Hanseat-Reisen Logo
A-ROSA auf der Donau

Hy­gie­ne­kon­zept A-ROSA Fluss­Kreuz­fahr­ten

Hygiene- und Sicherheitskonzept Corona-Pandemie

Für A-ROSA haben Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden an Bord für alle Gäste und Crewmitglieder höchste Priorität. Auf Basis der behördlichen Anordnungen und Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes hat das neue "A-ROSA Care-Team" ein umfangreiches Hygiene- und Gesundheitskonzept erarbeitet. Unter anderem werden folgende Vorgaben umgesetzt:

  • Alle Gäste müssen eine Erklärung zur Reisetauglichkeit beim Check-In abgeben, zudem wird die Körpertemperatur kontaktlos gemessen
  • An Bord wird ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten
  • Die Crew trägt durchgängig eine Mund-Nasen-Bedeckung
  • Gäste müssen in öffentlichen Bereichen Mund und Nase bedecken - außer am Tisch und an der frischen Luft
  • Hust- und Nies-Etikette muss eingehalten werden
  • Ausreichende Möglichkeiten zur Handdesinfektion werden bereitgestellt
  • Reinigungs- und Desinfektionspläne werden weiter verdichtet und intensiviert
  • Alle A-ROSA Schiffe sind mit einer Raum-Luft-Anlage, bestehend aus Frischluft, Umluftkonditionierung und Abluft ausgestattet. In den Kabinen wird Frischluft von außen angesaugt und gefiltert. Jeder Bereich und jede Kabine haben ihre eigene Abluft- und Frischluftzufuhr.

In den gastronomischen Bereichen wird darauf geachtet, dass Gästen die verdiente Entspannung und ein schönes Urlaubserlebnis ermöglicht werden. Freuen dürfen Sie sich auf ein serviertes Frühstück, ein 3-Gänge-Menü zum Lunch und ein 4-Gänge-Menü zum Dinner. Die Menüs orientieren sich dabei thematisch am Fahrtgebiet. Für eine Reservierung der Tischzeit und bei der Anmeldung von Unverträglichkeiten oder Allergien können sie die Gäste an die Schiffscrew wenden. Zur Zeit sieht das Hygienekonzept von A-ROSA vor, dass insgesamt vier Personen aus zwei Haushalten an einem Tisch sitzen können. Zusammenreisende Gäste können unter Berücksichtigung der Regularien selbstverständlich an einem Tisch sitzen. Auch Getränkebestellungen werden direkt am Tisch getätigt.

  • Das SPA-ROSA, der Fitnessbereich und der Pool können unter Beachtung von Hygiene- und Abstandsregeln ebenfalls genutzt werden. Die Sauna ist nicht zugänglich
  • Um den notwendigen Abstand einhalten zu können, werden die Gruppengrößen für Ausflugsprogramme, wie z.B. Fahrradtouren, Stadtführungen oder Busrundfahren reduziert.
  • Vorerst werden die Schiffe nicht mit voller Auslastung fahren

Unsere A-ROSA Reisen

Alle A-ROSA Infos
Aktuell haben wir leider keinen passenden Reisen im Programm. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter 0421 160 56 8780 oder per Email und organisieren Ihren Traumurlaub - ganz nach Ihren Wünschen.

Stand 02.07.2020 | Weitere Informationen finden Sie unter https://www.a-rosa.de/flusskreuzfahrten/unternehmen/aktuelle-reise-informationen.html