Hanseat-Reisen Logo

Hy­gie­ne­kon­zept MSC Cruises

Hygiene- und Sicherheitskonzept Corona-Pandemie

Von der Planung des Urlaubes bis zur Rückkehr sorgt MSC Cruises dafür, dass Ihre Kreuzfahrt zu einem sicheren, gesunden und entspannten Erlebnis wird! In Zusammenarbeit mit Behörden und internationalen medizinischen Experten arbeitet die Reederei an der Entwicklung neuer Vorsorgemaßnahmen, um die vorhandenen Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle weiter auszubauen und zu verbessern.

Vor der Kreuzfahrt

  • Für ein reibungsloses kontaktloses Einchecken am Einschiffungstag wird der Web-Check-in dringend empfohlen
  • Das Buchen von Landausflügen vor der Kreuzfahrt wird dringend empfohlen, damit ein unnötiger Kontakt zum Landausflugsbüro vermieden werden kann

Einschiffung

  • Gesundheitskontrolle vor der Einschiffung per Gesundheitsfragebogen und kontaktloser Temperaturkontrolle
  • Feste Einschiffungs- und Ankunftszeiten im Hafen sorgen für minimierten Kontakt zu anderen Reisenden
  • Keine Einschiffung für Personen mit Anzeichen einer Krankheit (Fieber, Schüttelfrost, Husten etc.) oder mit Kontakt innerhalb von 14 Tagen vor Einschiffung mit einer an COVID-19 erkrankten (oder vermutet erkrankten) Person

An Bord

  • Neue Hygienemaßnahmen, einschließlich elektrostatischer Sprühgeräte zur Abtötung von Bakterien und Viren
  • Erhöhte Reinigungsfrequenz mit Fokus auf stark frequentierten Bereichen; in den öffentlichen Bereichen wird jede Nacht Desinfektionsmittel versprüht
  • Kabinenreinigung zweimal täglich, intensive Tiefenreinigung am Ende jeder Kreuzfahrt
  • 100% Frischluftzufuhr von außen in allen Kabinen und öffentlichen Bereichen, zusätzlich desinfiziert durch UV-C-Lichttechnologie, Ausschluss der Luftzirkulation zwischen den Kabinen und innerhalb des Schiffes
  • Laufende Gesundheitsüberwachung aller Gäste
  • Erhöhte Anzahl der medizinischen Mitarbeiter an Bord
  • Schulungen der Mitarbeiter auf den Umgang mit COVID-19-Erkrankungen und dem Notfallplan
  • Vollständig ausgestattetes medizinisches Zentrum mit SARS-CoV-2-Testgeräten und Beatmungsgeräten
  • Im medizinischen Zentrum steht jedem Gast mit grippeähnlichen Symptomen eine kostenlose Behandlung zur Verfügung
  • Umfassende Isolationsverfahren für Verdachtsfälle, spezielle Isolationszonen mit separater Luftversorgung
  • Umfassende Vorsorgeuntersuchung der Besatzung
  • Die gesamte Besatzung trägt Schutzausrüstung, wie Gesichtsmasken und Handschuhe
  • Umfassende Schulung der Besatzung zum verbesserten Hygieneprotokoll

Restaurants, Bars, Salons

  • Alle Mahlzeiten und Getränke werden am Tisch serviert
  • Das Selbstbedienungsbuffet wird vorübergehend nicht verfügbar sein
  • Es gibt Möglichkeiten, Essen to go während des Tages mitzunehmen

Landausflüge

  • Für die Landausflüge von MSC Cruises gelten die selben hohen Gesundheits- und Sicherheitsstandards wie an Bord

Unterhaltung und Entertainment

  • Unterhaltungsangebote mit reduzierter Gruppengröße
  • Theatershows und Kids Club sind über Vorausbuchung verfügbar
  • Kapazität des Theaters wird verringert, es werden mehr Vorstellungen angeboten und die Shows werden per Live-Stream im ganzen Schiff übertragen

Außenbereiche und Pools

  • Alle öffentlichen Decks sind zugänglich
  • Pools, Whirlpools und der Aquapark sind für eine reduzierte Anzahl von Besuchern geöffnet
  • Liegestühle sind in Gruppen voneinander getrennt, werden nach jeder Benutzung desinfiziert und in der Nacht gründlich gereinigt

Gästeservice

  • Die Rezeption / der Gästeservice wird auf telefonischen Service umgestellt
  • Gästen wird empfohlen, digitale Dienste bei Fragen oder Informationsbedarf zu verwenden, z.B. MSC for Me (mobile App, TV in der Kabine, interaktive Bildschirme auf MSC Meraviglia, MSC Grandiosa, MSC Seaview oder MSC Seaside)
  • ZOE (MSC Grandiosa)
  • Bargeldlose Zahlung wird empfohlen

Unsere MSC Kreuzfahrten

alle MSC Kreuzfahrten

Stand 20.07.2020 | Weitere Informationen unter: https://www.msccruises.de/gesundheit-und-sicherheit