch das nächste Anlegemanöver aus nächster Nähe zu beobachten. Sonnenschirme sorgen bei Bedarf für ein schattiges Plätzchen. Im Restaurant hat man von allen Plätzen aus einen freien Blick durch relativ große Fenster auf die Flusslandschaft. So verpasst der Kreuzfahrer auch beim abendlichen Dinner keinen interessanten Reiseteil. Das erstaunlich
weitläufige Sonnendeck begeistert jeden Gast an Bord. Fast die gesamte Schiffslänge ist begehbar, abgesehen von einigen Metern an Bug und Heck. Ein – bei Brückenpassagen vollautomatisch
einfahrbares – Sonnendach sorgt für die nötigen Schattenplätze mindestens so gut, wie die vielen, kleinen Sonnenschirme.

Die Bordsprache ist Deutsch.

Die Bordwährung ist der Euro. Getränke der Exklusivkarte können bargeldlos mit dem Getränke-Wert-Gutschein bezahlt werden. Dieser kann in bar oder mit Ihrer Kreditkarte (Mastercard,VISA) bezahlt werden. Eine Bezahlung mit EC-Karte ist leider nicht möglich.